Karstadt-Sanierung: Die angeblichen Pläne

Was Benko vorhat

Karstadt-Sanierung: Die angeblichen Pläne

München - Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko will einem Zeitungsbericht zufolge unverzüglich mit der Sanierung der Warenhauskette beginnen.
Karstadt-Sanierung: Die angeblichen Pläne
Bericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf

An österreichische Finanzgruppe

Bericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf
Bericht: Berggruen verhandelt über Karstadt-Verkauf
Karstadt-Eigentümer wirbt um Unterstützung

Nicolas Berggruen

Karstadt-Eigentümer wirbt um Unterstützung
Karstadt-Eigentümer wirbt um Unterstützung

Wegen Modernisierung

Oberpollinger an Österreicher verkauft

München - Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen trennt sich von der Mehrheit an 31 Sport- und Luxuskaufhäusern. Darunter ist auch das Oberpollinger in München.
Oberpollinger an Österreicher verkauft

Berggruen ist an Schlecker interessiert

Stuttgart - Schicksalstag bei Schlecker: Wird das Unternehmen zerschlagen oder kommt doch noch ein Verkauf an einen Investor zustande? Alle blicken auf den Karstadt-Eigentümer Berggruen.
Berggruen ist an Schlecker interessiert

Erledigt: Keine Kaufhof-Fusion mit Karstadt

Hamburg - Der Kaufhof-Mutterkonzern Metro hat jetzt endgültig Abschied von der Idee genommen, die Kaufhaus-Filialen mit jenen des Konkurrenten Karstadt zusammenzulegen. Das Thema sei "erledigt".
Erledigt: Keine Kaufhof-Fusion mit Karstadt

Karstadt: Wendepunkt für Unternehmen

Essen - Neuer Anfang für Karstadt: Mehr als vier Monate nach der Unterzeichnung des Kaufvertrags hat am Freitag der Investor Nicolas Berggruen das traditionsreiche Unternehmen übernommen.
Karstadt: Wendepunkt für Unternehmen

Karstadt-Rettung endgültig unter Dach und Fach

Essen - Der Weg für den Einstieg von Investor Nicolas Berggruen bei der insolventen Warenhauskette Karstadt ist endgültig frei. Am Freitagnachmittag nahm das Essener Amtsgericht den Insolvenzplan an.
Karstadt-Rettung endgültig unter Dach und Fach

Letzte Unterschriften für Karstadt-Rettung

Essen - Die letzten beiden Unterschriften zur Rettung des angeschlagenen Warenhauskonzerns Karstadt sind eingegangen. Jetzt sind Investor Bergruen und seine Manager am Zug.
Letzte Unterschriften für Karstadt-Rettung

Weg frei für Karstadt-Investor - Aufatmen bei Beschäftigen

Essen - Die rund 25 000 Karstadt-Beschäftigten können aufatmen: Der Weg für eine Rettung der insolventen Warenhauskette ist frei. Der Kaufvertrag mit Investor Nicolas Berggruen kann in Kraft treten.
Weg frei für Karstadt-Investor - Aufatmen bei Beschäftigen