Verhör-Marathon

Korruptions-Vorwürfe gegen Ex-UEFA-Präsident Platini: Ausgerechnet in dieser Woche

Nach den Korruptions-Vorwürfen gegen ihn hat sich Ex-UEFA-Präsident Platini nun zum Verhör geäußert. Ausgerechnet in dieser Woche kam es zu den Anschuldigungen.
Korruptions-Vorwürfe gegen Ex-UEFA-Präsident Platini: Ausgerechnet in dieser Woche

Zustimmung von Platini

Bayern-Boss Rummenigge ist sich sicher: Revolution im Weltfußball wird kommen
Bayern-Boss Rummenigge ist sich sicher: Revolution im Weltfußball wird kommen
Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"

Franzose fordert Rehabilitation

Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"
Schweizer Justiz: Fall Platini "nicht endgültig geschlossen"

„Ich gebe nicht auf“

Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Michel Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof. Der Ex-UEFA-Präsident war, parallel zum EX-FIFA-Präsidenten Sepp Blatter, wegen Korruption zu einer Sperre verurteilt worden.
Platini zieht vor den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte

Ausnahme genehmigt, Grindel dagegen

UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Athen/Frankfurt/Main - Der gefallene UEFA-Präsident Michel Platini darf sich trotz seiner Sperre beim Kongress der Europäischen Fußball-Union in Athen verabschieden. DFB-Präsident Reinhard Grindel ist dagegen.
UEFA: Gesperrter Platini darf sich verabschieden

Nachfolger von Michel Platini gesucht

Rummenigge für Niederländer van Praag als UEFA-Chef

München - Karl-Heinz Rummenigge hat sich für den niederländischen Verbandschef Michael van Praag als neuen UEFA-Präsidenten ausgesprochen.
Rummenigge für Niederländer van Praag als UEFA-Chef

CAS-Entscheidung

UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt - Rücktritt!

Lausanne -Der Sportgerichtshof CAS reduziert zwar die Sperre von UEFA-Chef Michel Platini um zwei Jahre, doch die Funktionärs-Karriere des früheren Weltklasse-Fußballers nimmt ein unrühmliches Ende.
UEFA-Präsident Platini bleibt gesperrt - Rücktritt!

Wegen dubioser Millionen-Zahlung

FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Paris -  Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen den früheren FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter sind am Dienstag die Büros des französischen Fußball-Verbandes FFF durchsucht worden.
FIFA: Untersuchung bei französischer Verbandszentrale

Ex-FIFA-Boss wehrt sich

Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

Frankfurt/Main - Sepp Blatter fühlt sich zu Unrecht für alle Ämter im Fußball gesperrt. Der Ex-FIFA-Präsident wehrt sich gegen Vorwürfe, er habe gelogen oder Geld verschoben.
Blatter: Keine Rückkehr in "organisierten Fußball"

Schweizer nach eigenen Angaben glückich

Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"

New York - Sepp Blatter will nach wie vor nicht einsehen, warum er als FIFA-Präsident abgesetzt wurde. Der Schweizer spricht über die schwärzeste Zeit seiner Funktionärskarriere.
Blatter setzt sich zur Wehr: "Werde immer Präsident sein"