„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt

Foreign Policy

„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt

Die Frauen des Islamischen Staates leben teils seit Jahren in Gefangenenlagern. Auf Telegram sind Haustiere, Gartenarbeiten und Korruptions-Streit an die Stelle des religiösen Eifers getreten.
„Schaukel zu vermieten“ statt religiösem Eifer - Was ein digitaler Einblick ins Lagerleben der IS-Frauen zeigt
Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika

Kampf gegen Terrormiliz

Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika
Anti-IS-Koalition richtet Blick nach Afrika
Mehrere Tote bei Angriff auf Minenräumer in Afghanistan

IS-Bekenntnis

Mehrere Tote bei Angriff auf Minenräumer in Afghanistan
Mehrere Tote bei Angriff auf Minenräumer in Afghanistan

Nach brutaler Terrorattacke

Ärzte behandeln Baby mit Schusswunden in Mosambik

Nach dem Angriff der Küstenstadt Palma in Mosambik zeichnet sich das Ausmaß des Leids allmählich ab. Gerade bei der Versorgung der Geflohenen sehen Ärzte ohne Grenzen «herzzerreißende Situationen».
Ärzte behandeln Baby mit Schusswunden in Mosambik

Terror in Südostafrika

Verzweifelte Hilferufe nach Islamistenattacke in Mosambik

Islamistische Terror-Milizen wüten tagelang in einer Küstenstadt von Mosambik in Südostafrika. Das ganze Ausmaß der brutalen Attacke sickert erst langsam durch. Es sind schockierende Berichte.
Verzweifelte Hilferufe nach Islamistenattacke in Mosambik

Radikalisierung

Mammutprozess seit 2017: IS-Deutschland-Chef für Terrorunterstützung zu langer Haft verurteilt

Im Prozess gegen den Deutschland-Chef der Terrormiliz IS hat das Gericht eine hohe Strafe verhängt. Auch drei weitere Männer wurden verurteilt, weil sie zum radikalen Kampf anstachelten.
Mammutprozess seit 2017: IS-Deutschland-Chef für Terrorunterstützung zu langer Haft verurteilt

Sicherheitsbehörden

IS-Rückkehrer gelten fast alle noch als gefährlich

Was wird aus den Ausländern, die sich in Syrien und dem Irak dem IS angeschlossen hatten? Die Bundesregierung will vor allem die Kinder der Terroristen nach Deutschland holen. Doch was wird aus den Erwachsenen?
IS-Rückkehrer gelten fast alle noch als gefährlich

Land zwischen Euphrat und Tigris

Irak: Geschichte, Politik, Bevölkerung und Geografie

Der Irak ist reich an Bodenschätzen, vor allem Erdöl. Dies bescherte dem Land großen Reichtum, machte es aber auch durch Sanktionen verwundbar.
Irak: Geschichte, Politik, Bevölkerung und Geografie

Foreign Policy

Deutschland, Schweden und Co. vor Problemen: Was tun mit den Kindern des Islamischen Staates?

Die schwächsten Opfer der Terrorgruppe sind zugleich ihr zukünftiges Gesicht - wenn die Welt sie aufgibt. Expertin Vera Mironova gibt Einblicke.
Deutschland, Schweden und Co. vor Problemen: Was tun mit den Kindern des Islamischen Staates?

Hinweise nicht eindeutig

Geplantes Attentat des IS auf Karlsruher Eisbahn? Angeklagter freigesprochen

Ein 32-jähriger Deutscher, der dem IS angehört, hat 2017 mutmaßlich einen Anschlag auf die Karlsruher Eisbahn geplant. Aufgrund einer mangelnden Beweislage wurde er nun freigesprochen.
Geplantes Attentat des IS auf Karlsruher Eisbahn? Angeklagter freigesprochen