Blick über den Tellerrand

Rente in Deutschland: Zoff um Erhöhung - So gut haben es Ruheständler in Italien und Frankreich

Experten warnen, dass das deutsche Rentensystem nur noch finanzierbar ist, wenn das Eintrittsalter weiter erhöht wird. In anderen Ländern sind Ruheständler teils viel besser dran.
Rente in Deutschland: Zoff um Erhöhung - So gut haben es Ruheständler in Italien und Frankreich

Strapazierter Staatshaushalt

Hitzige Debatte um Rente mit 68 - Wissenschaftler gehen sogar einen Schritt weiter
Hitzige Debatte um Rente mit 68 - Wissenschaftler gehen sogar einen Schritt weiter

Gutachten der Regierung

Rente erst mit 68 - diese Jahrgänge müssten laut neuem Reformvorschlag länger buckeln
Rente erst mit 68 - diese Jahrgänge müssten laut neuem Reformvorschlag länger buckeln

Kanzlerkandidat spricht Klartext

Rente mit 68? Laschet schaltet sich in hitzige Diskussion ein - und vertritt eindeutige Meinung

Die Debatte um die Rente mit 68 erhitzt die Gemüter. Mehrere Experten sehen Handlungsbedarf und fordern politische Maßnahmen. Nun schaltete sich Armin Laschet ein.
Rente mit 68? Laschet schaltet sich in hitzige Diskussion ein - und vertritt eindeutige Meinung

Debatte zur Unzeit

Rente mit 68? Bei diesem Vorschlag sind sich alle Parteien einig - Diskussion wird dennoch sicher weitergehen

Berater des Wirtschaftsministeriums plädieren für die Rente mit 68. Doch in der Politik stößt der Vorschlag über Parteigrenzen hinweg auf breite Ablehnung.
Rente mit 68? Bei diesem Vorschlag sind sich alle Parteien einig - Diskussion wird dennoch sicher weitergehen

„Schockartig steigende Finanzierungsprobleme“

Rente mit 68 „der asoziale Oberhammer“? Auch CSU und Grüne wettern jetzt

Regierungsberater haben eine Reform hin zur Rente mit 68 vorgeschlagen. Drei Monate vor der Bundestagswahl sorgt das für Empörung. News-Ticker.
Rente mit 68 „der asoziale Oberhammer“? Auch CSU und Grüne wettern jetzt

Altersversorgung

Experte zu Rentendebatte: Demografischer Wandel ist da

Der Vorstoß eines Beratergremiums für eine Rente mit 68 birgt politischen Sprengstoff in Wahlkampfzeiten. Politiker sehen aktuell keinen Handlungsbedarf. Experten sind anderer Ansicht.
Experte zu Rentendebatte: Demografischer Wandel ist da

Altersversorgung

Rente mit 68? Viel Gegenwind für Expertenvorschlag

Arbeiten bis 68 - dass diese Idee mitten im Bundestagswahlkampf nicht ohne heftigen Widerspruch bleiben wird, dürfte den Beratern des Wirtschaftsministeriums klar gewesen sein.
Rente mit 68? Viel Gegenwind für Expertenvorschlag

Altersvorsorge

Regierungsberater schlagen Rente mit 68 vor

Was kommt auf die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in einer immer älter werdenden Gesellschaft zu? Experten warten für das Haus von Wirtschaftsminister Altmaier mit Vorschlägen voller Zündstoff auf.
Regierungsberater schlagen Rente mit 68 vor

Studie

Corona-Krise: Haben Ältere nun geringere Rentenansprüche?

Die Pandemie hat bei vielen Beschäftigten zu Kurzarbeit oder Jobverlust geführt. Sinken nun auch die Rentenansprüche? Eine Studie gibt Entwarnung.
Corona-Krise: Haben Ältere nun geringere Rentenansprüche?