Atletico bleibt dran

Ronaldo rettet Real - Barca siegt mühelos

Madrid - Was für ein Herzschlagfinale im Santiago Bernabeu: Die Königlichen haben einen Rückschlag im Titelkampf im letzten Moment abgewendet. Cristinao Ronaldo rettete Real. Barcelona wahrt sich die weiße Weste.
Ronaldo rettet Real - Barca siegt mühelos

Argentinier postet bei Facebook

Messi sauer nach Auswechslung
Messi sauer nach Auswechslung

Primera División

Schuster verliert - Barca überrollt Levante
Schuster verliert - Barca überrollt Levante

Heimsieg gegen Betis

Özil-Doppelpack: Real gut gerüstet für BVB

Madrid - Nationalspieler Mesut Özil hat Spaniens Meister Real Madrid eine gelungene Generalprobe für das Champions-League-Duell bei Borussia Dortmund am Mittwoch beschert.
Özil-Doppelpack: Real gut gerüstet für BVB

Ebert: Eine Mischung aus Messi und Ronaldo

Valladolid - Nicht Mesut Özil, nicht Sami Khedira - Patrick Ebert ist derzeit der heißeste Deutschland-Export in der spanischen Primera Division.
Ebert: Eine Mischung aus Messi und Ronaldo

Ab ins Ausland!

Ebert hat einen neuen Verein

Berlin - Patrick Ebert hat einen neuen Verein gefunden. Der 25-Jährige wechselt von Hertha BSC ins Ausland und trifft dort einen anderen Profi wieder, der bisher in Deutschland kickte.
Ebert hat einen neuen Verein

Ebert folgt Rukavina

Berlin - Patrick Ebert hat einen neuen Verein gefunden. Der 25-Jährige wechselt von Hertha BSC zu Real Valladolid und folgt Antonio Rukavina.
Ebert folgt Rukavina

Kandidat Janker: Löwen brauchen Geduld

München - Das Löwen-Interesse an Herthas Christoph Janker hat Reiner Maurer öffentlich bestätigt. Doch vor dem Saisonende wird keine Entscheidung fallen - weder über einen Verbleib noch über einen Wechsel.
Kandidat Janker: Löwen brauchen Geduld

Herthaner verpassen sich nach 0:6 Maulkorb

Berlin - Nach der derben Pleite gegen den FC Bayern haben sich die Herthaner einen Maulkorb verpasst. Ex-FCBler Christian Lell wurde von der Vereinsführung abgekanzelt.
Herthaner verpassen sich nach 0:6 Maulkorb

Balotelli beschwert sich auf T-Shirt: "Warum ich?"

Berlin - “Why always me?“, “Warum immer ich?“, fragt Mario Balotelli von Manchester City auf seinem T-Shirt. Die Antwort dürfte er wohl selbst nicht kennen. Für seinen schlechten Ruf tut er einiges.
Balotelli beschwert sich auf T-Shirt: "Warum ich?"