Ex-Stoiber-Berater Spreng über CSU-Sprecher

"Strepp ist ein dummer Mensch"

München  - Äußerst hart urteilt der frühere Stoiber-Berater Michael Spreng über CSU-Sprecher Hans Michael Strepp. Dieser sei wegen seiner mutmaßlich versuchten Einflußnahme auf das ZDF ein "dummer Mensch" und ein "CSU-Dummkopf".
"Strepp ist ein dummer Mensch"
NRW: CDU schließt neue Studiengebühren aus
NRW: CDU schließt neue Studiengebühren aus
Politikberater Spreng: Rot-Grün ließ FDP ins Messer laufen
Politikberater Spreng: Rot-Grün ließ FDP ins Messer laufen

Politiker-Dienstwagen: Im Klimakiller unterwegs

Übermotorisierung und hohe CO2-Emissionen der Dienstwagen gehören bei den meisten Ministerpräsidenten, Ministerinnen und Ministern weiter zu den Status-Insignien.
Politiker-Dienstwagen: Im Klimakiller unterwegs

Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz vor dem Aus

Düsseldorf - Der neue Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz steht vor dem Aus. Das Land Nordrhein-Westfalen verweigert der Vereinbarung seine Zustimmung. Nicht alle sind über das Scheitern unglücklich.
Staatsvertrag zum Jugendmedienschutz vor dem Aus

Merkel warnt: Fortschrittsangst gefährdet Wohlstand

Recklinghausen - Die Auseinandersetzungen um das Großprojekt Stuttgart 21 ziehen immer weitere Kreise - jetzt warnt Bundeskanzlerin Angela Merkel die Bürger vor Fortschrittsangst.
Merkel warnt: Fortschrittsangst gefährdet Wohlstand

Kraft verfehlt absolute Mehrheit - Zweiter Wahlgang

Düsseldorf - Bei der Wahl des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten ist ein zweiter Wahlgang erforderlich. Im ersten Wahlgang erreichte SPD-Kandidaten Kraft nicht die absolute Mehrheit.
Kraft verfehlt absolute Mehrheit - Zweiter Wahlgang

Unions-Landeschefs kritisieren Merkels Führungsstil

Berlin - Allen Appellen zur Geschlossenheit zum Trotz wird die unionsinterne Kritik am Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel immer lauter. Auch Ministerpräsident Carstensen gehört jetzt zu den Kritikern.
Unions-Landeschefs kritisieren Merkels Führungsstil

Linke sichert Rot-Grün in Düsseldorf Unterstützung zu

Köln - Die Bundesvorsitzende der Linkspartei, Gesine Lötzsch, hat der geplanten rot-grünen Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen die verlässliche Unterstützung ihrer Partei zugesichert. Am Mittwoch fällt die Entscheidung zur Wahl des Ministerpäsidenten.
Linke sichert Rot-Grün in Düsseldorf Unterstützung zu

Rüttgers will Chauffeur und Auto behalten

Düsseldorf - Auch nach seiner wahrscheinlichen Abwahl als nordrhein-westfälischer Ministerpräsident will Jürgen Rüttgers (CDU) fünf weitere Jahre nicht auf Dienstwagen und Chauffeur verzichten.
Rüttgers will Chauffeur und Auto behalten