Umstrittene Justizreform in Polen: Friedensnobelpreisträger wendet sich an Deutschland

Deutsch-polnische Beziehung dürfe nicht zerstört werden

Umstrittene Justizreform in Polen: Friedensnobelpreisträger wendet sich an Deutschland

Der polnische Ex-Präsident und Friedensnobelpreisträger Lech Walesa hat die EU-Partner aufgefordert, seine Heimat vor umstrittenen Gesetzen der nationalkonservativen Warschauer Regierung zu schützen.
Umstrittene Justizreform in Polen: Friedensnobelpreisträger wendet sich an Deutschland
Ermittler: Lech Walesa soll für Geheimdienst spioniert haben

Geheimdienstverpflichtung gefunden

Ermittler: Lech Walesa soll für Geheimdienst spioniert haben

Warschau - Lech Walesa ist in Polen ein Symbol des Kampfes gegen den Kommunismus. Plötzlich tauchen Papiere auf, nach denen er Geheimdienstmitarbeiter der Kommunisten gewesen sein soll.
Ermittler: Lech Walesa soll für Geheimdienst spioniert haben
Autoflotte für Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger

Neue Partnerschaft

Autoflotte für Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger

Mazda ist der neue exklusive Automobilpartner des 13. Weltgipfels der Friedensnobelpreisträger. Im Rahmen dieser Partnerschaft stellt Mazda die Flotte für das Gipfeltreffen vom 21. bis 23. Oktober 2013 in Warschau zur Verfügung.
Autoflotte für Weltgipfel der Friedensnobelpreisträger
Löw: "Liebe auf den ersten Blick"

Löw: "Liebe auf den ersten Blick"

München/Danzig - Joachim Löw und seine Mannschaft logieren ab Montag im noblen Fünf-Sterne-Hotel „Dwor Oliwski“ in der Nähe von Danzig. Für den Bundestrainer ist es "Liebe auf den ersten Blick".
Löw: "Liebe auf den ersten Blick"