Kim Clijsters zum zweiten Mal Mutter geworden

Es ist ein Junge

Kim Clijsters zum zweiten Mal Mutter geworden

Brüssel - Die ehemalige Tennis-Profispielerin Kim Clijsters ist zum zweiten Mal Mutter geworden. Das teilte sie am Mittwochabend auf Twitter mit - und verriet auch gleich den Namen des Babys.
Kim Clijsters zum zweiten Mal Mutter geworden

Wunder-Trainer Wim Fissette

Führt er Lisicki zum Titel?
Führt er Lisicki zum Titel?
Clijsters: Rücktritt nach US Open
Clijsters: Rücktritt nach US Open

Venus Williams feiert Comeback

Miami - Die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin Venus Williams hat sieben Monate nach ihrem letzten Einzel auf der Tennis-Tour ein erfolgreiches Comeback gefeiert.
Venus Williams feiert Comeback

Kim Clijsters verschenkt Auto für Kuss an Kollegin

Antwerpen - Tennisspielerin Kim Clijsters hat mit einer kuriosen Aktion für Chaos auf einem Tennisplatz gesorgt. Sie versprach demjenigen Zuschauer ein Auto, der ihrer Kollegin als erstes einen Kuss gibt.
Kim Clijsters verschenkt Auto für Kuss an Kollegin

Preisgeldrekord bei Australian Open

Melbourne - Die Preise bei den Grand Slam Turnieren steigen weiter an. Bei den nächsten Australian Open im Januar 2012 werden insgesamt ungefähr 18,7 Millionen Euro ausgeschüttet.
Preisgeldrekord bei Australian Open

Eklat um Williams: Nun drohen Konsequenzen

New York - Sam Stosur war die strahlende Gewinnerin der US Open, doch im Rampenlicht stand einmal wieder Serena Williams. Wegen eines Ausrasters droht der früheren Weltranglistenersten eine Sperre.
Eklat um Williams: Nun drohen Konsequenzen

US Open: Nun macht der Platz Probleme

New York - Endlich wird wieder Tennis bei den US Open gespielt - doch Ärger gab es trotzdem. Andy Roddick legte sich wegen der Platzverhältnisse erneut mit dem Oberschiedsrichter an.
US Open: Nun macht der Platz Probleme

Clijsters sagt Wimbledon-Teilnahme ab

London - Die Weltranglistenzweite Kim Clijsters aus Belgien wird in der kommenden Woche beim Tennis-Turnier in Wimbledon fehlen.
Clijsters sagt Wimbledon-Teilnahme ab

Julia Görges auf Platz 20 und verletzt

Köln - Die Erfolge der letzten Wochen machen sich für die deutsche Tennishoffnung Julia Görges bezahlt. Erstmals kletterte die 22-Jährige aus Bad Oldesloe in der Weltrangliste auf Platz 20. Für das Turnier in Rom muss sie verletzungsbedingt allerdings pausieren.
Julia Görges auf Platz 20 und verletzt