Erster „Lanz“-Auftritt seit zwei Jahren: Spahn muss ordentlich einstecken - „nie Sympathieträger!“

ZDF-Talk

Erster „Lanz“-Auftritt seit zwei Jahren: Spahn muss ordentlich einstecken - „nie Sympathieträger!“

Markus Lanz diskutiert mit Jens Spahn. Der Ex-Bundesgesundheitsminister teilt aus und muss nur einmal wirklich einstecken. Am Ende bleiben viele Fragen ungestellt.
Erster „Lanz“-Auftritt seit zwei Jahren: Spahn muss ordentlich einstecken - „nie Sympathieträger!“
Nur beim Cannabis einig? Spahn bohrt bei „Will“ genüsslich in der SPD-Wunde - Moderatorin düpiert Klingbeil

NRW-Wahl-Talk

Nur beim Cannabis einig? Spahn bohrt bei „Will“ genüsslich in der SPD-Wunde - Moderatorin düpiert Klingbeil
Nur beim Cannabis einig? Spahn bohrt bei „Will“ genüsslich in der SPD-Wunde - Moderatorin düpiert Klingbeil

Details zur Maskenaffäre

CDU-Maskendeal zieht weitere Kreise - Jens Spahn unter Druck 
CDU-Maskendeal zieht weitere Kreise - Jens Spahn unter Druck 

Drastische Warnungen

Debakel abseits von Corona? Lauterbach könnte Milliarden-Loch um die Ohren fliegen

Corona ist für Neu-Minister Karl Lauterbach ein Vollzeitjob. Doch es droht weiteres Ungemach in der Gesundheitspolitik - mehrere Verbände warnen.
Debakel abseits von Corona? Lauterbach könnte Milliarden-Loch um die Ohren fliegen

Merkur.de-Analyse

Zwei Jahre Corona-Ärger rund um die Stiko - hat sie wirklich Schuld?

Die Kritik an der Stiko häufte sich zuletzt. Doch ist das Gremium überhaupt für Fehler in der Pandemiepolitik verantwortlich? Eine Analyse.
Zwei Jahre Corona-Ärger rund um die Stiko - hat sie wirklich Schuld?

Ex-Gesundheitsminister unter Druck

Spahn kündigte weniger Biontech-Impfstoff für alle an - dann erhielt der Bundestag aber 10.000 Dosen

Eine Woche nach der Impfstoff-Rationierung durch Gesundheitsminister Spahn erhielt der Bundestag 10.000 des Biontech-Vakzins. Das wirft Fragen auf.
Spahn kündigte weniger Biontech-Impfstoff für alle an - dann erhielt der Bundestag aber 10.000 Dosen

Rente und Übergangsgeld

Spahn, Seehofer und Scheuer – So viel bekommen die ehemaligen Minister

Was erhält eigentlich ein Minister nach seiner Amtszeit? Und auf wie viel Pension darf er sich freuen? Ein Überblick, wie viel Scheuer, Spahn, Seehofer und Co. erhalten.
Spahn, Seehofer und Scheuer – So viel bekommen die ehemaligen Minister

Spahn, Braun, Amthor

Neue CDU-Posten nach Wahl-Debakel: Ergebnisse kommen einer Ohrfeige gleich - gerade Merkel-Vertraute betroffen

Die Unions-Fraktion hat ihre 50 Spitzenposten vergeben - teils an Promis wie Jens Spahn oder Julia Klöckner. Es setzte Denkzettel. Auch ein Parteiflügel ist sauer.
Neue CDU-Posten nach Wahl-Debakel: Ergebnisse kommen einer Ohrfeige gleich - gerade Merkel-Vertraute betroffen

„Gefühl falscher Sicherheit“

Corona-Studie zeigt: Jeder fünfte Schnelltest ist mangelhaft

Schnelltests stellen eine von vielen Maßnahmen der Pandemiebekämpfung dar. Doch rund jeder fünfte Corona-Antigentest ist mangelhaft – und dennoch auf dem Markt erhältlich.
Corona-Studie zeigt: Jeder fünfte Schnelltest ist mangelhaft

Vierte Corona-Welle

Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten

Nach langem Ringen sollen härtere Einschränkungen greifen, um die bedrohliche Virusausbreitung schleunigst aufzuhalten. Doch klar ist auch: Es geht jetzt vor allem darum, noch Schlimmeres zu vermeiden.
Spahn erwartet „traurigen Höhepunkt“ um Weihnachten

Stark belastete Intensivstationen

„Pflexit“ verschärft Corona-Lage: Pflegepersonal zieht Notbremse - „Mutiere zum Zombie“

Ohne sie geht nichts, nicht erst seit der Corona-Pandemie. Aber sie verlassen zunehmend ihren Job. Wer ihre Arbeitsalltagsschilderungen hört, versteht warum.
„Pflexit“ verschärft Corona-Lage: Pflegepersonal zieht Notbremse - „Mutiere zum Zombie“

Corona-Variante Omikron

„Auf die Panik-Tube gedrückt“: Münchner Virologe Stöhr mit Seitenhieb auf Polit-Kommunikation

Forscher untersuchen noch, was es mit der Corona-Variante Omikron auf sich hat. Klaus Stöhr hält daher Abwarten für das Beste – und einen neuen Lockdown zunächst für „unsinnig“.
„Auf die Panik-Tube gedrückt“: Münchner Virologe Stöhr mit Seitenhieb auf Polit-Kommunikation

Schlimme Corona-Lage

Spahns düstere Dezember-Prognose: „Selbst wenn es ab morgen keine Infektionen mehr in Deutschland gäbe ...“

Auf der Pressekonferenz schlägt Jens Spahn einmal mehr Alarm. Vor allem die Belastung der Intensivstationen bereiten ihm Sorge. Das zeigte er anhand einer Prognose auf.
Spahns düstere Dezember-Prognose: „Selbst wenn es ab morgen keine Infektionen mehr in Deutschland gäbe ...“

Der geschäftsführende Gesundheitsminister Jens Spahn über Twitter

Jens Spahn gratuliert Lauterbach zu künftigem Posten

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat seinem designierten Nachfolger Karl Lauterbach zum künftigen Posten gratuliert.
Jens Spahn gratuliert Lauterbach zu künftigem Posten

«Wären alle erwachsenen Deutschen geimpft, steckten wir nicht in dieser schwierigen Lage»

Spahn verteidigt Corona-Beschränkungen für Ungeimpfte

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat die beschlossenen weitreichenden Corona-Beschränkungen für Ungeimpfte im Advent gerechtfertigt.
Spahn verteidigt Corona-Beschränkungen für Ungeimpfte

Deutschland: Coronavirus

Jens Spahn: Verfassungsgericht regelt weitere Kriesenmaßnahmen

Der geschäftsführende Gesundheitsminister Jens Spahn sieht nach der Corona-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts Klarheit für weitere Krisenmaßnahmen.
Jens Spahn: Verfassungsgericht regelt weitere Kriesenmaßnahmen

"Keine zehn Tage zum Schauen"

„Dramatisch ernst“: Spahn dringt auf Kontaktbeschränkungen

Angesichts der dramatischen Lage bei den Corona-Infektionen dringt der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf stärkere Kontaktbeschränkungen und die Absage von Großveranstaltungen.
„Dramatisch ernst“: Spahn dringt auf Kontaktbeschränkungen

Die Lage ist so ernst wie noch nie

Corona-Lage in Deutschland: Spahn fordert umgehende Kontaktreduzierung

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat dringend umgehende Kontaktreduzierungen eingefordert, um eine immer weitere Corona-Ausbreitung in ganz Deutschland abzuwenden.
Corona-Lage in Deutschland: Spahn fordert umgehende Kontaktreduzierung

„Geimpft, genesen oder gestorben“

Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz

Angesichts der Corona-Lage macht Gesundheitsminister Spahn eine klare Ansage an Ungeimpfte - und erklärt einen heiklen Satz mit seiner „Enttäuschung“.
Spahn will Ungeimpfte „am liebsten auf Intensivstation zerren“ - Minister erklärt umstrittenen Satz

Pandemie

Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“

Was eigentlich noch passieren müsse, bis sie es kapieren, fragt Spahn in Richtung Ungeimpfter. Die Corona-Lage heizt politische Debatten an. Es geht um schärfere Maßnahmen - und eine Impfpflicht.
Spahn zu Ungeimpften: „Was muss eigentlich noch passieren?“

News-Ticker

„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich

Gesundheitsminister Jens Spahn hat eine Pressekonferenz zu Booster-Impfungen gegeben. In Sachsen droht wegen Kliniküberlastung eine Triage. Der News-Ticker.
„Bis Ende des Winters jeder geimpft, genesen oder gestorben“: Spahn wird in Impf-PK deutlich

Kommentar

Debatte um Biontech und Moderna: Spahns Amtszeit endet in einem mittleren Desaster

Gesundheitsminister Jens Spahn hat sich in der Corona-Krise nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert. Zeit für einen Wechsel, kommentiert Mike Schier.
Debatte um Biontech und Moderna: Spahns Amtszeit endet in einem mittleren Desaster

Spahn: «Sie löst unser akutes aktuelles Problem nicht»

Corona-Krise: Jens Spahn hält derzeitige Debatte um allgemeine Impfpflicht für nicht zielführend

Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hält die Debatte über die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht in der Corona-Krise momentan nicht für zielführend.
Corona-Krise: Jens Spahn hält derzeitige Debatte um allgemeine Impfpflicht für nicht zielführend