Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug

Recht auf Reisen

Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug

Reiseveranstalter, die Zug-zum-Flug Tickets bieten, tragen für Verspätungen der Bahn die Verantwortung. Reisende sind jedoch verpflichtet, nicht erst auf den letzten Drücker loszufahren.
Rail-and-fly: Veranstalter haften für verpassten Flug

Fragen & Antworten zu Ryanair-Flügen

Ryanair: Deutsche Piloten wollen am Mittwoch erneut streiken

Ryanair hat mit seinen Piloten in Irland und Italien Tarifverträge abgeschlossen. Der deutschen Vereinigung Cockpit sind die dort erzielten Ergebnisse aber nicht genug. Neue Streiks drohen.
Ryanair: Deutsche Piloten wollen am Mittwoch erneut streiken
Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung

Gerichtsurteil

Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung

Bei Flugstreichungen oder Verspätungen von über drei Stunden haben Passagiere ein Recht auf Entschädigung, sofern keine außergewöhnlichen Umstände vorliegen. Einige Airlines versuchen die Zahlungen mit Ausreden abzuwenden, wie ein Fall am Amtsgericht Hamburg zeigt.
Ausreden gegen Ausgleichszahlung für Flugverspätung
Kabine auf Kreuzfahrtschiff kleiner als versprochen

Gerichtsurteil

Kabine auf Kreuzfahrtschiff kleiner als versprochen

Auf einem Kreuzfahrtschiff ist der Platz begrenzt, das weiß jeder. Ärgerlich ist es da umso mehr, wenn man eine kleinere Kabine erhält als versprochen. Darf der Reisepreis in solch einem Fall gemindert werden?
Kabine auf Kreuzfahrtschiff kleiner als versprochen
Bei Thomas Cook ist Hotelbuchung keine Pauschalreise mehr

Ab September

Bei Thomas Cook ist Hotelbuchung keine Pauschalreise mehr

Seit das neue Reiserecht gilt, sichern große Reiseveranstalter auch einzelne Hotelbuchungen wie Pauschalreisen ab. Einige Experten halten das für rechtlich fragwürdig. Jetzt rudert ein Anbieter zurück.
Bei Thomas Cook ist Hotelbuchung keine Pauschalreise mehr
Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class

Teures Upgrade

Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class

Die Beine lassen sich ausstrecken, das Schlafen wird angenehmer: Die Business Class ist komfortabel. Hat man als Pauschalurlauber allerdings Economy gebucht, muss man bei einer Ersatzbuchung dabei bleiben. Das zeigt ein Urteil des Landgericht Landshut.
Flug gestrichen: Keine Ersatztickets für die Business Class
Reisemängel richtig reklamieren

Mehr Zeit für Rückforderung

Reisemängel richtig reklamieren

Hotelzimmer verdreckt, schmutziger Strand? Urlauber haben jetzt mehr Zeit für die Rückforderung an den Reiseveranstalter. Die Frist beträgt nun zwei Jahre statt einen Monat. Trotzdem sollte man nicht zu viel Zeit verstreichen lassen.
Reisemängel richtig reklamieren
Rückflug an anderem Tag nicht kostenfrei stornierbar

Ryanair-Streik

Rückflug an anderem Tag nicht kostenfrei stornierbar

Kurzurlauber und Menschen mit Plänen für Wochenendtrips trifft der Pilotenstreik bei Ryanair besonders. Denn auf einen geplanten Rückflug am Wochenende oder später wirken sich die Fahrgastrechte während des Streiks nicht mehr aus. Was können Reisende tun?
Rückflug an anderem Tag nicht kostenfrei stornierbar
So holen Sie sich Ihre Kosten nach der Flug-Stornierung zurück

Nahezu den gesamten Ticketpreis

So holen Sie sich Ihre Kosten nach der Flug-Stornierung zurück

Reisende, die ihren Flug nicht angetreten haben, können sich grundsätzlich fast den gesamten Ticketpreis erstatten lassen. Hier erfahren Sie, wie das geht.
So holen Sie sich Ihre Kosten nach der Flug-Stornierung zurück
Wann Sie auf Kreuzfahrt das Fitnessstudio auf keinen Fall nutzen sollten

Vorsicht ist geboten

Wann Sie auf Kreuzfahrt das Fitnessstudio auf keinen Fall nutzen sollten

Es gibt bestimmte Momente an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, in denen Passagiere auf Aktivitäten im Fitnessstudio verzichten sollten. Hier erfahren Sie, warum.
Wann Sie auf Kreuzfahrt das Fitnessstudio auf keinen Fall nutzen sollten