Testpflicht und Quarantäne

Geheim-Plan von Spahn durchgesickert: Starke Lockerungen für Corona-Geimpfte - unter einer Bedingung

Einkaufen, Reisen, Kontaktpersonen: Gegen Corona geimpften Menschen soll wieder mehr erlaubt werden. Ein internes Papier listet jetzt die Details auf.
Geheim-Plan von Spahn durchgesickert: Starke Lockerungen für Corona-Geimpfte - unter einer Bedingung

Inzidenz erneut ansteigend

Spahn geht in Pressekonferenz überraschend auf Journalisten los: „Ich verstehe es nicht“
Spahn geht in Pressekonferenz überraschend auf Journalisten los: „Ich verstehe es nicht“

Ethikrat hatte gewarnt

„Wer geimpft ist ...“: Spahn-Ankündigung sorgt für Ärger - Minister-Aussage aus dem Dezember nun im Fokus
„Wer geimpft ist ...“: Spahn-Ankündigung sorgt für Ärger - Minister-Aussage aus dem Dezember nun im Fokus

„Geimpften eigentlich alles erlauben“

RKI-Papier mit großen Folgen? FDP-Fraktionsvize hält völlig neue Lage für möglich - Sogar Kinos könnten öffnen

Das RKI hat eine These mit politischer Sprengkraft vorgelegt: Bewahrheitet sie sich, könnten massive Lockerungen für Geimpfte zwingend sein - eine „rein rechtliche Frage“ sieht die FDP.
RKI-Papier mit großen Folgen? FDP-Fraktionsvize hält völlig neue Lage für möglich - Sogar Kinos könnten öffnen

Lösung bei K-Frage nur mit Merkel

Söder denkt laut über Knallhart-Lockdown nach - und spottet über die Grünen: „Hauptsache regieren“

Bayerns Ministerpräsident wirbt für einheitliche Regeln statt eines „endlosen“ Corona-Konzepts. Die K-Frage sollte die Union eng mit der Kanzlerin abstimmen, findet er.
Söder denkt laut über Knallhart-Lockdown nach - und spottet über die Grünen: „Hauptsache regieren“

Ausstehende Zahlung für Masken

Masken-Geschäft mit Ministerium: Kohl-Sohn verklagt Gesundheitsminister Spahn auf knapp 5,5 Millionen Euro

Im Frühjahr 2020 waren Schutzmasken knappes Gut. Spahns Ministerium gab Ausschreibungen raus. Walter Kohl machte mit, sah aber eigenen Aussagen zufolge nie Geld für seine Lieferung.
Masken-Geschäft mit Ministerium: Kohl-Sohn verklagt Gesundheitsminister Spahn auf knapp 5,5 Millionen Euro

„Lasse mich nicht bevormunden“

Seehofer will sich Astrazeneca nicht spritzen lassen: Kassenärzte-Chef kann über Aussage nur den Kopf schütteln

Horst Seehofer will sich nicht mit dem Impfstoff von Astrazeneca impfen lassen, weil er sich nicht bevormunden lassen will. Spahn und der Kassenärzte-Chef reagieren.
Seehofer will sich Astrazeneca nicht spritzen lassen: Kassenärzte-Chef kann über Aussage nur den Kopf schütteln

Live-Ticker

Corona in Deutschland: Jens Spahn würde sich mit Astrazeneca impfen lassen

Nach Ostern dürfen Hausärztinnen und Hausärzte gegen das Coronavirus impfen. Zunächst wird laut Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) mit dem Impfstoff von Biontech begonnen.
Corona in Deutschland: Jens Spahn würde sich mit Astrazeneca impfen lassen

Biontech-Impfstoff

Für Grenzregion: Bayern erhält über 100.000 Corona-Impfdosen extra

Deutschland wird von verschiedenen Varianten des Coronavirus heimgesucht. Besonders die Grenzregionen haben sich als Hotspots entpuppt. Das Gesundheitsministerium reagiert.
Für Grenzregion: Bayern erhält über 100.000 Corona-Impfdosen extra

Nach Bedenken bei Astrazeneca

Spahn deutet Impf-Privileg für Frauen an, die Anti-Baby-Pille nehmen

Unter den bekannten Thrombose-Fällen nach Corona-Impfungen mit Astrazeneca sind fast nur Frauen. Jens Spahn bringt ein Impf-Privileg für sie ins Spiel.
Spahn deutet Impf-Privileg für Frauen an, die Anti-Baby-Pille nehmen