Duldung der Sanierung muss im Zweifel eingeklagt werden

Rabiate Vermieterin

Duldung der Sanierung muss im Zweifel eingeklagt werden

Bauarbeiten machen Dreck. Manche Maßnahmen sind so aufwendig, dass Wohnungen eine Weile nicht bewohnbar sind. Doch was, wenn Mieter die Schlüssel behalten? Dürfen die Handwerker trotzdem anfangen?
Duldung der Sanierung muss im Zweifel eingeklagt werden
Mieter müssen bei Abwesenheit weiter Miete zahlen

Wohnung regelmäßig überprüfen

Mieter müssen bei Abwesenheit weiter Miete zahlen
Mieter müssen bei Abwesenheit weiter Miete zahlen
Gewaltandrohung rechtfertigt Kündigung

Streit mit Vermieter

Gewaltandrohung rechtfertigt Kündigung
Gewaltandrohung rechtfertigt Kündigung

Ein Frage der Bauweise

Bei manchen Wohnungen besteht Sonderkündigungsrecht

Mietern kann nur aus bestimmten Gründen gekündigt werden, etwa weil ein Eigentümer seine Immobilie selbst nutzen will. Ein anderer Grund hat mit der Art des Gebäudes zu tun, in dem die Wohnung liegt.
Bei manchen Wohnungen besteht Sonderkündigungsrecht

Gerichtsurteil

BGH schützt Mieter vor überhöhten Modernisierungskosten

Eine Entscheidung des Bundesgerichtshofs stärkt die Rechte von Mietern. Demnach dürfen in Modernisierungsumlagen keine Kosten enthalten sein, die in absehbarer Zeit für Instandhaltungsarbeiten anfallen würden.
BGH schützt Mieter vor überhöhten Modernisierungskosten

Befristeter Mietvertrag

Für Wohnen auf Zeit gelten klare Regeln

Nicht immer ist ein Mietvertrag unbefristet. Wer einen Mietvertrag auf Zeit unterschreibt, sollte genau hinschauen. Denn an Zeitverträge sind strenge Regeln geknüpft.
Für Wohnen auf Zeit gelten klare Regeln

“Besteht auf eure Rechte“

Miet-Wahnsinn in München: Experte gibt Tipps bei ungerechtfertigter Mieterhöhung und anderen Schikanen

Nicht nur, aber gerade in München steigen die Mieten rasant an. Gegen zusätzliche Kosten kann man sich aber wehren. Hier gibt ein Experte wichtige Tipps.
Miet-Wahnsinn in München: Experte gibt Tipps bei ungerechtfertigter Mieterhöhung und anderen Schikanen

BGH-Urteil

Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Das Problem ist keine Seltenheit: Eine Wohnung müsste dringend hergerichtet werden. Aber weder Mieter noch Vermieter sehen sich in der Pflicht. Der Bundesgerichtshof versucht sich an einem salomonischen Urteil - und erntet von allen Seiten harsche Kritik.
Mieter und Vermieter sollen sich das Renovieren teilen

Mietrecht

Umwandlung in Eigentumswohnung: Mieter haben Vorkaufsrecht

In Großstädten werden Mietwohnungen oft in Eigentum umgewandelt. Mieter müssen dann erst einmal keine Sorge haben: Sie sind rechtlich vor der sofortigen Kündigung geschützt.
Umwandlung in Eigentumswohnung: Mieter haben Vorkaufsrecht

Mietrecht

Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Alle fünf Jahre müssen Mieter tapezieren? Wer vorzeitig auszieht, muss die Kosten anteilig zahlen? Nicht alles, was man über Schönheitsreparaturen hört, stimmt. Was Mieter und Vermieter wissen müssen.
Wann Schönheitsreparaturen fällig sind

Mietrechts-Tipp

Dürfen Vermieter das Abstellen von Rädern untersagen?

Um Fahrräder, die im Weg stehen, gibt es in Mietshäusern immer wieder Streit. So mancher Vermieter verbietet das Abstellen in Hof oder Keller daher lieber ganz. Doch ist das überhaupt zulässig?
Dürfen Vermieter das Abstellen von Rädern untersagen?

Urteil

Keine Mieterhöhung bei sittenwidriger Abrechnung

Wenn das Mietshaus besser gedämmt wird, dürfen Vermieter die Miete anheben. Wie hoch, richtet sich nach den Kosten der Modernisierung. Absichtlich mehr veranschlagen ist aber nicht zulässig.
Keine Mieterhöhung bei sittenwidriger Abrechnung

Mietrecht

Haustiere dürfen Nachbarn nicht zu sehr stören

Ob Hund, Meerschweinchen oder Wellensittich: Tierische Mitbewohner sind beliebt. Doch nicht jedes Haustier ist in einer Mietwohnung erlaubt.
Haustiere dürfen Nachbarn nicht zu sehr stören

Mietrecht

Schimmel im Kinderzimmer ist Kündigungsgrund

Feuchte Wände in der Wohnung sind oft schwer zu trocknen. Wächst dort Schimmel, kann dies gesundheitsschädlich sein. Mieter mit Kindern müssen das nicht hinnehmen.
Schimmel im Kinderzimmer ist Kündigungsgrund

„Schritt in die richtige Richtung“

Münchner Gericht verbietet Wucher-Mieterhöhung: Erste „Eine-für-alle-Klage“ erfolgreich
Die erste Musterfeststellungsklage im deutschen Mietrecht hatte Erfolg: Eine drastische Mieterhöhung erklärte ein Münchner Gericht dabei für unzulässig.
Münchner Gericht verbietet Wucher-Mieterhöhung: Erste „Eine-für-alle-Klage“ erfolgreich

Eltern in der Pflicht

Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten
Vor allem Babys und Kleinkinder schreien viel. Eltern bringt das teilweise an den Rand der Verzweiflung. Für die Wahrung der Ruhezeiten müssen sie aber dennoch sorgen.
Bei Kinderlärm nach 22 Uhr Ruhezeiten beachten

Beschluss des Landgerichts

Einbauten des Vormieters können Mieterhöhung rechtfertigen

Der Vormieter hat Stuck freigelegt, das Parkett abgeschliffen sowie Wasser- und Elektroleitungen unter dem Putz verlegt. Die Verbesserungen steigern den Wohnwert. Das hat Folgen für den Nachmieter.
Einbauten des Vormieters können Mieterhöhung rechtfertigen

Mietminderung möglich

Wenn kein Platz im Fahrradkeller frei ist

Besonders in Altbauten gibt es meist kaum Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Aber was ist, wenn ein Stellplatz vertraglich zugesagt jedoch effektiv im Haus nicht vorhanden ist? Über diese Frage hat jetzt ein Gericht entschieden.
Wenn kein Platz im Fahrradkeller frei ist

Miet-Ratgeber

Darf mein Vermieter einen Zweitschlüssel zur Wohnung haben?

Für Vermieter ist es manchmal schwer, dem Mieter die Zügel für eine Wohnung zu überlassen. Aber darf er deshalb einen Zweitschlüssel für sich behalten?
Darf mein Vermieter einen Zweitschlüssel zur Wohnung haben?

BGH-Urteil

Kündigung wegen Eigenbedarf: Diese neue Regelung gilt bei Härtefällen

Wenn der Vermieter Eigenbedarf für eine Wohnung anmeldet, muss der Mieter raus. Nur bei Härtefällen gelten Ausnahmen. Aber diese sollen laut Bundesgerichtshof genauer geprüft werden.
Kündigung wegen Eigenbedarf: Diese neue Regelung gilt bei Härtefällen

Übergabeprotokoll prüfen

Mieter müssen Wohnung bei Auszug besenrein übergeben

Wer aus seiner Mietwohnung auszieht, muss diese "besenrein" übergeben. Damit sind keine übermäßigen Reinigungspflichten und Reparaturen verbunden, sondern die Beseitigung groben Schmutzes. Doch in bestimmten Fällen, sind auch Beschädigungen zu beseitigen.
Mieter müssen Wohnung bei Auszug besenrein übergeben

Erste Partei unterstützt das Vorhaben

„Not erreicht Mitte der Gesellschaft“: Volksbegehren wegen Mieten umfasst drei Kernforderungen

Der Mietpreis-Wahnsinn in München nimmt kein Ende! Doch nun setzt sich der Mieterverein zur Wehr - und bekommt Unterstützung einer großen Partei. Die Aussichten auf einen Erfolg stehen nicht schlecht.
„Not erreicht Mitte der Gesellschaft“: Volksbegehren wegen Mieten umfasst drei Kernforderungen

8 statt 11 Prozent

Mieterhöhung nach Modernisierung wurde weiter begrenzt

Modernisierungen verschaffen Mietern vielleicht mehr Wohnqualität, aber vor allem eine höhere Miete. Doch nach einer Gesetzesänderung haben Vermieter für Mieterhöhungen einen geringeren Spielraum.
Mieterhöhung nach Modernisierung wurde weiter begrenzt

Unfall vor Einzug

Grund für Eigenbedarf kann entfallen

Für eine Eigenbedarfskündigung muss es einen Grund geben. Doch was passiert, wenn dieser Grund vor dem Einzug des Eigentümers wegfällt? Ist eine Kündigung dann immer noch gültig?
Grund für Eigenbedarf kann entfallen

Tipps für Mieter

Zufahrtsbeschränkung rechtfertigt nicht immer Mietminderung

Weicht der tatsächliche Zustand der Mietwohnung von dem vertraglich geregelten Zustand ab, können Mieter unter Umständen einen Mangel beanstanden. In einem Fall vor dem Bundesgerichtshof war eine Mietminderung jedoch nicht gerechtfertigt.
Zufahrtsbeschränkung rechtfertigt nicht immer Mietminderung

Wohnungsunternehmen klärt auf

Reinigung des Treppenhauses ist Aufgabe des Vermieters

Regen, Schnee und Matsch - im Winter wird es oft schmutzig. In Mietshäusern stellt sich dann mitunter die Frage: Wer muss eigentlich das Treppenhaus putzen?
Reinigung des Treppenhauses ist Aufgabe des Vermieters