Spendenaktion „Leser helfen Lesern“: Jetzt bewerben

Teilnehmer gesucht

Spendenaktion „Leser helfen Lesern“: Jetzt bewerben

Mehr als vier Millionen Euro haben die Bürger in den vergangenen Jahrzehnten im Rahmen der Aktion „Leser helfen Lesern“ gespendet. Auch heuer sammelt die Heimatzeitung für soziale Zwecke im Landkreis – bereits zum 36. Mal. Organisationen können sich jetzt bewerben.
Spendenaktion „Leser helfen Lesern“: Jetzt bewerben
Miesbach: Karin Ringel schreibt ein Buch, um den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten

„Ich habe mein Mäuerchen immer dabei“

Miesbach: Karin Ringel schreibt ein Buch, um den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten
Miesbach: Karin Ringel schreibt ein Buch, um den Tod ihrer Tochter zu verarbeiten
Ein Blick in die Tagespflege Hiltl in Bad Wiessee: „Senioren sehen wieder Sinn im Leben“

Angehörige sind entlastet

Ein Blick in die Tagespflege Hiltl in Bad Wiessee: „Senioren sehen wieder Sinn im Leben“
Ein Blick in die Tagespflege Hiltl in Bad Wiessee: „Senioren sehen wieder Sinn im Leben“

Gefördert mit Geld aus Spendenaktion

Förderzentrum Hausham hat seinen neuen Bus

Große Freude bei Betreuern und Schülern des Förderzentrums in Hausham. Der neue behindertengerechte Bus ist da.
Förderzentrum Hausham hat seinen neuen Bus

Alle Infos und Spendenkonto

Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019

2019 hilft „Leser helfen Lesern“ vier Organisationen: Dem BRK-Kreisverband, den Sternenkindern Miesbach-Otterfing, der Tagespflege Gmund und den Ersthelfern Bayrischzell.
Leser helfen Lesern: Diesen Organisationen helfen wir 2019

Leser helfen Lesern

Alarm aus dem früheren Kinderzimmer: Der Hausnotruf im Einsatz

Diesen Einsatz wird Manfred Edenhofer nie vergessen. Der Leiter des Fahrdienstes des BRK Miesbach musste zum Einsatz in sein früheres Kinderzimmer ausrücken.
Alarm aus dem früheren Kinderzimmer: Der Hausnotruf im Einsatz

Leser helfen Lesern

„Die Sehnsucht frisst einen auf“: Stephanie Bayarri Toledo hat ihr Kind verloren

Stephanie Bayarri Toledo hat kurz nach der Geburt ihr Kind verloren. Seitdem kämpft sie dafür, Frieden zu finden. Denn die Kreutherin will wieder Mutter werden.
„Die Sehnsucht frisst einen auf“: Stephanie Bayarri Toledo hat ihr Kind verloren

„Ein Geschenk des Himmels“

Begünstigte der Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ nehmen knapp 112.000 Euro entgegen

Knapp 112.000 Euro wurden bei der Aktion „Leser helfen Lesern“ der Heimatzeitung gespendet. Bei einer Feierstunde freuten sich die Begünstigten nun über die Übergabe des symbolischen Schecks.
Begünstigte der Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ nehmen knapp 112.000 Euro entgegen

„Leser helfen Lesern“

Im Förderzentrum eine Heimat gefunden: So profitiert eine Schülerin von der Anton-Weilmaier-Schule

Mit unserer Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ unterstützen wir heuer das Sonderpädagogische Förderzentrum Anton-Weilmaier-Schule. Eine Schülerin berichtet von ihren Erfahrungen.
Im Förderzentrum eine Heimat gefunden: So profitiert eine Schülerin von der Anton-Weilmaier-Schule

„Die Armut nimmt zu“

Gegen die Not nebenan: Holzkirchen hilft - helfen Sie mit

„Holzkirchen hilft“ und das seit 25 Jahren. „Wir haben nicht geahnt, wie viel Bedürftigkeit es auch bei uns gibt“, sagt Wolfgang Huber. Und die Not wird größer. Helfen Sie mit.
Gegen die Not nebenan: Holzkirchen hilft - helfen Sie mit

Leser helfen Lesern:

Hilfe in psychischen Krisen - damit sich Betroffene weiter kostenlos informieren können

Es eine Nummer im Landkreis, für jeden, der bei psychischen Problemen nicht mehr weiter weiß. Davon wissen viele aber nichts. Das soll sich ändern. Mit Ihrer Hilfe.
Hilfe in psychischen Krisen - damit sich Betroffene weiter kostenlos informieren können

Aktion des Miesbacher Merkur

Die wichtigsten Informationen zur Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ im Überblick

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam helfen. Alle Informationen zu unserer Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ 2018 finden Sie hier. So können Sie spenden.
Die wichtigsten Informationen zur Spendenaktion „Leser helfen Lesern“ im Überblick

Unsere Spendenaktion

Leser helfen Lesern: Die Anton-Weilmaier-Schule braucht dringend einen neuen Bus

Die 230 Schüler der Anton-Weilmaier-Schule in Hausham sind gerne mobil. Aber ihr Kleintransporter ist schon alt. Das sonderpädagogische Förderzentrum wünscht sich einen neuen Bus.
Leser helfen Lesern: Die Anton-Weilmaier-Schule braucht dringend einen neuen Bus