Wahlbeteiligung von 68,46 Prozent

Offizielle Ergebnisse von Wahl in Israel veröffentlicht: Netanjahu kann mit fünfter Amtszeit rechnen

Die offiziellen Ergebnisse der Parlamentswahl in Israel wurde veröffentlicht. Die Partei des Ministerpräsidenten Netanjahu hat 35 Sitze sicher. Genau wie das Mitte-Bündnis von Ex-Militärchef Gantz.
Offizielle Ergebnisse von Wahl in Israel veröffentlicht: Netanjahu kann mit fünfter Amtszeit rechnen

Anders als die USA

EU erkennt Golanhöhen nicht als israelisches Staatsgebiet an

Die Europäische Union bekräftigte noch einmal: An der Haltung in Bezug auf den Status der Golanhöhen habe sich nichts geändert. Anders als die US-Regierung. 
EU erkennt Golanhöhen nicht als israelisches Staatsgebiet an
Sie will Netanjahu nachfolgen - doch ein Video sorgt für Bestürzung

Ayelet Schaked

Sie will Netanjahu nachfolgen - doch ein Video sorgt für Bestürzung

In Israel stehen bald Wahlen an, Netanjahus größte Konkurrentin dürfte Ayelet Schaked sein. Sie schockte das Internet vor Kurzem mit einem Faschismus-Video.
Sie will Netanjahu nachfolgen - doch ein Video sorgt für Bestürzung
Wegen israelisch-polnischem Streit: Visegrad-Gipfel komplett abgesagt

Nach Netanjahu-Äußerung

Wegen israelisch-polnischem Streit: Visegrad-Gipfel komplett abgesagt

Polen hat nach dem Streit mit Israel die Teilnahme am Visegrad-Gipfel in Jerusalem abgesagt. Der Gipfel findet nun gar nicht statt.
Wegen israelisch-polnischem Streit: Visegrad-Gipfel komplett abgesagt
Eklat bei Merkel-Besuch in Israel: Es geht um ein Foto mit ihr

„So etwas darf nicht passieren“ 

Eklat bei Merkel-Besuch in Israel: Es geht um ein Foto mit ihr

Ein Gruppenfoto von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Geschäftsleuten hat in Israel Kritik ausgelöst.
Eklat bei Merkel-Besuch in Israel: Es geht um ein Foto mit ihr
Beschwichtigungspolitik gegenüber Teheran - Israel kritisiert Europa

„Finanzierung des Regimes stoppen“

Beschwichtigungspolitik gegenüber Teheran - Israel kritisiert Europa

Der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu hat Europas Führung am Dienstag eine verfehlte Beschwichtigungspolitik gegenüber dem Iran vorgeworfen.
Beschwichtigungspolitik gegenüber Teheran - Israel kritisiert Europa
Gespräche in Jordanien - Netanjahu bemüht sich um Wiederaufnahme des Friedensprozesses im Nahen Osten

Zur Lage in Nah-Ost

Gespräche in Jordanien - Netanjahu bemüht sich um Wiederaufnahme des Friedensprozesses im Nahen Osten

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hat am Montag mit dem jordanischen König Abdullah II. über die Lage im Nahen Osten gesprochen.
Gespräche in Jordanien - Netanjahu bemüht sich um Wiederaufnahme des Friedensprozesses im Nahen Osten
Feuerpause im Gazastreifen? Israelischer Funktionär äußert sich martialisch

Hamas berichtet von Gesprächen

Feuerpause im Gazastreifen? Israelischer Funktionär äußert sich martialisch

Nach der jüngsten Gewalt im Gazastreifen haben Israel und Palästinenservertreter laut radikalislamischer Hamas eine Feuerpause vereinbart.
Feuerpause im Gazastreifen? Israelischer Funktionär äußert sich martialisch
Paraguay eröffnet als dritter Staat Botschaft in Jerusalem

Umkämpfte Hauptstadt

Paraguay eröffnet als dritter Staat Botschaft in Jerusalem

Nach den USA und Guatemala hat nun auch Paraguay seine Botschaft in Israel nach Jerusalem verlegt.
Paraguay eröffnet als dritter Staat Botschaft in Jerusalem
Weitere Eskalation in Israel vor Jubiläum und US-Botschaftseinweihung befürchtet

Nach Trumps Entscheidung

Weitere Eskalation in Israel vor Jubiläum und US-Botschaftseinweihung befürchtet

Zum 70. Jubiläum der israelischen Staatsgründung und der damit verbundenen Einweihung der US-Botschaft werden weitere Eskalationen in den Grenzgebieten erwartet. 
Weitere Eskalation in Israel vor Jubiläum und US-Botschaftseinweihung befürchtet