Sechs Wochen nach seinem Tod

Klatsch-Zeitschrift sorgt sich um (toten) Karl Moik

München - Wer diese Schlagzeile liest, der wird sich wundern: Die Klatsch-Zeitschrift "Freizeit im Blick" sorgt sich auf ihrer Titelseite um den aktuellen Gesundheitszustand von Karl Moik. Doch der Musikantenstadl-Star ist seit Wochen tot.
Klatsch-Zeitschrift sorgt sich um (toten) Karl Moik
Karl Moik: Letzte Ruhe in der Heimat

Blumen zieren sein Grab

Karl Moik: Letzte Ruhe in der Heimat
Karl Moik: Letzte Ruhe in der Heimat
So trauern die Volksmusik-Stars um Karl Moik

"Du bleibst für immer in unseren Herzen“

So trauern die Volksmusik-Stars um Karl Moik
So trauern die Volksmusik-Stars um Karl Moik

Ex-Musikantenstadl-Moderator gestorben

Volksmusik-Legende Karl Moik ist tot

München - Die Volksmusik-Welt trauert um eine Legende. Karl Moik, der Ex-Moderator des Musikantenstadls, ist im Alter von 76 Jahren am Donnerstag verstorben.
Volksmusik-Legende Karl Moik ist tot

"Ich lag im Koma"

Karl Moik: Nach Herzinfarkt 15 Kilo abgenommen

Wien - Rund drei Monate nach seinem Herzinfarkt fühlt sich der langjährige "Musikantenstadl"-Moderator Karl Moik (75) nach eigenen Worten noch sehr schwach.
Karl Moik: Nach Herzinfarkt 15 Kilo abgenommen

Hoffnung für den Moderator

Karl Moik auf dem Weg der Besserung

Salzburg  - Nach seiner schweren Erkrankung hat sich der Gesundheitszustand von Karl Moik (75) hat  leicht verbessert. Das Schlimmste ist wohl überstanden.
Karl Moik auf dem Weg der Besserung

Moderator in Reha

Andy Borg schickt Genesungswünsche an Karl Moik

Salzburg - Er moderierte gut 25 Jahre den "Musikantenstadl": Jetzt gibt es beunruhigende Nachrichten von Karl Moik. Er ist in einer Klinik, seine Frau betet. Andy Borg will ein Zeichen setzen.
Andy Borg schickt Genesungswünsche an Karl Moik

Jetzt kämpft er um sein Leben

Karl Moik: Nach Herzinfarkt wochenlang im Koma

München - Karl Moik ist am Rosenmontag mit einem Herzinfarkt zusammengebrochen. Die Ärzte mussten ihn für Wochen ins künstliche Koma versetzen. Nun spricht seine Frau über diese schwere Zeit.
Karl Moik: Nach Herzinfarkt wochenlang im Koma

Abschied von Maria Hellwig: Margot weint um ihre Mutter

Reit im Winkl - Es war ein Abschied, wie sie ihn gewollt hat - mit Musik, bayerisch- bodenständig. Familie, Freunde und die Welt der volkstümlichen Musik haben Deutschlands “Jodelkönigin“ Maria Hellwig “Pfüa Gott“ gesagt. Zahlreiche Fernsehstars der Volksmusik kamen zur Beerdigung.
Abschied von Maria Hellwig: Margot weint um ihre Mutter

Abschied von Maria Hellwig: Margot weint um ihre Mutter

Reit im Winkl - Es war ein Abschied, wie sie ihn gewollt hat - mit Musik, bayerisch- bodenständig. Familie, Freunde und die Welt der volkstümlichen Musik haben Deutschlands “Jodelkönigin“ Maria Hellwig “Pfüa Gott“ gesagt. Zahlreiche Fernsehstars der Volksmusik kamen zur Beerdigung.
Abschied von Maria Hellwig: Margot weint um ihre Mutter