Großeinsatz am Sonntagmittag

Bei Autoslalom am Königsee: Rennwagen schleudert in Zuschauer - Mehrere Verletzte

Ein schwerer Unfall erschütterte ein Rennspektakel am Sonntagmittag am Königssee: Ein Rennwagen-Fahrer verlor die Kontrolle, sein Auto schleuderte in eine Zuschauergruppe.
Bei Autoslalom am Königsee: Rennwagen schleudert in Zuschauer - Mehrere Verletzte

Rettung an Fronleichnam

Münchner hängt mit seinem Sohn (13) an Felswand über dem Königssee fest

Sie suchten den Nervenkitzel am Feiertag, letztlich mussten Bergwacht und Wasserwacht einen Münchner mit seinem Sohn retten. 
Münchner hängt mit seinem Sohn (13) an Felswand über dem Königssee fest
Polo stürzt in Königsseer Ache - Ersthelfer befreien die Fahrerin aus dem Hochwasser

70-Jährige 

Polo stürzt in Königsseer Ache - Ersthelfer befreien die Fahrerin aus dem Hochwasser

Am Sonntagabend stürzte ein VW Polo in die Königsseer Ache, deren Wasserstand derzeit sehr hoch ist. Eine 70-Jährige war in ihrem Auto gefangen. 
Polo stürzt in Königsseer Ache - Ersthelfer befreien die Fahrerin aus dem Hochwasser
“Kein gutes Spiel von uns“: KSC minimalistisch zum Erfolg

Auswärtssieg am Königssee

“Kein gutes Spiel von uns“: KSC minimalistisch zum Erfolg

Kirchheim – Die Bezirksliga-Fußballer des Kirchheimer SC haben im Spiel bei Aufsteiger SG Schönau erneut ihre minimalistische Seite gezeigt – aber mit dem 1:0 (0:0) ihren vierten Auswärtssieg eingefahren.
“Kein gutes Spiel von uns“: KSC minimalistisch zum Erfolg
Kircheim bleibt im Rennen: Pfeiffer entscheidet Partie in Schönau

Keeper Magdolen glänzt

Kircheim bleibt im Rennen: Pfeiffer entscheidet Partie in Schönau

Der Kirchheimer SC bewahrt seine Aufstiegshoffnungen mit einem knappen Auswärtserfolg in Schönau. 
Kircheim bleibt im Rennen: Pfeiffer entscheidet Partie in Schönau
Rettungsaktion dauert neun Stunden: Mann aus Absturzgefahr befreit

Über dem Königssee

Rettungsaktion dauert neun Stunden: Mann aus Absturzgefahr befreit

Zu einer nächtlichen Rettungsaktion, die erst am frühen Montagmorgen beendet werden konnte, wurden die Rettungskräfte gerufen. 
Rettungsaktion dauert neun Stunden: Mann aus Absturzgefahr befreit
Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn

Auch hier wird aufgerüstet

Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn

Nach dem Mega-Neubau an der Zugspitze startet nun die Herzogstandbahn mit neuer Technik in die Saison. Anderswo wird dagegen noch betoniert, gehämmert und geschraubt. 
Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn
Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn

Auch hier wird aufgerüstet

Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn

Nach dem Mega-Neubau an der Zugspitze startet nun die Herzogstandbahn mit neuer Technik in die Saison. Anderswo wird dagegen noch betoniert, gehämmert und geschraubt. 
Freie Fahrt am Berg: Neue Technik für die Herzogstandbahn
Bergsteiger (53) stürzt 120 Meter in den Tod - vor den Augen seines Sohnes

Im Steinernen Meer

Bergsteiger (53) stürzt 120 Meter in den Tod - vor den Augen seines Sohnes

Eine Schneeschuhwanderung mit seinem Sohn im Steinernen Meer endete für einen 53-Jährigen tödlich. Im steilen Gelände verlor er den Halt und stürzte über 100 Meter in die Tiefe.
Bergsteiger (53) stürzt 120 Meter in den Tod - vor den Augen seines Sohnes
Unbekannter fährt Krampus an und lässt ihn schwer verletzt liegen

In der Nacht zum Mittwoch

Unbekannter fährt Krampus an und lässt ihn schwer verletzt liegen

Ein Unbekannter hat in Schönau am Königssee Unfallflucht begangen. Er fuhr einen als Krampus verkleideten 26-Jährigen von hinten an und ließ ihn schwer verletzt liegen.
Unbekannter fährt Krampus an und lässt ihn schwer verletzt liegen