Kampf gegen Terroristen

Drohnen statt tote Soldaten: Frankreich setzt in Afrika auf neue Technologie

In Mali hatte das französische Militär kürzlich zahlreiche Todesopfer zu beklagen. Eine neue Kriegstaktik soll Verluste künftig verhindern: der Einsatz von Drohnen.
Drohnen statt tote Soldaten: Frankreich setzt in Afrika auf neue Technologie
Bundeswehr-Konvoi in Mali beschossen - Soldat schwebt in Lebensgefahr

Bundeswehr-Soldaten erwiderten Feuer

Bundeswehr-Konvoi in Mali beschossen - Soldat schwebt in Lebensgefahr
Bundeswehr-Konvoi in Mali beschossen - Soldat schwebt in Lebensgefahr
Regierung von Mali überraschend zurückgetreten

Krisenland in Westafrika

Regierung von Mali überraschend zurückgetreten
Regierung von Mali überraschend zurückgetreten

Bericht

Mali-Einsatz: Hitze legt Bundeswehrgeräte lahm

Gao - Es ist heißt, staubig und steinig: Der Bundeswehreinsatz in Mali steht derzeit unter keinem guten Stern - zumindest was den Zustand der Bundeswehrgerätschaft angeht.
Mali-Einsatz: Hitze legt Bundeswehrgeräte lahm

Dreitägige Reise

Afrika-Mission: Merkel in Mali eingetroffen

Berlin - Es geht um das Thema Flüchtlinge. Wieder einmal. Auf ihrer dreitägigen Afrika-Reise besucht Kanzlerin Merkel drei Länder, die eine wichtige Rolle bei den Fluchtbewegungen gen Europa spielen. Mali, der ersten Station, sichert Merkel weitere Unterstützung zu.
Afrika-Mission: Merkel in Mali eingetroffen

Geständnis abgelegt

Prozess: Dschihadist zerstört Weltkulturerbe in Mali

Den Haag - Zum Auftakt des internationalen Prozesses zur Zerstörung von Weltkulturerbe in Mali hat der Angeklagte ein Schuldbekenntnis abgelegt.
Prozess: Dschihadist zerstört Weltkulturerbe in Mali

Im Krisenstaat

Steinmeier und Ayrault sichern Mali Hilfe zu

Bamako - Deutsch-französischer Ministerbesuch in Mali: Steinmeier und Ayrault fordern von der Regierung des Krisenstaats, für den Frieden selbst mehr zu tun. Dann gibt es noch einen Abstecher in den gefährlichen Norden.
Steinmeier und Ayrault sichern Mali Hilfe zu

EU-Mission

Unterkunft von EU-Soldaten in Mali kurzzeitig angegriffen

Bamako/Potsdam - Unbekannte haben am Montag die Unterkunft der EU-Ausbildungsmission in Bamako angegriffen. Verletzt wurde niemand.
Unterkunft von EU-Soldaten in Mali kurzzeitig angegriffen

Aufstockung schon länger geplant

Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen

Berlin - Für die Ausbildungsmission im Nordirak soll die Obergrenze der eingesetzten Soldaten angehoben werden; im Krisenland Mali soll die Bundeswehr Frankreich entlasten.
Kabinett will Ausweitung von Bundeswehr-Einsätzen beschließen

Nach Unruhen am Wochenende

Mali: UN-Blauhelme richten Sicherheitszone ein

Kidal - Gefechte zwischen Rebellen und regierungstreuen Truppen gefährden das kürzlich geschlossene Friedensabkommen. Jetzt greifen Blauhelme ein.
Mali: UN-Blauhelme richten Sicherheitszone ein

Terrorismus-Gefahr

CIA-Vize: Syrien größte Gefahr für US-Sicherheit

Washington - Der Bürgerkrieg in Syrien stellt laut dem CIA-Vizechef Michael Morell die derzeit größte Bedrohung für die Sicherheit der Vereinigten Staaten dar.
CIA-Vize: Syrien größte Gefahr für US-Sicherheit

Mann aus Frankreich angeblich tot

Geisel in Mali von Al Kaida hingerichtet?

Nouakchott/Paris - Die Terrororganisation Al-Kaida im islamischen Maghreb (AQMI) hat angeblich eine französische Geisel in Mali getötet.
Geisel in Mali von Al Kaida hingerichtet?

Militäreinsatz

Mali: Franzosen  bleiben mindestens bis Juli

Paris - Französische Soldaten sollen mindestens noch bis Juli in Mali bleiben. Dies teilte das Militär am Donnerstag in Paris mit.
Mali: Franzosen  bleiben mindestens bis Juli

"Geduld und Ausdauer“

De Maizière spricht von langem Mali-Einsatz

Berlin - Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Bundeswehr auf einen langen Einsatz im westafrikanischen Krisenland Mali eingestellt.
De Maizière spricht von langem Mali-Einsatz