Starbulls-Kader nimmt weiter Form an: Sechs Abgänge, neun Verlängerer

Wer bleibt und wer geht

Starbulls-Kader nimmt weiter Form an: Sechs Abgänge, neun Verlängerer

Rosenheim - Das Spielerkarusell bei den Starbulls dreht sich weiter: Torhüter Martin Kohnle, die Verteidiger Andreas Nowak, Manuel Neumann und Nikolaus Meier sowie die Angreifer Christoph Echtler und Dusan Frosch werden in der kommenden Spielzeit nicht mehr für Rosenheim auf der Eisfläche stehen. Zahlreiche weitere Spieler tragen jedoch auch in der kommenden Saison das Starbulls Trikot.
Starbulls-Kader nimmt weiter Form an: Sechs Abgänge, neun Verlängerer
Gruselfund beim Zoll: Mann lässt sich 200 Tierzähne nach Bayern schicken

Der Grund ist kurios

Gruselfund beim Zoll: Mann lässt sich 200 Tierzähne nach Bayern schicken

Das Hauptzollamt Rosenheim hat vergangene Woche 200 Bisonzähne beschlagnahmt. Ein Mann aus Reischenhart wollte damit Perchtenmasken grusliger machen.
Gruselfund beim Zoll: Mann lässt sich 200 Tierzähne nach Bayern schicken
"Große Zukunft vor sich": Kofler wird Co-Trainer bei DEL-Klub

Nach Abgang bei den Starbulls Rosenheim

"Große Zukunft vor sich": Kofler wird Co-Trainer bei DEL-Klub

Nürnberg/Rosenheim - Nur drei Tage nach Bekanntgabe der Trennung zwischen den Starbulls und Coach Manuel Kofler gibt es Neuigkeiten. Kofler wird in der kommenden Spielzeit Co-Trainer in der Deutschen Eishockey Liga (DEL).
"Große Zukunft vor sich": Kofler wird Co-Trainer bei DEL-Klub
Umfangreiche BEV-Sommertests für U15, U14 und U13-Talente

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Umfangreiche BEV-Sommertests für U15, U14 und U13-Talente

Rosenheim/Peiting - Zum Auftakt in die Sommervorbereitung auf die neue Saison führt der Bayerische Eissport Verband umfangreiche Leistungstests für die Nachwuchstalente der Altersklassen U15, U14 und U13 in Peiting durch.
Umfangreiche BEV-Sommertests für U15, U14 und U13-Talente
Nach Kofler-Paukenschlag: Kommt jetzt John Sicinski?

Trainerwechsel bei den Starbulls Rosenheim

Nach Kofler-Paukenschlag: Kommt jetzt John Sicinski?

Rosenheim - Die Nachricht hatte am Montag eingeschlagen wie eine Bombe: Manuel Kofler ist nicht mehr länger Trainer der Starbulls Rosenheim. Inzwischen gibt es bereits Spekulationen über seinen möglichen Nachfolger.
Nach Kofler-Paukenschlag: Kommt jetzt John Sicinski?
Paukenschlag: Kofler nicht mehr Starbulls-Trainer

Verein bestätigt Trennung *MIT VOTING*

Paukenschlag: Kofler nicht mehr Starbulls-Trainer

Rosenheim - Das ist ein echter Paukenschlag: Manuel Kofler ist ab sofort nicht mehr Trainer der Starbulls Rosenheim.
Paukenschlag: Kofler nicht mehr Starbulls-Trainer
Wie geht es weiter? Starbulls Vorstand wendet sich mit offenem Brief an die Fans

"Es ist immer leicht, irgendetwas zu kritisieren"

Wie geht es weiter? Starbulls Vorstand wendet sich mit offenem Brief an die Fans

Rosenheim - Der Vorstand der Starbulls Rosenheim um Marcus Thaller, Stephan Gottwald und Christian Hötzendorfer wenden sich mit einem offenen Brief an die Fans. Das Thema: „Rückblick & Ausblick – Update der Vorstände“
Wie geht es weiter? Starbulls Vorstand wendet sich mit offenem Brief an die Fans
Starbulls Nachwuchs startet ins Sommertraining

Pressemeldung Starbulls Rosenheim e.V.

Starbulls Nachwuchs startet ins Sommertraining

Rosenheim - Nachdem das Eis im ROFA-Stadion Ende April abgetaut wurde, bereiten sich die Nachwuchsteams der Starbulls nach einer kurzen Pause bereits wieder intensiv im Sommertraining auf die neue Saison vor.
Starbulls Nachwuchs startet ins Sommertraining
Junioren-Trainer der Starbulls wechselt zum Deutschen Eishockey Bund

Thomas Schädler verlässt Rosenheimer nach über 15 Jahren

Junioren-Trainer der Starbulls wechselt zum Deutschen Eishockey Bund

Rosenheim - Mit Thomas Schädler wechselt der Chef- und Junioren-Trainer des Starbulls Nachwuchses zum Deutschen Eishockey Bund (DEB). Dort übernimmt er neben der Leitung der U16-Nationalmannschaft auch umfangreiche Aufgaben in der Vereinsbetreuung, bei der Betreuung der Landestrainer wie auch in der Trainerausbildung.
Junioren-Trainer der Starbulls wechselt zum Deutschen Eishockey Bund
Zwist um Eisstadion-Gaststätte: Lösung in Sicht

Nach Investitionen der Stadt von 8,9 Millionen Euro 

Zwist um Eisstadion-Gaststätte: Lösung in Sicht

Rosenheim - Die Diskussion über den neueingerichteten VIP-Bereich im Rofa-Stadion nimmt kein Ende. Nachdem Mitte Dezember die Traditionsgaststätte geschlossen wurde und dort eine "Partner Lounge" mit 24 Plätzen direkt an der Fensterfront mit Blick zum Spielfeld eingerichtet wurde, fordern nun die Republikaner eine Wiedereröffnung der "Wirtschaft". 
Zwist um Eisstadion-Gaststätte: Lösung in Sicht