Telekom-Affäre: Ricke und Zumwinkel zahlen

Bonn - Knapp drei Jahre nach Bekanntwerden illegaler Schnüffeleien bei der Telekom zahlen die Ex-Manager Ricke und Zumwinkel mehr als eine Million Euro Schadensersatz. Schuld oder Verantwortung weisen sie aber strikt zurück.
Telekom-Affäre: Ricke und Zumwinkel zahlen
Schlussstrich unter Telekom-Affäre
Schlussstrich unter Telekom-Affäre
Schlussstrich unter Telekom-Affäre
Telekom-Spitzelaffäre: "Auftrag von ganz oben"
Telekom-Spitzelaffäre: "Auftrag von ganz oben"
Telekom-Spitzelaffäre: "Auftrag von ganz oben"

Neue Vorwürfe in Telekom-Bespitzelungsaffäre

Bonn - In die Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom sind der frühere Aufsichtsratvorsitzende Klaus Zumwinkel und Ex-Chef Kai-Uwe Ricke Medienberichten zufolge weit tiefer verstrickt als bisher bekannt.
Neue Vorwürfe in Telekom-Bespitzelungsaffäre

Telekom: Auch Kai-Uwe Ricke soll eine Million zahlen

Bonn - In der Telekom-Bespitzelungsaffäre fordert der Konzern auch von Ex-Vorstandschef Kai-Uwe Ricke rund eine Million Euro Schadensersatz.
Telekom: Auch Kai-Uwe Ricke soll eine Million zahlen

Telekom: Topmanager Ricke und Zumwinkel sollen zahlen

München - Die Deutsche Telekom fordert offenbar von ihren ehemaligen Top-Managern Kai-Uwe Ricke und Klaus Zumwinkel jeweils knapp eine Million Euro Schadenersatz.
Telekom: Topmanager Ricke und Zumwinkel sollen zahlen

Nachrichten-Scout am Mittag

Sony-Mitarbeiter kidnappen ihren Chef

Das schreiben die Anderen: Sony-Mitarbeiter nehmen Chef gefangen, Razzia bei Zumwinkel und niederländische Polizei verhindert Terroranschlag.
Sony-Mitarbeiter kidnappen ihren Chef

Nachrichten-Scout am Mittag

Sony-Mitarbeiter kidnappen ihren Chef

Das schreiben die Anderen: Sony-Mitarbeiter nehmen Chef gefangen, Razzia bei Zumwinkel und niederländische Polizei verhindert Terroranschlag.
Sony-Mitarbeiter kidnappen ihren Chef

Razzia bei Zumwinkel und Ricke wegen Telekom-Affäre

Bonn - Im Zuge der Ermittlungen zur Bespitzelungsaffäre bei der Telekom sind in einer Razzia Wohnungen von Ex-Telekom-Aufsichtsratschef Klaus Zumwinkel und dem früheren Telekom-Vorstandschef Kai-Uwe Ricke durchsucht worden.
Razzia bei Zumwinkel und Ricke wegen Telekom-Affäre

Telekom-Bespitzelungsaffäre: Mindestens 60 Betroffene

Bonn - Der Kreis der Betroffenen in der Spitzel- Affäre bei der Deutschen Telekom weitet sich aus. Inzwischen geht die Staatsanwaltschaft von mindestens 60 Personen aus, deren Telefon- Verbindungsdaten ausgewertet wurden.
Telekom-Bespitzelungsaffäre: Mindestens 60 Betroffene