Zehntausende Tote mit Covid-19

Beliebtes Ferienziel der Deutschen: Spanische Urlaubsregion ergreift letztes Corona-Mittel

Mehrere Regionen Spaniens verschärfen in der Corona-Pandemie die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus nochmal drastisch - ein beliebtes Urlaubsziel der Deutschen greift richtig durch.
Beliebtes Ferienziel der Deutschen: Spanische Urlaubsregion ergreift letztes Corona-Mittel
Spanien: Geschichte, Politik, Bevölkerung und Geografie

Parlamentarische Monarchie

Spanien: Geschichte, Politik, Bevölkerung und Geografie
Spanien: Geschichte, Politik, Bevölkerung und Geografie
Pedro Sánchez: Der spanische Ministerpräsident im Profil

Leben und Karriere des Politikers

Pedro Sánchez: Der spanische Ministerpräsident im Profil
Pedro Sánchez: Der spanische Ministerpräsident im Profil

News-Ticker zur Pandemie

Corona in Europa: Paukenschlag in Wales - Regierung beschließt Lockdown

Viele Länder in Europa vermelden neue Rekorde bei der Zahl der Corona-Neuinfektionen. In Tschechien protestierten Tausende gegen die Schutzmaßnahmen, Wales ist zurück im Lockdown.
Corona in Europa: Paukenschlag in Wales - Regierung beschließt Lockdown

Zweite Covid-Welle in Spanien

Coronavirus in Spanien: Reisewarnung für Katalonien, Quarantäne für Rückkehrer

Das Auswärtige Amt hat wegen der steigenden Coronavirus-Infektionszahlen in Spanien eine Reisewarnung für die Regionen Katalonien, Aragón und Navarra veröffentlicht. Urlauber, die aus diesen Gebieten nach Deutschland zurückkehren, müssen außerdem eine 14-tägige Quarantäne antreten.
Coronavirus in Spanien: Reisewarnung für Katalonien, Quarantäne für Rückkehrer

Zwei Gebiete besonders betroffen

Corona in Spanien: Kritische Marke überschritten - Auswärtiges Amt gibt Reisewarnung für drei Regionen heraus

Spanien kämpft mit einer zweiten Corona-Welle. In einer Region in Spanien spitzt sich die Lage dramatisch zu. Die Gesundheitsbehörden sind alarmiert. Das Auswärtige Amt hat sich jetzt zu einem drastischen Schritt entschieden.
Corona in Spanien: Kritische Marke überschritten - Auswärtiges Amt gibt Reisewarnung für drei Regionen heraus

Schutz vor neuen Ausbrüchen

Maskenpflicht in Spanien: Katalonien will Corona-Regeln verschärfen

Katalonien will eine allgemeine Maskenpflicht einführen. In der nordspanischen Region gab es zuletzt neue Coronavirus-Ausbrüche, das Gebiet Segrià steht wieder unter Quarantäne.
Maskenpflicht in Spanien: Katalonien will Corona-Regeln verschärfen

Professor Schulze hat eine Mission

Münchner Psychiater kämpft für Kataloniens Unabhängigkeit

Als Student schwor sich Thomas G. Schulze, für die Unabhängigkeit Kataloniens zu kämpfen. 20 Jahre ist das her. Jetzt ist der Münchner Professor Präsident der internationalen Katalonien-Unterstützer – und will ernst machen.
Münchner Psychiater kämpft für Kataloniens Unabhängigkeit

Unabhängigkeitsbewegung in Spanien

Anklage fordert 25 Jahre Haft für Politiker aus Katalonien

Sie kämpften für die Unabhängigkeit von Spanien. Jetzt sollen die Politiker der Separatistenbewegung für 25 Jahre hinter Gitter - aus einem umstrittenen Grund.
Anklage fordert 25 Jahre Haft für Politiker aus Katalonien

Wegen Streit mit Zentralregierung

Katalonien immer noch ohne Regierung - Minister-Vereidigung verschoben

Katalonien kommt nicht zur Ruhe: Nachdem die spanische Zentralregierung in Madrid die Ernennung vier in U-Haft sitzender Minister nicht autorisiert hatte, musste der neue katalanische Regionalpräsident Quim Torra die Vereidigung seines Kabinetts auf unbestimmte Zeit verschieben.
Katalonien immer noch ohne Regierung - Minister-Vereidigung verschoben