Mindestens 50 Tote in Neuseeland

Nach Anschlag in Christchurch trauen sich viele Muslime nicht mehr in die Moschee

Beim Anschlag auf zwei Moscheen in Neuseeland in Christchurch wurden 50 Menschen getötet. Der Attentäter hatte die Tat live auf Facebook übertragen. Viele Muslime trauen sich nicht mehr in die Moscheen. 
Nach Anschlag in Christchurch trauen sich viele Muslime nicht mehr in die Moschee

Terror in Neuseeland

Attentäter von Christchurch fordert Auszeichnung für seine abscheuliche Tat - Wer ist der Nazi-Terrorist?

Brenton Tarrant, der Attentäter von Christchurch, begründet sein Massaker mit „Rache“ für den „Genozid am weißen Mann“ und glaubt, er verdiene dafür einen Preis. 
Attentäter von Christchurch fordert Auszeichnung für seine abscheuliche Tat - Wer ist der Nazi-Terrorist?
Äußerst seltene Spezies: Brüder wollen schwimmen gehen - und entdecken Mega-Kreatur

Experten untersuchen das Tier

Äußerst seltene Spezies: Brüder wollen schwimmen gehen - und entdecken Mega-Kreatur

Eine unglaubliche Entdeckung haben drei Brüder gemacht, als sie zum Strand gingen. Sie entdeckten eine riesige Meeres-Kreatur, dabei wollten sie eigentlich nur schwimmen gehen.
Äußerst seltene Spezies: Brüder wollen schwimmen gehen - und entdecken Mega-Kreatur
Wie Simone McKirdy aus Poing mit Delfinen in Neuseeland spricht

Ausgewandert, abgetaucht

Wie Simone McKirdy aus Poing mit Delfinen in Neuseeland spricht

„Mein Leben ist wie ein Traum“, sagt Simone McKirdy. Die 37-Jährige ist Tauchlehrerin in Neuseeland und spricht mit Delfinen. Eine faszinierende Lebensreise der Poingerin. 
Wie Simone McKirdy aus Poing mit Delfinen in Neuseeland spricht
Ex-Prostituierte rechnet mit Festnahme - dann taucht sie auf Ehrungsliste der Queen auf

„Sehr bewegt“

Ex-Prostituierte rechnet mit Festnahme - dann taucht sie auf Ehrungsliste der Queen auf

Damit hat eine ehemalige Prostituierte überhaupt nicht gerechnet: Anlässlich des Geburtstags der britischen Königin Elizabeth II. wird sie plötzlich geehrt.
Ex-Prostituierte rechnet mit Festnahme - dann taucht sie auf Ehrungsliste der Queen auf
Verkehr der Zukunft: Firma in Neuseeland präsentiert „Lufttaxi“ für zwei Personen

Nach ersten Geheimflügen

Verkehr der Zukunft: Firma in Neuseeland präsentiert „Lufttaxi“ für zwei Personen

Eine neuseeländische Firma hat ein Lufttaxi zur Fortbewegung von zwei Personen präsentiert. Damit soll in Zukunft ein Flug- und Transportdienst aufgebaut werden. 
Verkehr der Zukunft: Firma in Neuseeland präsentiert „Lufttaxi“ für zwei Personen
Mann findet schlafenden Fremden in seinem Haus - und reagiert großartig

Wer ist der denn?

Mann findet schlafenden Fremden in seinem Haus - und reagiert großartig

Als Gordon Pryor morgens in sein Wohnzimmer kommt, schläft dort bereits ein junger Mann. Das Problem: Er hat ihn noch nie gesehen. Pryor reagiert erst einmal gelassen, und das zahlt sich aus.
Mann findet schlafenden Fremden in seinem Haus - und reagiert großartig
Neuseeländerin stirbt beim Versuch ihre Katze zu retten

Hilfe kam zu spät

Neuseeländerin stirbt beim Versuch ihre Katze zu retten

Wellington - Eine Neuseeländerin ist bei dem Versuch ums Leben gekommen, ihre Katze Tinker aus einem Baum zu retten.
Neuseeländerin stirbt beim Versuch ihre Katze zu retten
"Pokémon Go"-Spieler stellen Einbrecher in Neuseeland

Polizei dankt den jungen Leuten

"Pokémon Go"-Spieler stellen Einbrecher in Neuseeland

Wellington - Eine Gruppe von "Pokémon Go"-Spielern hat in Neuseeland einen Einbrecher gestellt und festgehalten, bis die Polizei eintraf.
"Pokémon Go"-Spieler stellen Einbrecher in Neuseeland
Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

Sie bedrohen einheimische Fauna

Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten

Neuseeland will in gut 30 Jahren rattenfrei sein. Auch Wiesel und die Beutelrattenart Opossum sollen bis 2050 ausgerottet werden, wie die Regierung am Montag mitteilte.
Neuseeland will Ratten und andere Arten bis 2050 ausrotten