Großes tz-Interview vor der Landtagswahl

Exklusiv: S-Bahn, Wohnungsnot, Behörden-Satelliten - das ist Söders München-Plan

Miese Umfragewerte, Störfeuer aus Berlin vom unberechenbaren CSU-Chef Horst Seehofer: Schwierige Bedingungen für den Wahlkampf von Markus Söder. Die tz traf ihn zum Interview.
Exklusiv: S-Bahn, Wohnungsnot, Behörden-Satelliten - das ist Söders München-Plan

Alle Infos im Überblick

Briefwahl für die Landtagswahl in Bayern: Das sollten Sie wissen

Die Briefwahl ist auch bei der Landtagswahl 2018 in Bayern möglich. Wir klären alle Fragen und zeigen Ihnen, wie man die Briefwahl beantragt.
Briefwahl für die Landtagswahl in Bayern: Das sollten Sie wissen
Wahl-O-Mat Bayern 2018: Testen Sie sich selbst vor der Landtagswahl

Rückkehr des beliebten Wahlhelfers

Wahl-O-Mat Bayern 2018: Testen Sie sich selbst vor der Landtagswahl

Hier finden Sie den Wahl-O-Mat Bayern, der am 20. September 2018 veröffentlicht wird. Machen Sie bei uns den beliebten Test mit dem Online-Tool.
Wahl-O-Mat Bayern 2018: Testen Sie sich selbst vor der Landtagswahl
Hier finden Sie den Wahl-O-Mat Bayern

Welche Partei passt zu Ihnen?

Hier finden Sie den Wahl-O-Mat Bayern

Der Wahl-O-Mat Bayern ist zurück. Zur Landtagswahl in Bayern können Sie damit die Wahlprogramme der Parteien und ihre eigene Meinung vergleichen.
Hier finden Sie den Wahl-O-Mat Bayern
Freisings Linke-Kandidat Guido Hoyer: „Ich stehe für das soziale Bayern“

Landtagswahl in Bayern

Freisings Linke-Kandidat Guido Hoyer: „Ich stehe für das soziale Bayern“

Sein Ziel ist das Maximilianeum: Für Guido Hoyer (Linke) hat die heiße Phase des Wahlkampfs begonnen. Dem FT verrät er, weshalb eine Lektüre der Bayerischen Verfassung mal wieder lohnenswert sei, wie er die Bodenspekulationen in der Region einbremsen will, und warum eine Regierungsbeteiligung für ihn in Bayern nicht in Frage kommt.
Freisings Linke-Kandidat Guido Hoyer: „Ich stehe für das soziale Bayern“
Söder und Kohnen treffen sich zum Wahlduell in Nürnberg

Live im Internet

Söder und Kohnen treffen sich zum Wahlduell in Nürnberg

Ausgerechnet in der Heimatstadt von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) findet das wohl einzige Wahlduell mit SPD-Spitzenkandidatin Natascha Kohnen statt.
Söder und Kohnen treffen sich zum Wahlduell in Nürnberg
Ohne CSU-Mann Thomas Huber wäre Söder ein Mann ohne Baum 

Landtagswahl 2018

Ohne CSU-Mann Thomas Huber wäre Söder ein Mann ohne Baum 

Am Sonntag, 14. Oktober, wird in Bayern ein neuer Landtag gewählt. Im Stimmkreis Ebersberg bewerben sich etliche Kandidaten für das Direktmandat, das derzeit Thomas Huber von der CSU inne hat. In einer losen Folge stellen wir einige Kandidaten vor. Heute: Thomas Huber.
Ohne CSU-Mann Thomas Huber wäre Söder ein Mann ohne Baum 
Claudia Köhler: Eine Grüne, die nicht lange fackelt

Landtagskandidaten im Porträt

Claudia Köhler: Eine Grüne, die nicht lange fackelt

Claudia Köhler aus Unterhaching fordert schnelle Ergebnisse statt langer Reden. Sie sei eben ein ungeduldiger Mensch, der gerne mit anpackt. Die 51-Jährige tritt bei den Landtagswahlen für die Grünen im Stimmkreis München Land Nord an. 
Claudia Köhler: Eine Grüne, die nicht lange fackelt
Landtagswahl: Jetzt gibt es doch ein TV-Duell mit Söder - eine Partei wittert „Wahlmanipulation“

Das ist der Grund

Landtagswahl: Jetzt gibt es doch ein TV-Duell mit Söder - eine Partei wittert „Wahlmanipulation“

Lange hatte sich der BR offen gehalten, ob es TV-Duell zur Landtagswahl geben soll. Nun ist doch eines angesetzt - aber die Wahl des Söder-Herausforderers dürfte der SPD nicht schmecken.
Landtagswahl: Jetzt gibt es doch ein TV-Duell mit Söder - eine Partei wittert „Wahlmanipulation“
CSU verzweifelt am Wähler

Vier Wochen vor der Landtagswahl 

CSU verzweifelt am Wähler

Frisch vom kleinen Parteitag in München berichtete CSU-Stadt- und Kreisrat Thomas Bauer am Sonntag am CSU-Stammtisch im Wirtshaus Kreuzeder. Er berichtete von einer „guten Stimmung trotz der Umfragewerte“. Diese sehen die Christsozialen bei derzeit nur 35 Prozent – meilenweit von der absoluten Mehrheit im Landtag entfernt.
CSU verzweifelt am Wähler