Kletter-Fans kraxeln bald auf New Yorks Wolkenkratzer

Nervenkitzel in Manhatten

Kletter-Fans kraxeln bald auf New Yorks Wolkenkratzer

Kletterer, die in New York City zu Besuch sind, können bald ein besonderes Abenteuer bezwingen: Die Außenwand eines Hochhauses mitten in der Stadt.
Kletter-Fans kraxeln bald auf New Yorks Wolkenkratzer
Bergsport: Sind Klettersteige eine unterschätzte Gefahr?

Angst und Stürze

Bergsport: Sind Klettersteige eine unterschätzte Gefahr?
Bergsport: Sind Klettersteige eine unterschätzte Gefahr?
Mann stürzt bei Kletterunfall an Haus in die Tiefe
Mann stürzt bei Kletterunfall an Haus in die Tiefe
Mann stürzt bei Kletterunfall an Haus in die Tiefe

Mann stirbt bei Kletterunfall in Sächsischer Schweiz

Ein 66-Jähriger ist in der Sächsischen Schweiz beim Klettern abgestürzt und gestorben. Der Mann wurde am Sonntag leblos auf einem Felsvorsprung im Rathener Gebiet gefunden, wie die Polizei mitteilte.
Mann stirbt bei Kletterunfall in Sächsischer Schweiz

Kletterer stürzt bei Veranstaltung ab: schwer verletzt

Bei einer Kletterveranstaltung der Bergwacht Sachsen im oberfränkischen Forchheim ist ein 18 Jahre alter Kletterer bei einem Sturz schwer verletzt worden. Demnach soll der junge Mann am Samstag bei einem Felsriegel der fränkischen Schweiz in etwa 20 bis 25 Meter Höhe mit einem Fuß abgerutscht und einige Meter tief gestürzt sein, wie die Polizei mitteilte.
Kletterer stürzt bei Veranstaltung ab: schwer verletzt

Studien belegen Wirksamkeit

Im KletterZ in Weyarn: Bouldern gegen Depressionen

Weyarn – Der Corona-Lockdown hat auch die psychische Belastung für Betroffene verschärft. Mit dem Trendsport Bouldern sollen in Weyarn nun Depressionen behandelt werden.
Im KletterZ in Weyarn: Bouldern gegen Depressionen

DAV-Bergunfallstatistik für das Corona-Jahr 2020

Deutscher Alpenverein verkündet so historisches Tief an Todesfällen am Berg - Klettersteig als neue Gefahrenquelle

So wenig Tote wie nie, meldet der Deutsche Alpenverein für das Corona-Jahr 2020. Die meisten Bergsportler verunglückten beim Wandern. Es gibt aber auch neue Sorgen-Disziplinen. Anfängern rät der DAV da unbedingt zur Vorsicht – und einer gesunden Selbsteinschätzung.
Deutscher Alpenverein verkündet so historisches Tief an Todesfällen am Berg - Klettersteig als neue Gefahrenquelle

Kletterer stürzt fünf Meter ab: Von Felsbrocken getroffen

Bei einem Kletterunfall in Wetter an der Ruhr ist ein Mann am Sonntag abgestürzt und von einem Steinbrocken getroffen worden. Er wurde von der Feuerwehr und eine Ärztin befreit und in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Feuerwehr im Märkischen Kreis war der Freikletterer etwa fünf Meter tief gefallen. Dabei hatte sich ein etwa 500 Kilogramm schweres Felsstück gelöst.
Kletterer stürzt fünf Meter ab: Von Felsbrocken getroffen

Bergsteiger

Reinhold Messners Sohn über seine Kindheit

Er hatte eine Legende als Vater, und dies war nicht immer leicht: Simon Messner hatte es als Kind nicht leicht.
Reinhold Messners Sohn über seine Kindheit

140 Entscheidungen

Finals auf dem Weg zur festen Einrichtung

Zum Straßenfeger wurde die zweite Auflage der Finals auch gegen starke TV-Konkurrenz aus dem Sport an diesem Wochenende noch nicht. Doch sie entwickeln sich. Und könnten bald zu einer festen Einrichtung werden.
Finals auf dem Weg zur festen Einrichtung