Glücksspielvertrag: Alle dabei, nur Kiel nicht

Glücksspielvertrag: Alle dabei, nur Kiel nicht

Berlin - Nach monatelangem Streit haben 15 der 16 Bundesländer den neuen Glücksspielstaatsvertrag zur Liberalisierung des Milliarden-Marktes unterzeichnet. Nur die Kieler Landesregierung bleibt außen vor.
Glücksspielvertrag: Alle dabei, nur Kiel nicht
Bundeswehrreform: Ländern fordern Hilfe
Bundeswehrreform: Ländern fordern Hilfe
Bundeswehrreform: Ländern fordern Hilfe
Von Boetticher zurück im Kieler Landtag
Von Boetticher zurück im Kieler Landtag
Von Boetticher zurück im Kieler Landtag

Carstensen: Schwächeanfall im Landtag

Kiel - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) hat am Freitag eine Landtagssitzung “aus gesundheitlichen Gründen“ verlassen müssen.
Carstensen: Schwächeanfall im Landtag

Bilder aus dem Urlaubsalbum von Merkel & Co

Urlaubsreif? Wo die Politiker baden gehen...
Bilder aus dem Urlaubsalbum von Merkel & Co

Axt-Attacke auf Haus von Carstensen

Kiel - Ein Unbekannter hat mit einer Axt das Privathaus von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen attackiert. Der Politiker hat sich trotz des Angriffs angeblich sichergefühlt.
Axt-Attacke auf Haus von Carstensen

Carstensen tritt ab - Boetticher gewählt

Neumünster - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) tritt bei der nächsten Landtagswahl nicht noch einmal an. Der neue Spitzenkandidat für seinen Posten zeichnet sich bereits ab.
Carstensen tritt ab - Boetticher gewählt

Carstensen tritt als Chef der Nord-CDU ab

Kiel - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen will künftig nicht mehr der CDU in Schleswig-Holstein vorstehen. Noch vor ein paar Tagen wollte er kandidieren.
Carstensen tritt als Chef der Nord-CDU ab

Unions-Landeschefs kritisieren Merkels Führungsstil

Berlin - Allen Appellen zur Geschlossenheit zum Trotz wird die unionsinterne Kritik am Führungsstil von Kanzlerin Angela Merkel immer lauter. Auch Ministerpräsident Carstensen gehört jetzt zu den Kritikern.
Unions-Landeschefs kritisieren Merkels Führungsstil

Bericht: Merkel macht Ländern Milliarden-Zugeständnisse

Lübecker - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) will den Ländern zur Beilegung des Steuerstreits nach Informationen der “Lübecker Nachrichten“ Milliarden-Zugeständnisse machen.
Bericht: Merkel macht Ländern Milliarden-Zugeständnisse