Drosten und Kollegen warnen vor Konzept der Herdenimmunität

Düsteres Szenario

Drosten und Kollegen warnen vor Konzept der Herdenimmunität

Beschränkungen aufheben und einige wenige schützen? Mehrere deutsche Virologen halten das für keine gute Idee. Mit Blick auf die Fallzahlen hierzulande sprechen sie vom Beginn einer ungebremsten Ausbreitung - und denken über ein düsteres Szenario nach.
Drosten und Kollegen warnen vor Konzept der Herdenimmunität
Altmaier will Überbrückungshilfen für Unternehmen verlängern

Bis 30. Juni 2021

Altmaier will Überbrückungshilfen für Unternehmen verlängern
Altmaier will Überbrückungshilfen für Unternehmen verlängern
Altmaier sagt Wirtschaft Unterstützung bei Klimaschutz zu

Für «historischen Kompromiss»

Altmaier sagt Wirtschaft Unterstützung bei Klimaschutz zu
Altmaier sagt Wirtschaft Unterstützung bei Klimaschutz zu

Nach dem «Autogipfel»

Autobranche steht vor schwierigem Umbruch

Das «K-Wort» taucht nicht auf im Ergebnispapier des «Autogipfels» - eine Kaufprämie für Autos mit Verbrennungsmotor. Helfen soll nun ein Fonds. Die Lage der Autoindustrie aber bleibt angespannt.
Autobranche steht vor schwierigem Umbruch

Russischer Regierungskritiker

Merkel spricht von «versuchtem Giftmord» an Nawalny

Ein Labor-Befund der Bundeswehr erschüttert die Beziehungen des Westens zu Russland: Im Blut des Kreml-Kritikers Nawalny wird ein Nervenkampfstoff nachgewiesen. Kanzlerin Merkel reagiert mit einer knallharten Erklärung: «Er sollte zum Schweigen gebracht werden.»
Merkel spricht von «versuchtem Giftmord» an Nawalny

Wang Yi zu Gast in Berlin

Maas und chinesischer Außenminister auf Konfrontationskurs

Zum Abschluss einer langen Europa-Reise macht der chinesische Außenminister Station in Berlin. Dort kommen noch einmal alle Themen auf den Tisch, die das Verhältnis zwischen China und Europa derzeit schwer belasten.
Maas und chinesischer Außenminister auf Konfrontationskurs

Nur «marginale Wirkung»

Scharfe Kritik am Koalitionskompromiss zur Wahlrechtsreform

Die Ausgangspositionen lagen meilenweit auseinander. Kein Wunder, dass die große Koalition froh ist, dass ihr beim Thema Wahlrecht doch eine Einigung gelungen ist. Nur was für eine? Die Kritik daran fällt jedenfalls vernichtend aus. Und das nicht nur von politischer Seite.
Scharfe Kritik am Koalitionskompromiss zur Wahlrechtsreform

Kampf gegen die Corona-Krise

EU-Wiederaufbaufonds: Merkel vor EU-Gipfel kompromissbereit

Am Montag der Italiener Conte, am Dienstag der Spanier Sánchez - Kanzlerin Merkel führt vor dem EU-Gipfel über den europäischen Wiederaufbaufonds intensive Vorgespräche. Eine rasche Einigung wäre ein erster großer Erfolg der deutschen EU-Ratspräsidentschaft.
EU-Wiederaufbaufonds: Merkel vor EU-Gipfel kompromissbereit

Tönnies unter Druck

Mehr als 1300 Corona-Fälle in Fleischfabrik

Der Corona-Ausbruch mit mehr als 1300 Infizierten in einer Fleischfabrik stellt NRW-Ministerpräsident Laschet vor eine Herausforderung. Die Behörden versuchen, die Infektionskette zu unterbrechen. In der Kritik steht der Unternehmer Clemens Tönnies.
Mehr als 1300 Corona-Fälle in Fleischfabrik

Streit beendet

Neue Beschlüsse zu Corona: Bund und Länder wieder einig

Bund und Länder haben am Mittwoch ihren Corona-Streit beendet und sich auf einen gemeinsamen Kurs durch die Krise verständigt. Es gibt einige Ausnahmen.
Neue Beschlüsse zu Corona: Bund und Länder wieder einig