Richter führt Facebook-Chef vor 

Marathon-Anhörung: Bei dieser Frage kommt Zuckerberg ins Schwitzen

Es ist einer der wenigen Momente während der zweitägigen Marathonsitzungen, in denen Mark Zuckerberg ins Schwimmen gerät. Denn der Richter verfolgt mit seiner Frage eine Strategie. 
Marathon-Anhörung: Bei dieser Frage kommt Zuckerberg ins Schwitzen
Zuckerberg: Auch meine Daten gingen an Cambridge Analytica

Anhörung vor US-Kongress

Zuckerberg: Auch meine Daten gingen an Cambridge Analytica

Bei einer Anhörung vor dem Kongress der Vereinigten Staaten behauptete Facebook-Chef Mark Zuckerberg am Mittwoch, auch seine persönlichen Daten seien an Cambridge Analytica gegangen. Damit wäre er einer von inzwischen geschätzt 70 Millionen Amerikanern, deren Daten an das Datenanalyse-Unternehmen weitergereicht wurden. 
Zuckerberg: Auch meine Daten gingen an Cambridge Analytica
Zuckerberg liefert Show vor US-Senat ab - und wird damit um drei Milliarden reicher

Kostet Facebook künftig Geld?

Zuckerberg liefert Show vor US-Senat ab - und wird damit um drei Milliarden reicher

Die Befragung von Mark Zuckerberg im US-Senat zum aktuellen Facebook-Datenskandal war mit Spannung erwartet worden. Die Senatoren grillten den 33-jährigen Milliardär so gründlich, wie es ihr Wissen über das Online-Netzwerk zuließ.
Zuckerberg liefert Show vor US-Senat ab - und wird damit um drei Milliarden reicher
Facebook passt Nutzungsrechte an - aber nicht wegen Datenklau

Keine Reaktion auf den Datenschutz-Skandal

Facebook passt Nutzungsrechte an - aber nicht wegen Datenklau

Facebook passt Nutzungsrechte an - aber nicht wegen Datenklau
Daten-Skandal: Zuckerberg will vor US-Kongress aussagen

Termin steht bereits fest

Daten-Skandal: Zuckerberg will vor US-Kongress aussagen

Im Facebook-Datenskandal war er immer mehr unter Druck geraten, nun hat sich Mark Zuckerberg offenbar entschieden, vor dem US-Kongress auszusagen.
Daten-Skandal: Zuckerberg will vor US-Kongress aussagen
New Yorker Investor: „Zuckerberg sollte als Facebook-Chef zurücktreten“

Nach Daten-Skandal 

New Yorker Investor: „Zuckerberg sollte als Facebook-Chef zurücktreten“

Der Chef eines großen Facebook-Investors meldet sich jetzt mit der Forderung zu Wort, Mark Zuckerberg solle als Chef des Verwaltungsrats zurücktreten. 
New Yorker Investor: „Zuckerberg sollte als Facebook-Chef zurücktreten“
Hassreden, Mobbings, Terror-Propaganda: Und Zuckerberg macht wenig Hoffnung

“Es wird Jahre dauern“

Hassreden, Mobbings, Terror-Propaganda: Und Zuckerberg macht wenig Hoffnung

Facebook-Chef Mark Zuckerberg rechnet nach dem Datenskandal nicht mit einer schnellen Lösung der Probleme: „Wir werden uns aus diesem Loch herausgraben, aber es wird einige Jahre dauern“, sagt er. Zugleich reagiert der 33-Jährige auf eine Attacke von Apple-Chef Tim Cook.
Hassreden, Mobbings, Terror-Propaganda: Und Zuckerberg macht wenig Hoffnung
Whistleblower behauptet: Facebook und andere Apps lauschen bei Usern mit

Aussage beim britischen Parlament

Whistleblower behauptet: Facebook und andere Apps lauschen bei Usern mit

Der Facebook-Skandal beschäftigt die Politik - und er muss noch lange nicht auf dem Höhepunkt sein. Whistleblower Wylie hat vor dem britischen Unterhaus brisante Vorwürfe erhoben.
Whistleblower behauptet: Facebook und andere Apps lauschen bei Usern mit
Facebook-Skandal: Zuckerberg entschuldigt sich öffentlich

Anzeigen in zwei Zeitungen

Facebook-Skandal: Zuckerberg entschuldigt sich öffentlich

Mark Zuckerberg hat eine Woche nach Aufdeckung des immensen Datenskandals bei Facebook öffentlich entschuldigt. Der Gründer des Unternehmens schaltet mehrere Zeitungsanzeigen.
Facebook-Skandal: Zuckerberg entschuldigt sich öffentlich
Nach Daten-Skandal: Tesla-Chef löscht Facebook-Seiten

Behörden ermitteln

Nach Daten-Skandal: Tesla-Chef löscht Facebook-Seiten

Der Datenskandal um das soziale Netzwerk Facebook sorgt für heftige Reaktionen. Unter dem Hashtag #deletefacebook fordern immer mehr Nutzer sich von Facebook abzuwenden. Darunter auch Elon Musk.
Nach Daten-Skandal: Tesla-Chef löscht Facebook-Seiten