Tödlicher Kletterunfall in Oberbayern: Mann stürzt 40 Meter in die Tiefe

Begleiter muss alles mit ansehen

Tödlicher Kletterunfall in Oberbayern: Mann stürzt 40 Meter in die Tiefe

Bei einer Klettertour in den Berchtesgadener Alpen ist ein Mann aus Nürnberg etwa 40 Meter in die Tiefe gestürzt. Sein Begleiter musste das Unglück mit ansehen.
Tödlicher Kletterunfall in Oberbayern: Mann stürzt 40 Meter in die Tiefe
Berchtesgadener Land

Oberbayerische Alpenregion

Berchtesgadener Land
Berchtesgadener Land

Hubschrauber musste mehrmals anfliegen

Zwei Münchnerinnen stecken am Hochthron-Klettersteig fest - Wetterverhältnisse machen Rettung schwierig
Zwei Münchnerinnen stecken am Hochthron-Klettersteig fest - Wetterverhältnisse machen Rettung schwierig

Trotz Wiederbelebungsversuchen

Wander-Tragödie in den Alpen: Mann stirbt vor den Augen seiner Familie - Passanten versuchen noch zu helfen

Bei einer Wanderung in der Almbachklamm bricht ein 52-jähriger Mittelfranke plötzlich zusammen. Aufmerksame Wanderer beginnen sofort mit der Reanimation.
Wander-Tragödie in den Alpen: Mann stirbt vor den Augen seiner Familie - Passanten versuchen noch zu helfen

Ungewöhnlicher Bergwacht-Einsatz

Mann übersieht wichtige Klettersteig-Stelle - und landet plötzlich in „absturzgefährlichem Gelände“

Die Bergwacht Marktschellenberg musste zu einem eher ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Ein Salzburger (55) war zuvor in „absturzgefähliches Gelände“ geraten.
Mann übersieht wichtige Klettersteig-Stelle - und landet plötzlich in „absturzgefährlichem Gelände“

Sie hatten 40 Kilo am Rücken

Überladene Touristen verirren sich in Alpen: Sie hatten ihr GPS falsch gedeutet

So hatten sich zwei Touristen ihre Wanderung im Schellenberger Forst wohl nicht vorgestellt: Mit schweren Rucksäcken verliefen sie sich und saßen schließlich fest.
Überladene Touristen verirren sich in Alpen: Sie hatten ihr GPS falsch gedeutet

„Welcome to Paradise“-Route

Aufwendiger Bergwacht-Einsatz: Verzweifelte Kletterer sitzen in großer Höhe fest

Kletterer wollten am Dienstag die Route „Welcome to Paradise“ absolvieren. In 1.700 Metern musste ihnen dann aber die Bergwacht Marktschellenberg zu Hilfe kommen.
Aufwendiger Bergwacht-Einsatz: Verzweifelte Kletterer sitzen in großer Höhe fest

Vorübergehend Unklarheit

Meldung über Lawinenabgang alarmiert Rettungskräfte: Suchhunde geben Entwarnung

Nach einem Lawinenabgang im Berchtesgadener Land herrschte kurzzeitig Unklarheit. Zahlreiche Rettungskräfte waren vor Ort.
Meldung über Lawinenabgang alarmiert Rettungskräfte: Suchhunde geben Entwarnung

Kehrmaschine war der Auslöser

Unfall: Beifahrerin verletzt

Marktschellenberg - Eine 76-jährige Beifahrerin wurde bei einem Auffahrunfall verletzt. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, Grund für den Zusammenstoß war eine Kehrmaschine.
Unfall: Beifahrerin verletzt

Von B305 abgekommen

Unfall von 18-Jähriger zwei Stunden unbemerkt

Marktschellenberg - Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am frühen Mittwochmorgen von der B305 abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der Unfall wurde wohl erst zwei Stunden später bemerkt.
Unfall von 18-Jähriger zwei Stunden unbemerkt