Im Alter von 67 Jahren

Ägyptens Ex-Präsident Mursi stirbt während Gerichtsanhörung - Erdogan spricht von Mord

Der ehemalige Präsident von Ägypten Mohammed Mursi ist tot. Er starb während einer Gerichtsanhörung in Kairo. Erdogan behauptet er sei ermordet worden.
Ägyptens Ex-Präsident Mursi stirbt während Gerichtsanhörung - Erdogan spricht von Mord

Ägypten

Geheimnisverrats-Urteil gegen Mursi verschoben
Geheimnisverrats-Urteil gegen Mursi verschoben

Nach Mursi-Urteil

UN-Chef ruft Ägypten zur Aussetzung der Todesstrafe auf
UN-Chef ruft Ägypten zur Aussetzung der Todesstrafe auf

Spionageverdacht

Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen Spionage zum Tode verurteilt.
Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

Ägypten

Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Kairo - Ein Gericht in Kairo hat am Dienstag den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi zu 20 Jahren Gefängnis wegen Gewalt gegen Demonstranten verurteilt.
Ex-Präsident Mursi zu 20 Jahren Haft verurteilt

Nach Militärputsch

Ägypter stimmen über neue Verfassung ab

Kairo - In Ägypten hat die Volksabstimmung über die neue Verfassung begonnen. Diese könnte eine Präsidentschaftskandidatur von Militärchef Al-Sisi befördern.
Ägypter stimmen über neue Verfassung ab

Interview mit Nahost-Kenner

Scholl Latour erklärt die explosive Weltlage

München – Iranische Bombe, Syrien-Krieg und Machtkampf in Ägypten: Im Interview mit dem Münchner Merkur analysiert Nahost-Experte Peter Scholl-Latour die Lage in der arabisch-islamischen Welt.
Scholl Latour erklärt die explosive Weltlage

Ägyptens Ex-Präsident

Mursi droht jetzt die Todesstrafe

Kairo - Der ehemalige ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist nun auch wegen Spionage und anderer Verbrechen angeklagt, auf die im Land die Todesstrafe steht.
Mursi droht jetzt die Todesstrafe

Neue Proteste für Freitag geplant

Über 520 Tote in Ägypten: Opferzahl steigt weiter

Kairo - Zu Dutzenden liegen die Leichen nach dem blutigen Mittwoch in den Moscheen und Krankenhäusern von Ägypten. Bei Trauerfeiern kommt es zu dramatischen Szenen.
Über 520 Tote in Ägypten: Opferzahl steigt weiter

Vizepräsident ElBaradei tritt zurück

Ausnahmezustand: Fast 150 Tote in Ägypten

Kairo - Ägypten stürzt nach der Räumung der Protestlager in Kairo noch tiefer ins Chaos. Anhänger der Muslimbrüder leisten Widerstand, die Polizei schießt mit scharfer Munition. Der Übergangspräsident ruft den Notstand aus.
Ausnahmezustand: Fast 150 Tote in Ägypten