„Historisches Ereignis“

Nach über 100 Jahren: Bartgeier zurück in Bayern - Neue Heimat für „Wally“ und „Bavaria“

Nach über 100 Jahren gibt es in Bayern wieder Bartgeier. Am Donnerstag wurden die Weibchen „Wally“ und „Bavaria“ im Nationalpark Berchtesgaden ausgewildert. Nun gehen sie erst mal auf Wanderschaft.
Nach über 100 Jahren: Bartgeier zurück in Bayern - Neue Heimat für „Wally“ und „Bavaria“
Berchtesgadener Land

Oberbayerische Alpenregion

Berchtesgadener Land
Berchtesgadener Land
Wintersport: Die wichtigsten Termine im Winter 2020/2021 im Überblick 

Die wichtigsten Termine im Überblick

Wintersport: Die wichtigsten Termine im Winter 2020/2021 im Überblick 
Wintersport: Die wichtigsten Termine im Winter 2020/2021 im Überblick 

Es droht eine kalte Nacht am Berg

Urlauber stecken in brüchigem Gelände fest - Retter brauchen mehrere Versuche

Zwei Urlauber saßen am Donnerstag (21. November) am Teufelskopf bei Ramsau fest. Für die Retter begann ein komplizierter Einsatz - es drohte eine bitterkalte Nacht am Berg.
Urlauber stecken in brüchigem Gelände fest - Retter brauchen mehrere Versuche

Suche bisher erfolglos

Urlaubsgast vermisst: Zuletzt trug er grünen Rucksack - Polizei suchte fieberhaft

Die Polizei sucht fieberhaft nach einem Vermissten. Der Mann ist Urlaubsgast einer Ferienwohnung in Ramsau bei Berchtesgaden. Zuletzt wurde er mit einem Rucksack gesehen.
Urlaubsgast vermisst: Zuletzt trug er grünen Rucksack - Polizei suchte fieberhaft

Am Watzmann

Rucksäcke zu schwer: Wandertour endet in fast achtstündiger Rettungsaktion

Ein Paar wollte den Watzmann überqueren - doch die Rucksäcke waren zu schwer. Das Paar setzte einen Notruf ab und löste einen fast achtstündigen Rettungseinsatz aus.
Rucksäcke zu schwer: Wandertour endet in fast achtstündiger Rettungsaktion

Tourengeher verlor das Bewusstsein

Riesige Lawine in 2000 Metern Höhe: Mann entkommt dank dramatischer Rettung knapp dem Tod

Ein 53-jähriger Mann wird von einer großen Lawine erfasst und verliert das Bewusstsein. Er hat dennoch Glück im Unglück.
Riesige Lawine in 2000 Metern Höhe: Mann entkommt dank dramatischer Rettung knapp dem Tod

“Völlig verzweifelt und hilflos“

Unfassbare Irrfahrt: Paketbote will Geschenke ausliefern - und steckt plötzlich in Schneehaufen fest

Statt bei den Kunden im Tal sind in den oberbayerischen Alpen einige Weihnachtsgeschenke zeitweise auf mehr als 1000 Höhenmetern steckengeblieben.
Unfassbare Irrfahrt: Paketbote will Geschenke ausliefern - und steckt plötzlich in Schneehaufen fest

Einsätze der Bergwacht

Wanderer (68) bricht am Watzmann bewusstlos zusammen - für ihn kommt jede Hilfe zu spät

Auf dem Weg zur Schnapbach-Alm am Watzmann ist ein 68-jähriger Wanderer bewusstlos zusammengebrochen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.
Wanderer (68) bricht am Watzmann bewusstlos zusammen - für ihn kommt jede Hilfe zu spät

Am Watzmann verschollen

Wanderer stürzte 50 Meter in die Tiefe: Seine Identität ist geklärt - aber die Bergung unmöglich

Die Bergung des an der Watzmann-Ostwand abgestürzten Bergsteigers aus dem Landkreis Erding ist weiterhin nicht möglich. Für den 37-jährigen Familienvater gibt es kaum noch Hoffnung.
Wanderer stürzte 50 Meter in die Tiefe: Seine Identität ist geklärt - aber die Bergung unmöglich