Digitalisierung: Jeder achte Arbeitnehmer fürchtet Job-Jobverlust

Ergebnis einer Studie

Digitalisierung: Jeder achte Arbeitnehmer fürchtet Job-Jobverlust

Die Digitalisierung soll Beschäftigte entlasten und die Arbeit erleichtern - zwölf Prozent fürchten aber wegen der Digitalisierung um den eigenen Job.
Digitalisierung: Jeder achte Arbeitnehmer fürchtet Job-Jobverlust
Erstes Halbjahr: 1715 Verstöße gegen den Mindestlohn

Fast 7,5 Millionen Euro Bußgelder

Erstes Halbjahr: 1715 Verstöße gegen den Mindestlohn
Erstes Halbjahr: 1715 Verstöße gegen den Mindestlohn
Industriegewerkschaften gegen Impfauskunftspflicht von Arbeitnehmern

Persönlichkeitsrechte sollen gewahrt werden

Industriegewerkschaften gegen Impfauskunftspflicht von Arbeitnehmern
Industriegewerkschaften gegen Impfauskunftspflicht von Arbeitnehmern

Steigende Preise für Rohstoffe

Materialmangel in der Industrie verschlimmert sich

Materialmangel und steigende Preise für Rohstoffe machen der deutschen Industrie weiter zu schaffen.
Materialmangel in der Industrie verschlimmert sich

Knapp 22 Prozent mehr

Deutsche Elektroindustrie: Deutlich mehr Aufträge, vor allem aus dem Ausland

Die Auftragslage der deutschen Elektroindustrie hat sich deutlich verbessert.
Deutsche Elektroindustrie: Deutlich mehr Aufträge, vor allem aus dem Ausland

Ende der Homeoffice-Pflicht

Corona-Impfungen: Angestellte kehren nur langsam ins Büro zurück

Immer mehr Beschäftigte kehren vor dem Hintergrund gestiegener Impfzahlen ins Büro zurück - jedoch offenbar nur zaghaft.
Corona-Impfungen: Angestellte kehren nur langsam ins Büro zurück

"Ein guter Kompromiss"

Garten- und Landschaftsbau: Höhere Löhne

Die rund 130.000 Beschäftigten im Garten- und Landschaftsbau bekommen mehr Geld.
Garten- und Landschaftsbau: Höhere Löhne

Ifo-Geschäftsklimaindex

Stimmung in Chefetagen hat sich verschlechtert

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im August weiter verschlechtert.
Stimmung in Chefetagen hat sich verschlechtert

Studie

Kinderbetreuung in Deutschland: Zu wenige Plätze im Westen - zu wenige Erzieher im Osten

Zu wenige Plätze im Westen, zu wenige Erzieher im Osten: Deutschland ist trotz massiven Kitaausbaus weit von einer idealen Kinderbetreuung entfernt.
Kinderbetreuung in Deutschland: Zu wenige Plätze im Westen - zu wenige Erzieher im Osten

Geschlechtergerechtigkeit

Gewaltige Lohnlücke bei Verwaltungsräten in Großbritannien: Frauen bekommen 73 Prozent weniger

In Großbritannien ist die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen in den Verwaltungsräten der großen börsennotierten Konzerne besonders groß.
Gewaltige Lohnlücke bei Verwaltungsräten in Großbritannien: Frauen bekommen 73 Prozent weniger