Nagelsmann: „Geht den Umständen entsprechend gut“

Nagelsmann: „Geht den Umständen entsprechend gut“

Bayern Münchens Trainer Julian Nagelsmann geht es trotz seiner Corona-Infektion nach eigener Aussage „den Umständen entsprechend gut“. Das teilte der 34 Jahre alte Fußballlehrer am Donnerstag auf Twitter mit. „Danke für alle Genesungswünsche. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft, mein gesamtes Trainerteam und das Team hinter dem Team! Ihr habt es gestern super gemacht und mich bestmöglich vertreten“, schrieb Nagelsmann.
Nagelsmann: „Geht den Umständen entsprechend gut“
Positiver Corona-Test bei Nagelsmann
Positiver Corona-Test bei Nagelsmann
Positiver Corona-Test bei Nagelsmann
Portugals Ronaldo nun mit 115 Länderspiel-Toren

WM-Quali gegen Luxemburg

Portugals Ronaldo nun mit 115 Länderspiel-Toren
Portugals Ronaldo nun mit 115 Länderspiel-Toren

Weil in Portugal: Chancen für Wasserstofflieferung

Ministerpräsident Stephan Weil sieht gute Chancen für eine enge Zusammenarbeit zwischen Niedersachsen und Portugal beim Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft und dem Ausbau der erneuerbaren Energien. „Portugal würde gern in den Export grünen Wasserstoffs einsteigen - daran besteht in Deutschland und Niedersachsen sicher großes Interesse“, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag zum Abschluss einer Reise nach Lissabon.
Weil in Portugal: Chancen für Wasserstofflieferung

FC Bayern am Triumph-Ort: Schritt Richtung Gruppensieg

Der FC Bayern München strebt am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) am Ort des großen Champions-League-Triumphes einen wegweisenden Sieg in der Gruppenphase an. Bei Benfica Lissabon will der deutsche Fußball-Rekordmeister den dritten Sieg im dritten Gruppenspiel landen. Das wäre ein weiterer Schritt Richtung Achtelfinale. Die Münchner führen die Tabelle mit sechs Punkten vor den Portugiesen, die vier Punkte haben, an.
FC Bayern am Triumph-Ort: Schritt Richtung Gruppensieg

Nagelsmann zur Spannung: Nicht in Jammermodus verfallen

In der ständigen Debatte um die Spannung in der Fußball-Bundesliga aufgrund der großen Dominanz des FC Bayern München hat Trainer Julian Nagelsmann die Verdienste des eigenen Teams hervorgehoben. „Man muss das hoch anrechnen, dass eine Mannschaft in der Lage ist, zehnmal in Folge Meister zu werden, diese Gier zu haben, auch nach 2020, wo man alles gewonnen hat, einfach weiterzumachen“, sagte Nagelsmann am Dienstag in München.
Nagelsmann zur Spannung: Nicht in Jammermodus verfallen

Weigl vor CL-Duell: „Wir haben keine Angst vor den Bayern“

Fußball-Profi Julian Weigl und seine Kollegen von Benfica Lissabon gehen nach eigenen Beteuerungen furchtlos in das Champions-League-Duell am Mittwochabend (21.00 Uhr) gegen den derzeit übermächtig wirkenden FC Bayern München. „Ich denke, wir haben keine Angst vor den Bayern“, sagte der Ex-Dortmunder am Dienstag vor Journalisten in Lissabon. Man wolle den Fans der „Adler“ im Estádio da Luz „ein großes Spiel bieten“.
Weigl vor CL-Duell: „Wir haben keine Angst vor den Bayern“

Mögliche Haft: Noch kein Termin für Hernández-Berufung

Für den Fußball-Profi Lucas Hernández vom FC Bayern, der am 28. Oktober eine Haftstrafe antreten soll, wird die Zeit knapp. Es gebe noch keinen Termin für die Entscheidung des Landgerichts über die von Hernández gegen die Haft eingelegte Berufung, sagte ein Sprecher der Gerichtsverwaltung in Madrid am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Es sei fraglich, ob das Gericht vor dem 28.
Mögliche Haft: Noch kein Termin für Hernández-Berufung

Bayern im Training mit Hernández: Ohne Davies und Goretzka

Der FC Bayern München hat das Abschlusstraining für das Auswärtsspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon mit Lucas Hernández, aber ohne Leon Goretzka und Alphonso Davies bestritten. Fußball-Weltmeister Hernández, der am Tag zuvor in Madrid bei Gericht erschien und dem eine sechsmonatige Haftstrafe droht, hatte am Dienstag bei der Einheit auf dem Vereinsgelände in München sichtbar viel Spaß im Kollegenkreis.
Bayern im Training mit Hernández: Ohne Davies und Goretzka

Nagelsmann über Hernández: Wird gutes Spiel machen

Julian Nagelsmann erwartet durch die juristischen Problemen für Fußball-Weltmeister Lucas Hernández keinen Einfluss auf dessen Leistungsfähigkeit. „Er ist ein Vollblutprofi, er hat Lust zu gewinnen. Er hat in Leverkusen sehr gut gespielt und wird sicherlich auch in Lissabon ein sehr gutes Spiel machen“, sagte der Trainer des FC Bayern München vor dem Auswärtsspiel in der Champions League am Mittwoch (21.
Nagelsmann über Hernández: Wird gutes Spiel machen