Aufbruchsstimmung im Förderverein

Türe der Hofmarkkirche Schönbrunn ist restauriert

Aufbruchsstimmung im Förderverein

Die Türe der Schönbrunner Hofmarkkirche ist restauriert. Beim Förderverein Hofmarkkirche herrscht Aufbruchsstimmung. Er hofft auf eine baldige Innenrenovierung.
Aufbruchsstimmung im Förderverein
Hofmarkkirche Schönbrunn bleibt eine Baustelle

Seit mehr als 20 Jahren Baugerüste im Innenraum

Hofmarkkirche Schönbrunn bleibt eine Baustelle
Hofmarkkirche Schönbrunn bleibt eine Baustelle
Schönbrunner Balkonkonzerte sind mehr als nur ein Ersatz

Das traditionelle Dorffest musste ausfallen

Schönbrunner Balkonkonzerte sind mehr als nur ein Ersatz
Schönbrunner Balkonkonzerte sind mehr als nur ein Ersatz

FC Pipinsried sozial engagiert

FC Pipinsried:  250 Euro Spende für das Franziskuswerk Schönbrunn

Der FC Pipinsried engagiert sich gemeinnützig und spendet 250 Euro. Dieser Betrag ist ein Teil des durch das virtuell ausgerichtete „Spiel des Lebens“ gesammelten Geldes des FCP.
FC Pipinsried:  250 Euro Spende für das Franziskuswerk Schönbrunn

Corona-Krise

Franziskuswerk: Noch kein Bewohner ist positiv getestet

800 hilfsbedürftige Bewohner, 1500 Mitarbeiter: Das Franziskuswerk in Schönbrunn ist ein Großbetrieb - und in Corona-Zeiten besonders gefordert.
Franziskuswerk: Noch kein Bewohner ist positiv getestet

Kommunalwahl 2020

Junge Schönbrunner warten auf Baurecht: Programmvorstellung der Wählergruppe Schönbrunn

„Es ist Zeit für einen neuen Stil“ im Gemeinderat. Das fordert die Wählergemeinschaft Schönbrunn/ Wählergruppe Gatterberg (WG) in ihrem Wahlkampfprogramm für die Kommunalwahlen am 15. März.
Junge Schönbrunner warten auf Baurecht: Programmvorstellung der Wählergruppe Schönbrunn

Gedenkstunde in der Kirche St. Josef

Schönbrunn erinnert an Euthanasieopfer

Bei einer Gedenkstunde in der Schönbunner Kirche St. Josef wurde der Opfer des nationalsozialistischen Euthanasieprogramms gedacht: 546 Männer, Frauen und Kinder, die damals in Schönbrunn wohnten, wurden von 1940 bis 1943 umgebracht.
Schönbrunn erinnert an Euthanasieopfer

Jubiläumshoagartn für 50 Jahre Blaskapelle Schönbrunn und 35 Jahre Schönbrunner Sänger

Unverfälschte Volksmusik

Im Pfarrsaal von Röhrmoos wurden zwei musikalische Jubiläen, nämlich 50 Jahre Blaskapelle Schönbrunn und 35 Jahre Schönbrunner Sänger, im Rahmen eines gemeinsamen Hoagartn gefeiert.
Unverfälschte Volksmusik

Ordensjubiläum in Schönbrunn

Ein Leben im Dienste Gottes

In Schönbrunn gab es einen besonderen Festtag: Zehn Franziskanerinnen feierten in der Klosterkirche St. Josef ihr Ordensjubiläum.
Ein Leben im Dienste Gottes

207 rote Kreuze gegen das Vergessen

Schönbrunn erinnert bei Gedenkveranstaltung an die Opfer des NS-Euthanasieprogramms

Bei einer Gedenkstunde und einer feierlichen Kranzniederlegung ist in Schönbrunn der Opfer des Nationalsozialismus gedacht worden.
Schönbrunn erinnert bei Gedenkveranstaltung an die Opfer des NS-Euthanasieprogramms