Welcher Sport das Leben verlängert

Fit im Alter

Welcher Sport das Leben verlängert

Für viele Senioren zählt das Training im Fitnessstudio inzwischen zum Alltag. An den Geräten drehe es sich bisher oft um die gestemmten Gewichte und Wiederholungen, geben Mediziner zu bedenken. Mindestens ebenso wichtig sei aber ein weiterer Faktor: die Geschwindigkeit.
Welcher Sport das Leben verlängert
Welche Fitnessstudios sich für Menschen ab 65 eignen

Best-Ager-Kurse

Welche Fitnessstudios sich für Menschen ab 65 eignen

Mit dem Alter nimmt die Muskelmasse ab, der Körper wird steifer, die Hormone stellen sich um. Sport und Bewegung helfen dabei, diese Prozesse zu verlangsamen. Doch wie finde ich dafür das passende Fitnessstudio? Und was bringen spezielle Angebote für Ältere?
Welche Fitnessstudios sich für Menschen ab 65 eignen
Krafttraining nur bei gut eingestelltem Bluthochdruck

Vorerkrankungen

Krafttraining nur bei gut eingestelltem Bluthochdruck

Hoher Blutdruck ist nicht zu unterschätzen. Wer daran leidet, sollte vor der Wahl einer Sportart seinen Hausarzt konsultieren. Welcher Sport ist prinzipiell geeignet und welcher weniger?
Krafttraining nur bei gut eingestelltem Bluthochdruck
So wärmen sich Sportler richtig auf

Kraft wichtiger als dehnen

So wärmen sich Sportler richtig auf

Aus rein medizinischer Sicht schützt dehnen nicht vor Verletzungen. Dennoch raten Experten dazu, es vor dem Sport ins Aufwärmprogramm einzubauen - allerdings als dynamisches Stretching. Um dauerhaft Beschwerden zu vermeiden, sind Kraft und Beweglichkeit wichtiger.
So wärmen sich Sportler richtig auf
Wie Crossfit das Zirkeltraining aufmotzt

Army-Drill zu Technoklängen

Wie Crossfit das Zirkeltraining aufmotzt

Die Crossfit-Macher haben das eingestaubte Zirkeltraining neu erfunden. Um die Wette und zu lauter Musik ist das Turn- und Gewichtetraining geradezu spektakulär. Doch die Fitness-Rekordjagd birgt Risiken.
Wie Crossfit das Zirkeltraining aufmotzt
Fit bleiben mit dem Barre-Workout

Muskeln von der Stange

Fit bleiben mit dem Barre-Workout

In Hollywood halten sich Models und Schauspielerinnen seit einiger Zeit an der Ballettstange fit - mit beachtlichen Ergebnissen. Nun hat sich das Training auch in Deutschland etabliert. Die Übungen haben es in sich. Das Barre-Training hat aber auch einen Nachteil.
Fit bleiben mit dem Barre-Workout
Vorbereitungen für das Training von Bewegungsdysbalancen

Core Training

Vorbereitungen für das Training von Bewegungsdysbalancen

Vor dem Beginn der Übungen Chop & Lift möchte ich Sie nochmals an die Empfehlungen des vorangegangenen Artikels erinnern. Hören Sie auf die Signale Ihres Körpers, achten Sie auf die kleinsten Fehler, und vermerken Sie eventuelle Rechts-Links-Asymmetrien.
Vorbereitungen für das Training von Bewegungsdysbalancen
Das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand

Abnehmen

Das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand

Kein Geld. Keine Geräte. Keine Zeit. Keine Lust. Ausreden gibt es viele, warum die jährlich wiederkehrenden „Guten Vorsätze“ häufig nur eine Halbwertzeit von wenigen Tagen haben. Dabei gehört gar nicht so viel dazu, wenn man seine Ziele tatsächlich erreichen will.
Das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand
Komplexes Training ist funktionell sinnvoll, bedarf aber einer Basis

Komplexes Training (Teil 2)

Komplexes Training ist funktionell sinnvoll, bedarf aber einer Basis

Nachdem der 1. Teil dieses Artikels erläutert hat, warum ein komplexes und alltagsnahes Training monotonen Übungen an Maschinen im Fitnessstudio vorzuziehen ist, geht es nun an die Grundlagen des komplexen Trainings.
Komplexes Training ist funktionell sinnvoll, bedarf aber einer Basis
Training zum Ausgleich von Bewegungsdysbalancen

Core Training

Training zum Ausgleich von Bewegungsdysbalancen

Das Verletzungsrisiko steigt, wenn bei Sportlern Asymmetrien zwischen der rechten und linken Körperhälfte vorliegen. diese wirken sich nämlich auch auf Bewegungen aus und können Sie zu Problemen  oder falsche Kraftentwicklung führen.
Training zum Ausgleich von Bewegungsdysbalancen