Ahonen mit Rekord-Rücktritt

Skisprung-Legende

Ahonen mit Rekord-Rücktritt

Die meisten Siege bei der Vierschanzentournee hat Janne Ahonen schon geholt. Jetzt hat er seine Karriere schon zum dritten Mal beendet
Ahonen mit Rekord-Rücktritt
Skisprung-Star Schlierenzauer legt Pause ein

"Abstand gewinnen"

Skisprung-Star Schlierenzauer legt Pause ein
Skisprung-Star Schlierenzauer legt Pause ein
Ahonen macht bis 2017 weiter

Auch Olympia möglich

Ahonen macht bis 2017 weiter
Ahonen macht bis 2017 weiter

Ziel: Olympia 2014

Ahonen plant Skisprung-Comeback

Helsinki - Janne Ahonen steht offenbar vor einem Comeback als Skispringer. Der 35 Jahre alte Finne hat bereits ein konretes Ziel vor Augen und glaubt, an alte Erfolge anknüpfen zu können.
Ahonen plant Skisprung-Comeback

Ahonen beendet endgültig seine Karriere

Oslo - Der Finne Janne Ahonen wird zum zweiten und wohl letzten Mal seine Karriere beenden.
Ahonen beendet endgültig seine Karriere

Skispringen: Comeback der Altstars

Frankfurt - Der “Schweiger aus Lahti“ kehrt aus dem sportlichen Ruhestand auf die Schanze zurück und sorgt mit seinem Comeback im Olympia-Winter für Gesprächsstoff bei der Konkurrenz.
Skispringen: Comeback der Altstars

Skispringen

Schmitts furiose Aufholjagd

Kuopio – Martin Schmitt strahlte nach einer tollen Aufholjagd über Rang sechs, Takanobu Okabe bejubelte ausgelassen seinen Coup als ältester Weltcup-Sieger der Skisprung-Geschichte.
Schmitts furiose Aufholjagd

Rücktritt vom Rücktritt

Ahonen kehrt auf die Schanze zurück

Frankfurt/Main - Finnlands Skisprung-Held Janne Ahonen hat seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt und kehrt im Olympia-Winter auf die Schanze zurück. Dies meldete die finnische Nachrichtenagentur STT am Montag.
Ahonen kehrt auf die Schanze zurück

Vierschanzentournee

Ammann und Schlierenzauer duellieren sich um Ahonen-Nachfolge

Frankfurt/Main - Ein Zocker, ein Heavy-Metal-Fan und ein Oldie: Im Duell um die Nachfolge des zurückgetretenen Rekordsiegers Janne Ahonen zwischen Gregor Schlierenzauer und Simon Ammann möchte Martin Schmitt der lachende Dritte sein.
Ammann und Schlierenzauer duellieren sich um Ahonen-Nachfolge