Alle Infos und Kanäle

Markus Söder - der bayerische Ministerpräsident

+
Der bayerische Finanzminister Markus Söder in Nürnberg.

Markus Söder (CSU) ist bayerischer Ministerpräsident. Hier finden sie alle Infos rund um den fränkischen Politiker.

Der bayerische Politiker Markus Söder (CSU) ist als Arbeiterkind im Westen von Nürnberg aufgewachsen. Seine politische Karriere beginnt schon früh, Söder ist gerade einmal 16 Jahre alt, als er 1983 zunächst Mitglied in der Jungen Union und später Mitglied in der Christlich Sozialen Union wird. Mit dem Landesvorsitz Markus Söders der JU-Bayern beginnt der politische Aufstieg.

Erstmals wurde Markus Söder 1994 für den Stimmkreis seiner Heimat zum Mitglied des Bayerischen Landtages gewählt. Im November 2003 wurde er Generalsekretär der CSU. Der damalige Ministerpräsident Edmund Stoiber hatte ihn vorgeschlagen. Seit 2007 gehört Markus Söder der Staatsregierung an. Erst als Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten, dann (nach der Landtagswahl 2008) als Staatsminister für Umwelt und Gesundheit, ab 2011 als Staatsminister der Finanzen. 

2013 wird Markus Söder dann sogenannter Finanz- und Heimatminister, genauer: Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Fast fünf Jahre leitete der gebürtige Franke dieses Ministerium, ehe am 16. März dann der vorläufige Höhepunkt seiner politischen Karriere ansteht: die Ernennung zum Bayerischen Ministerpräsidenten. Söder tritt hierbei die Nachfolge von Horst Seehofer an, der als CSU-Parteichef in die Bundespolitik wechselt und Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat im Kabinett Merkel IV wird. 

Dr. Markus Söder - Studium und Lebenslauf

Trotz seines umfangreichen politischen Engagements in der CSU in jungen Jahren beginnt Markus Söder ein Jahr nach seinem Abitur das Studium der Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Das schließt er nach vier Jahren mit dem ersten Staatsexamen ab.

Nach einem Volontariat beim Bayerischen Rundfunk und seiner Arbeit als Redakteur, kehrt Markus Söder an die Universität Erlangen-Nürnberg zurück, um zu promovieren. Der sperrige Titel seiner Doktorarbeit: "Von altdeutschen Rechtstraditionen zu einem modernen Gemeindeedikt. Die Entwicklung der Kommunalgesetzgebung im rechtsrheinischen Bayern zwischen 1802 und 1818". Markus Söder darf sich seit 1998 offiziell Dr.jur. Markus Söder nennen.

Die Söders privat: Markus und seine Ehefrau Karin Baumüller-Söder

Seit mittlerweile 19 Jahren ist Markus Söder nun schon mit Karin Baumüller, die einen Doppelnamen trägt, verheiratet. Das Paar hat drei Kinder, das letzte kam 2007 auf die Welt. Aus einer früheren kurzen Beziehung brachte Markus Söder eine Tochter mit in die Ehe.

Das war ein offenes Geheimnis, bis die Zeitschrift "Die Bunte" die Angelegenheit im Jahr 2007 an die Öffentlichkeit gebracht hat, während Ehefrau Karin Baumüller-Söder mit dem dritten Kind schwanger war. Grund für die öffentliche Darstellung sei angeblich der Zorn der Mutter von Markus Söders unehelichem Kind, Ulrike B., über die Doppelmoral der CSU in ihrer Familienpolitik gewesen. "Alleinerziehende Mütter, die für ihre Existenz arbeiten müssen, existieren für die CSU gar nicht", sagte die Mutter 2007 gegenüber dem "Stern". Markus Söder und seine Ehefrau leben in Nürnberg - nur 20 Minuten von Ulrike B. entfernt.

Markus Söder auf Facebook und auf Twitter

Kommunikativ, wie Markus Söder ist, postet, twittert und fotografiert er auf allen Kanälen. Fans fällt es daher nicht schwer, dem Franken bei seinen täglichen Terminen zu folgen. Zuletzt hatte ein Post von Markus Söder auf Facebook für Spott im Netz gesorgtDas Bild zeigt ihn in jungen Jahren vor einem Bild von Franz Josef Strauß. Auch allerlei Privates findet sich unter den Posts bei Markus Söders offiziellem Facebook-Account. Und auch auf seinem offiziellen Twitter Account gibt es immer wieder Selfies von dem bayerischen Finanzminister zu bewundern.

Kontakt - So erreichen Sie Markus Söder

Als Finanz- und Heimatminister hat Markus Söder eine schwierige Doppelaufgabe zu bewältigen: Söders Ministerium selbst ist in München am Odeonsplatz 4. Markus Söder pendelt allerdings zwischen München und seiner Heimat Nürnberg hin und her. Das Ministerium hat im Zentrum von Nürnberg ebenfalls einen Dienstsitz. Wie Sie mit dem Finanzminister Markus Söder Kontakt aufnehmen können, erfahren Sie auf der Homepage des bayerischen Finanzministeriums.

vf

Alpiner Schulterschluss

Wild entschlossen im Ringen gegen Merkel: Söder und Kurz vergessen in Linz allen Streit

Einträchtig saßen CSU, ÖVP und FPÖ am Mittwoch um einen Tisch. Und Markus Söder und Österreichs Kanzler Sebastian Kurz machten klar: Für sie gibt es derzeit nur ein Thema.
Wild entschlossen im Ringen gegen Merkel: Söder und Kurz vergessen in Linz allen Streit

Gipfeltreffen im Zeichen des Asyl-Streits

„Situation wird vielleicht noch schlimmer“: Kurz stellt deutscher Asylpolitik fatales Zeugnis aus

Dramaturgisch hätte keiner das international kaum bedeutsame Treffen der Regierungen Österreichs und Bayerns besser vermarkten können. In der europäischen Asyldebatte ist das längst mehr als ein Fototermin.
„Situation wird vielleicht noch schlimmer“: Kurz stellt deutscher Asylpolitik fatales Zeugnis aus
„Diese Berliner Spielchen ...“: Söder wird im Asylstreit deutlich

Ministerpräsident zum Zoff Seehofer vs. Merkel

„Diese Berliner Spielchen ...“: Söder wird im Asylstreit deutlich

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder war beim „Symposium Bavaricum“ im Augustinerkeller dabei. Und nahm auch Stellung zum Asylstreit zwischen Seehofer und Merkel.
„Diese Berliner Spielchen ...“: Söder wird im Asylstreit deutlich
„Dann können wir das Licht ausmachen“: CSU-Politiker hoffen und bangen im Asyl-Streit

Stimmen aus der Partei

„Dann können wir das Licht ausmachen“: CSU-Politiker hoffen und bangen im Asyl-Streit

Im Asyl-Streit geht es gefühlt mittlerweile um alles - auch für die CSU. Der Kampf auf Biegen und Brechen bereitet einigen Christsozialen offenbar mittlerweile Kopfschmerzen.
„Dann können wir das Licht ausmachen“: CSU-Politiker hoffen und bangen im Asyl-Streit
CSU-Generalsekretär wird zum Asyl-Zoff interviewt - über einen Satz müssen die Journalisten lachen

Bitterer Moment für Blume

CSU-Generalsekretär wird zum Asyl-Zoff interviewt - über einen Satz müssen die Journalisten lachen

CSU-Generalsekretär Markus Blume gab eine Pressekonferenz zum aktuellen Stand beim Asyl-Krach der Union - ein Twitter-Video zeigt, wie die Journalisten über einen Satz lachen mussten.
CSU-Generalsekretär wird zum Asyl-Zoff interviewt - über einen Satz müssen die Journalisten lachen
CSU-Pläne für Grenzschutz: Söder „große Sympathie“ in Bevölkerung

„Großes Verständnis für unseren Weg“

CSU-Pläne für Grenzschutz: Söder „große Sympathie“ in Bevölkerung

Im Streit über die Zurückweisung bestimmter Asylbewerber an den Grenzen sieht die CSU großen Rückhalt für ihre Position in der Bevölkerung und der Union insgesamt
CSU-Pläne für Grenzschutz: Söder „große Sympathie“ in Bevölkerung
Koalitions-Krise: Söder sagt Mathäser-Auftritt ab

Streit in der Union

Koalitions-Krise: Söder sagt Mathäser-Auftritt ab

Ministerpräsident Markus Söder hat einen Auftritt im Mathäser-Kino am Mittwochabend abgesagt. Grund sei der Streit in der Union um die Flüchtlingspolitik. 
Koalitions-Krise: Söder sagt Mathäser-Auftritt ab
Unions-Streit um Grenzschutz: Söder steht Seehofer zur Seite

„Zeit für klare Regeln“

Unions-Streit um Grenzschutz: Söder steht Seehofer zur Seite

Im Unionsstreit über die Zurückweisung von Flüchtlingen an der deutschen Grenze stellt sich die bayerische Staatsregierung hinter Bundesinnenminister Horst Seehofer
Unions-Streit um Grenzschutz: Söder steht Seehofer zur Seite
Fall der ermordeten Susanna: Söder fordert „echte Asylwende“

Reaktionen auf Tod von 14-Jähriger

Fall der ermordeten Susanna: Söder fordert „echte Asylwende“

Familie und Freunde in Mainz trauern um die ermordete Susanna. In der Politik setzt umgehend eine scharfe Debatte ein: Hätten strengere Gesetze und härtere Abschiebungen die Tat verhindern können?
Fall der ermordeten Susanna: Söder fordert „echte Asylwende“
Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: Absolute Mehrheit für CSU außer Sicht, AfD neuer schärfster Verfolger

Tiefer Schlag für SPD und Grüne

Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: Absolute Mehrheit für CSU außer Sicht, AfD neuer schärfster Verfolger

Am 14. Oktober 2018 findet die bayerische Landtagswahl statt. Die aktuelle Umfrage und eine darauf basierende Prognose finden Sie hier.
Umfrage zur Landtagswahl 2018 in Bayern: Absolute Mehrheit für CSU außer Sicht, AfD neuer schärfster Verfolger