Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose

Industrie

Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose

Erst im März wurde eine schwächere Produktion für die deutsche Maschinenbau-Industrie prognostiziert. VDMA-Präsident Karl Haeusgen warnt: Auch diese lässt sich nicht halten. Die Gründe sind vielfältig.
Maschinenbau senkt erneut Produktionsprognose

Ticker zur Ukraine-Diplomatie

Lawrow will neue rote Linie ziehen – Putins Außenminister legt nach: „Westen hat uns den Krieg erklärt“
Lawrow will neue rote Linie ziehen – Putins Außenminister legt nach: „Westen hat uns den Krieg erklärt“

News-Ticker

Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von Völkermord im Osten - Droht ein zweites Mariupol?
Ukraine-Krieg: Selenskyj spricht von Völkermord im Osten - Droht ein zweites Mariupol?

Diplomatie im Ukraine-Krieg

Entgegenkommen von Putin? Österreichs Kanzler Nehammer schränkt nach Telefonat Zuversicht direkt ein

Nach dem Telefonat mit Kreml-Chef Putin gibt sich Karl Nehammer zuversichtlich und meint ein Entgegenkommen Putins in zwei Punkten gespürt zu haben.
Entgegenkommen von Putin? Österreichs Kanzler Nehammer schränkt nach Telefonat Zuversicht direkt ein

Russischer Angriffskrieg

Schulze sagt bei Ukraine-Reise zivile Hilfe zu

Entwicklungsministerin Schulze ist in die Ukraine gereist. Vor Ort macht sie Zusagen für den Wiederaufbau - und verspricht eine langfristige Partnerschaft.
Schulze sagt bei Ukraine-Reise zivile Hilfe zu

Analyse erklärt Hintergründe

Bericht deckt auf: Russische Soldaten ziehen für Hungerlöhne in den Ukraine-Krieg

Russische Soldaten im Ukraine-Krieg erhalten für ihren Einsatz zum Teil weniger als 800 Euro im Monat. Das geht aus einem aktuellen Bericht hervor.
Bericht deckt auf: Russische Soldaten ziehen für Hungerlöhne in den Ukraine-Krieg

Nach Nordkoreas Raketentests

Zusammen für Kim Jong-Un: China und Russland paktieren im Sicherheitsrat – auch USA ernten Verwunderung

Der UN-Sicherheitsrat lehnt Sanktionen gegen Nordkorea ab – weil Russland und China ihr Veto einlegen. Doch schon der Abstimmungsplan der USA sorgte für Verwunderung.
Zusammen für Kim Jong-Un: China und Russland paktieren im Sicherheitsrat – auch USA ernten Verwunderung

Russischer Angriffskrieg

CNN: USA wollen Mehrfachraketenwerfer an Ukraine liefern

Die fortschrittlichen Mehrfachraketenwerfer können Raketen über Hunderte Kilometer abfeuern. Die USA denken einem Bericht zufolge über eine Lieferung in die Ukraine nach. Doch es gibt noch Bedenken.
CNN: USA wollen Mehrfachraketenwerfer an Ukraine liefern

Interview

Top-Ökonom Hans-Werner Sinn warnt vor schweren Jahren für Deutschland: „Staat wird heillos überfordert sein“

Geschäftstüchtig oder besonders dumm? Wirtschaftswissenschaftler Hans-Werner Sinn prophezeit im Merkur-Interview Deutschland schwere Jahre. Schuld daran sei nicht nur der Ukraine-Krieg.
Top-Ökonom Hans-Werner Sinn warnt vor schweren Jahren für Deutschland: „Staat wird heillos überfordert sein“

Politik

FDP will Ermittlung gegen Strobl erzwingen: Geheimnisverrat

Erst eine Strafanzeige, jetzt eine Klage: Die FDP will sich nicht damit abfinden, dass das Innenministerium Ermittlungen gegen den eigenen Minister blockieren kann. Es geht um die Weitergabe eines Anwaltsschreibens an die Presse und den Vorwurf Geheimnisverrat.
FDP will Ermittlung gegen Strobl erzwingen: Geheimnisverrat

Russischer Angriffskrieg

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Entwicklungsministerin Schulze besucht als zweites Mitglied der Bundesregierung die Ukraine und sichert den Menschen zivile Hilfe aus Deutschland zu. Russische Kräfte melden weitere Erfolge im Osten. Die aktuellen Entwicklungen.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Innenpolitik

Strobl-Affäre: Keine Ermittlungen wegen Geheimnisverrats

Es bleibt dabei, trotz FDP-Strafanzeige: Weil das Innenministerium kein grünes Licht gab, kann die Staatsanwaltschaft dem Hauptvorwurf gegen Minister Strobl nicht nachgehen. Beißt sich die Opposition an dem CDU-Politiker die Zähne aus?
Strobl-Affäre: Keine Ermittlungen wegen Geheimnisverrats

Russische Invasion

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Der deutsche Kanzler nutzt das Weltwirtschaftsforum zur Abrechnung mit Moskau. Schweden versucht derweil den Widerstand der Türkei gegen einen Nato-Beitritt zu brechen. Die Entwicklungen im Überblick.
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Gesundheit

Gesundheitsministerin hofft auf Pflegekräfte aus Ukraine

Gesundheitsministerin Stefanie Drese (SPD) hofft, aus der Ukraine geflüchtete Pflegefachkräfte im Land beschäftigen zu können. „Wenn es uns gelingt, eine gute und schnelle Integration in unser Gesundheitssystem zu erreichen, mit einer gemeinsamen Anstrengung von Arbeitgebern, Bildungsträgern und Behörden, dann werden wir hoffentlich auch Fachkräfte, so lange, wie diese es wünschen, hier in Mecklenburg-Vorpommern binden können“, sagte Drese am Freitag in Schwerin.
Gesundheitsministerin hofft auf Pflegekräfte aus Ukraine

Krieg in der Ukraine

Österreichs Kanzler: Putin bei Getreide-Exporten gesprächsbereit

In der Debatte um Exporte von russischem und ukrainischem Getreide soll Wladimir Putin leichte Zugeständnisse gemacht haben. Das berichtete Österreichs Kanzler Karl Nehammer nach einem Telefonat mit dem russischen Präsidenten.
Österreichs Kanzler: Putin bei Getreide-Exporten gesprächsbereit

Großes Engagement

Viel Unterstützung im Helferkreis für Ukraine-Flüchtlinge in Fischbachau

Fischbachau – In Fischbachau hat sich ein Helferkreis gegründet, um Ukraine-Geflüchtete bei der Ankunft willkommen zu heißen. Jeder kann mitmachen.
Viel Unterstützung im Helferkreis für Ukraine-Flüchtlinge in Fischbachau

Landwirtschaft

Ukraine-Krieg: Moskau sagt überraschend 50 Millionen Tonnen Getreide für Export zu

Der russische Angriffskrieg hat zu deutlich steigenden Getreidepreisen geführt. Nun macht das russische Landwirtschaftsministerium überraschend Zusagen für Exporte.
Ukraine-Krieg: Moskau sagt überraschend 50 Millionen Tonnen Getreide für Export zu

Gesundheit

Ukraine-Flüchtlinge in Pflege: Pilotprojekt in zwei Ländern

Zur raschen Integration von Ukraine-Flüchtlingen in Pflegeberufe starten Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen ein Pilotprojekt. Dabei sollen Ukrainerinnen und Ukrainer mit einem entsprechenden Abschluss aus ihrem Heimatland schon ab Sommer in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen arbeiten können, wie das Gesundheitsministerium in Schwerin am Freitag mitteilte.
Ukraine-Flüchtlinge in Pflege: Pilotprojekt in zwei Ländern

Rede beim Katholikentag

Scholz: Putin will uns Hungerkrise in die Schuhe schieben

Bundeskanzler Scholz ist zwar selbst nicht Mitglied einer Kirche, bekommt beim Katholikentag in Stuttgart aber einen warmen Empfang. Einen Zwischenfall mit einem Aktivisten kommentiert er spöttisch.
Scholz: Putin will uns Hungerkrise in die Schuhe schieben

Nahrungsmittelkrise

Russland will Getreideexporte erhöhen, wenn Beschränkungen aufgehoben werden

Nach Auskunft von Landwirtschaftsminister Dmitri Patruschew will Russland seine Getreideexporte deutlich steigern.
Russland will Getreideexporte erhöhen, wenn Beschränkungen aufgehoben werden

Ukraine-Krieg

Melnyk: Kiew wird militärisch von Berlin im Stich gelassen

Kanzler Scholz hat am Donnerstagabend auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos gesprochen. Der ukrainische Botschafter Melnyk zeigt sich von dem Auftritt enttäuscht - und wirft Scholz mangelnde Führungskraft vor.
Melnyk: Kiew wird militärisch von Berlin im Stich gelassen

Krieg in der Ukraine

Nehammer: Putin bei Getreide-Exporten verhandlungsbereit

Österreichs Regierungschef Nehammer telefoniert mit Kremlchef Putin. Im Anschluss sieht der Kanzler Bewegung bei den Themen Kriegsgefangene und Getreide-Exporte.
Nehammer: Putin bei Getreide-Exporten verhandlungsbereit

Nato

Multinationales Manöver unter US-Führung im Ostseeraum

Im Juni soll das jährliche Seemanöver „Baltops 22“ stattfinden, das wegen des Krieges in der Ukraine in diesem Jahr besonders bedeutsam scheint. Es geht um den Schutz der Ostseeregion.
Multinationales Manöver unter US-Führung im Ostseeraum