Wohin mit Bootsflüchtlingen?

„Eigentlich beschämend“: Seehofer wehrt sich heftig gegen Unions-Kritik am Seenot-Deal

Innenminister Horst Seehofer will Änderungen bei der Seenotrettung im Mittelmeer. „Wir müssen unseren europäischen Partnern helfen.“ In der CDU wird kontrovers diskutiert.
„Eigentlich beschämend“: Seehofer wehrt sich heftig gegen Unions-Kritik am Seenot-Deal

Solidarität bei Migration gefragt

„Existenzielle Krise“: Asselborn sorgt sich um die EU
„Existenzielle Krise“: Asselborn sorgt sich um die EU

Luxenburgs Außenminister

Asselborn wirbt für Anerkennung eines Palästinenserstaates
Asselborn wirbt für Anerkennung eines Palästinenserstaates

Flüchtlingspolitik

„Grenzen schließen ist Populismus“ - Asselborn attackiert Österreich und Co.

Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat die Einstellung der Visegrád-Staaten und Österreich zur Flüchtlingspolitik kritisiert und findet klare Worte für sie.
„Grenzen schließen ist Populismus“ - Asselborn attackiert Österreich und Co.

"Wir machen sonst alles kaputt"

Asselborn verteidigt Forderung nach EU-Ausschluss Ungarns

Berlin - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat Kritik an seiner Forderung nach einem Ausschluss Ungarn aus der Europäischen Union zurückgewiesen. So erklärt er seine Äußerung:
Asselborn verteidigt Forderung nach EU-Ausschluss Ungarns

Zu Unrecht am Pranger?

Deutschland wird zu Europas Buhmann

Berlin - Merkel mit Hitler-Bärtchen, Schäuble mit Pistole in der Hand - so wird gegen Deutschland in Euro-Krisenländern Stimmung gemacht. Die Kritik ist bitter, aber die Bundesregierung bleibt ruhig.
Deutschland wird zu Europas Buhmann

Außenminister Asselborn sauer

Luxemburg warnt Deutschland vor Zypern-Kritik

Dublin - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat sich die deutsche Kritik am „Geschäftsmodell Zyperns“ mit einem überdimensionierten Bankensektor verbeten.
Luxemburg warnt Deutschland vor Zypern-Kritik

Westerwelle will Durchgriffsrecht

Brüssel - Bundesaußenminister Guido Westerwelle verlangt ein Durchgriffsrecht auf nationale Haushalte und zieht damit den Unmut eines Außenministers auf sich, der Widerstand ankündigt.
Westerwelle will Durchgriffsrecht

EU kämpft um gemeinsame Haltung zu Palästina

Brüssel/Sopot - Die Anerkennung eines eigenen Palästinänserstaates vor der UN schlägt auch in der EU hohe Wellen. Chefdiplomatin Catherine Ashton bemüht sich um Geschlossenheit.
EU kämpft um gemeinsame Haltung zu Palästina

Für Gaddafi wird es eng

Tripolis/Kairo - Im blutigen Machtkampf in Libyen wird es immer enger für Staatschef Gaddafi: Nach Diplomaten, Regierungsmitgliedern und Soldaten wenden sich auch immer mehr Stämme ihm ab.
Für Gaddafi wird es eng