Warum meldet sich Habeck nicht zu Wort?

Baerbocks Böcke kosten womöglich die Wahl: Bayerns Grüne ärgern sich - „Muss man nicht schönreden“

Baerbocks Fehler müsse man sich nicht schönreden, findet Ludwig Hartmann. Der Grünen-Fraktionsvorsitzende im bayerischen Landtag pocht aber darauf, endlich wieder Inhalte zu diskutieren.
Baerbocks Böcke kosten womöglich die Wahl: Bayerns Grüne ärgern sich - „Muss man nicht schönreden“

Interview mit Ludwig Hartmann

Bayern: Grüne kämpfen für 160 neue Windkraftanlagen im Jahr - Kritik an Markus Söder
Bayern: Grüne kämpfen für 160 neue Windkraftanlagen im Jahr - Kritik an Markus Söder

„Schönwetterpartei“ 

CSU als Umweltpartei - Söder: „Haben den Umweltschutz erfunden“ - Attacke auf Grüne
CSU als Umweltpartei - Söder: „Haben den Umweltschutz erfunden“ - Attacke auf Grüne

Nach Europawahl 2019

„Das ist kein Größenwahn“ - Grünen nehmen Kurs auf die Rathäuser

Sie sind die großen Gewinner der Europawahl in Bayern: Die Grünen gehen mit Rückenwind in die anstehenden Kommunalwahlen. Auf dem Land kämpft die Partei aber noch gegen weiße Flecken.
„Das ist kein Größenwahn“ - Grünen nehmen Kurs auf die Rathäuser

Umdenken zum Jahresstart

Klimawandel in der CSU - wie sich Söder und Co. den Grünen annähern und die Ökopartei zugleich attackieren

Die CSU ergrünt, ohne zu erröten. Die Partei will ihr vernachlässigtes umweltpolitisches Profil schärfen. Markus Söder spricht von sterbenden Tieren.
Klimawandel in der CSU - wie sich Söder und Co. den Grünen annähern und die Ökopartei zugleich attackieren

News-Ticker zur Bayern-Wahl

Söder als Ministerpräsident wiedergewählt - mindestens einer stimmte nicht für ihn

Im bayerischen Landtag hat sich nach der Wahl einiges verändert. Markus Söder (CSU) will sich erneut zum bayerischen Ministerpräsidenten wählen lassen. Im News-Ticker erfahren Sie alles Wichtige.
Söder als Ministerpräsident wiedergewählt - mindestens einer stimmte nicht für ihn

Landesparteitag

Grüne nach gescheiterter Sondierung mit der CSU: Angriff der neuen Opposition

Auf ihrem Landesparteitag in Regensburg bereiten sich die bayerischen Grünen auf die Oppositionsrolle im Landtag vor. Viele sind erleichtert, dass sie jetzt nicht Kompromisse mit der CSU machen müssen.
Grüne nach gescheiterter Sondierung mit der CSU: Angriff der neuen Opposition

Es soll kein wochenlanges Gewürge geben

Ernste Sondierung: Söder will bei Regierungsbildung Tempo machen

Bloß keine „Berliner Verhältnisse“: Im Eiltempo soll in Bayern eine Koalition entstehen. Ohne wochenlanges Gewürge, ohneWinke-Fotos vom Balkon, verspricht Ministerpräsident Söder. Sein Favorit bleiben die Freien Wähler.
Ernste Sondierung: Söder will bei Regierungsbildung Tempo machen

Den Nerv der Wähler getroffen

Die Nummer 1 in München: Die grünen Überflieger

Die Grünen überflügeln in München nicht nur die SPD, sondern auch die CSU. Mit der Stadtmitte, Schwabing, Giesing, Moosach und Milbertshofen gewinnen die Grünen-Kandidaten sogar fünf Direktmandate. Kurios: In einem Stimmkreis machten am Ende 78 Stimmen den Unterschied.
Die Nummer 1 in München: Die grünen Überflieger

Wahl am 14. Oktober

Spitzenkandidaten der Parteien für die Landtagswahl in Bayern

Diese Kandidaten für die Landtagswahl 2018 in Bayern führen den Wahlkampf ihrer Parteien an. Nur eine große Partei verzichtete komplett auf die Nominierung von Spitzenkandidaten.
Spitzenkandidaten der Parteien für die Landtagswahl in Bayern