Bolt rast zu Gold - deutsches Silber im Zehnkampf

Leichtathletik-WM in Moskau

Bolt rast zu Gold - deutsches Silber im Zehnkampf

Moskau - Usain Bolt war mit seinem Sieg über 100 m der König des ersten Wochenendes bei der Leichtathletik-WM in Moskau. Zehnkämpfer Michael Schrader bescherte dem deutschen Team mit Silber die erste Medaille.
Bolt rast zu Gold - deutsches Silber im Zehnkampf

Nach zwei Jahren Pause

Beeindruckendes Vlasic-Comeback
Beeindruckendes Vlasic-Comeback
Behrenbruch: Mit Liebesentzug zu Gold
Behrenbruch: Mit Liebesentzug zu Gold
Behrenbruch: Mit Liebesentzug zu Gold

Behrenbruch feiert EM-Gold mit Pizza

Helsinki - So glücklich war Goldjunge Pascal Behrenbruch wohl noch nie. Endlich ist er am Ziel seiner Träume: Europameister im Zehnkampf. Das haben noch nicht viele Deutsche geschafft.
Behrenbruch feiert EM-Gold mit Pizza

Behrenbruch Zehnkampf-Europameister

Helsinki - Europas „König der Athleten“ kommt aus Deutschland: Pascal Behrenbruch hat EM-Gold gewonnen. Sprint-„Königin“ Verena Sailer dagegen ist entthront.
Behrenbruch Zehnkampf-Europameister

Gabius holt Silber über 5000 Meter

Helsinki - Zum Auftakt der 21. Leichtathletik-EM in Helsinki ging der Medaillentraum von Arne Gabius über 5000 Meter in Erfüllung.
Gabius holt Silber über 5000 Meter

Blamage für Bolt - Müller gewinnt Silber

Daegu - Superstar Usain Bolt hat bei der Weltmeisterschaft den größten Fehlstart der Leichtathletik-Geschichte hingelegt. Für Deutschland gab's indes die erste Medaille.
Blamage für Bolt - Müller gewinnt Silber

Gips statt Medaille: Für Schrader platzt WM -Traum

Hamburg - Gips am Fuß statt Medaille in der Hand: Für Deutschlands große Zehnkampf-Hoffnung Michael Schrader ist der Traum von einem Start beim WM -Heimspiel in Berlin geplatzt.
Gips statt Medaille: Für Schrader platzt WM -Traum