Quarantäne-Entschädigung: Kritik von Verdi und Streeck

Quarantäne-Entschädigung: Kritik von Verdi und Streeck

Die Gewerkschaft Verdi hat kritisiert, dass ungeimpfte Arbeitnehmer in Corona-Quarantäne künftig keine Entschädigung mehr für Verdienstausfälle bekommen sollen. Es sei „ziemlich herb“, dass damit „enormer Druck“ auf die Beschäftigten ausgeübt werden solle, sagte NRW-Landesbezirksleiterin Gabriele Schmidt am Donnerstag im „Morgenecho“ auf WDR 5. Es handele sich um eine „Existenzfrage“.
Quarantäne-Entschädigung: Kritik von Verdi und Streeck
Corona-Inzidenz nimmt in NRW weiter ab
Corona-Inzidenz nimmt in NRW weiter ab
Corona-Inzidenz nimmt in NRW weiter ab
Auto überschlägt auf der A3: Stau im Berufsverkehr
Auto überschlägt auf der A3: Stau im Berufsverkehr
Auto überschlägt auf der A3: Stau im Berufsverkehr

Skulptur am Haken: Tuffi taucht aus der Wupper wieder auf

Die in der Wupper untergegangene Tuffi-Skulptur soll in der Nacht zum Freitag aus der Versenkung geholt werden. Vor mehr als zwei Monaten hatte Hochwasser das etwa 3,5 Tonnen schwere Kunstwerk von seinem Sockel im Flussbett gehoben. Die sitzende Elefantendame aus Stein kippte dabei auf die Seite und ging in den Fluten zunächst komplett unter. Aber auch nach dem Rückgang des Hochwassers schaut lediglich ein kleines Stück Stein aus dem Wasser heraus.
Skulptur am Haken: Tuffi taucht aus der Wupper wieder auf

Ombudsleute für Streit um Gesundheit und Pflege bestimmt

Die Medizinischen Dienste in Nordrhein-Westfalen haben Ombudsleute eingesetzt, die Patienten und Mitarbeiter bei Konflikten rund um Gesundheits- und Pflegeleistungen unterstützen sollen. Für den Medizinischen Dienst Nordrhein übernehme der frühere Patientenbeauftragte der Landesregierung, Dirk Meyer, das Amt, teilte der Dienst am Donnerstag in Düsseldorf mit.
Ombudsleute für Streit um Gesundheit und Pflege bestimmt

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 61 bei Nettetal-Lobberich (Kreis Viersen) ums Leben gekommen. Ein Autofahrer hatte den 25-Jährigen an der Anschlussstelle Nettetal beim Abbiegen auf die Autobahn übersehen und mit seinem Wagen erfasst, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision am Mittwochabend wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle starb.
Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

Weltkriegsbombe in Duisburg entschärft: Evakuierung

Kampfmittel-Experten haben am späten Mittwochabend in Duisburg erfolgreich eine britische Fünf-Zentner-Bombe entschärft. Das teilte die Stadt mit. Der nicht detonierte Sprengsatz sei am Nachmittag bei Bauarbeiten an der Ulmenstraße in Rumeln-Kaldenhausen, einem westlichen Stadtteil, entdeckt worden. Deshalb sei umgehend der Kampfmittelbeseitigungsdienst gerufen worden.
Weltkriegsbombe in Duisburg entschärft: Evakuierung

Verbrannte Frauenleiche: Mordprozess gegen Freund beginnt

Ende 2020 finden Spaziergänger auf einem Waldweg nahe Koblenz eine verbrannte Frauenleiche. Eine Spur führt die Polizei schließlich zum Freund der Frau nach Köln. Gegen ihn beginnt nun der Prozess wegen heimtückischen Mordes.
Verbrannte Frauenleiche: Mordprozess gegen Freund beginnt

Synagoge Hagen: NRW-Innenminister erstattet Landtag Bericht

Im Fall der mutmaßlichen Anschlagspläne auf die Synagoge in Hagen wird NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) den Landtag unterrichten.
Synagoge Hagen: NRW-Innenminister erstattet Landtag Bericht

DEL

DEG in dieser Saison ohne Marc Zanetti - Vertrag aufgelöst

Die Düsseldorfer EG muss die gesamte Saison ohne Marc Zanetti planen.
DEG in dieser Saison ohne Marc Zanetti - Vertrag aufgelöst