„Fußballgott“ Andrich: Leverkusens neuer Eurofighter

„Fußballgott“ Andrich: Leverkusens neuer Eurofighter

Er kam als Ergänzungsspieler, erkämpfte sich einen Stammplatz und ging voran. Mit zwei Treffern und einer spektakulären Rettungsaktion kurz vor Schluss wurde Robert Andrich bei Bayer Leverkusen nun zum „Fußballgott“ und Eurofighter.
„Fußballgott“ Andrich: Leverkusens neuer Eurofighter
Europa League: Leverkusen mit vier Startelf-Änderungen
Europa League: Leverkusen mit vier Startelf-Änderungen
Europa League: Leverkusen mit vier Startelf-Änderungen
Streit um Whisky: Schwäbischer Destille droht Niederlage
Streit um Whisky: Schwäbischer Destille droht Niederlage
Streit um Whisky: Schwäbischer Destille droht Niederlage

Markenstreit um Whisky: Destille droht Niederlage

Im juristischen Streit um die Whisky-Marke „Glen Buchenbach“ zeichnet sich eine erneute Niederlage für die Waldhornbrennerei Klotz aus Berglen bei Stuttgart ab. Das Hanseatische Oberlandesgericht sehe einen Unterlassungsanspruch der Klägerseite, des Verbandes der schottischen Whisky-Produzenten (SWA), teilte ein Gerichtssprecher nach der mündlichen Berufungsverhandlung am Mittwoch in Hamburg mit (Az.
Markenstreit um Whisky: Destille droht Niederlage

Verletztes Quartett zurück: Personalsituation entspannt sich

Die Personalsituation beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen entspannt sich. Die vier länger verletzten Stammkräfte Patrick Schick, Charles Aranguiz, Karim Bellarabi und Lucas Alario sind allesamt wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. „Wir sind zuversichtlich, dass diese Spieler die schlimmste Phase überstanden haben und bald wieder auf dem Platz stehen“, sagte Trainer Gerardo Seoane am Mittwoch.
Verletztes Quartett zurück: Personalsituation entspannt sich

Schauspieler

Harte Schale, weicher Kern - Gerard Butler wird 52

Eigentlich wollte er Jurist werden. Doch dann kam alles anders, und der Brite fand den Weg in die Schauspielerei. Längst zum Hollywoodstar avanciert, wird Gerard Butler nun 52.
Harte Schale, weicher Kern - Gerard Butler wird 52

Brasilien

Abholzung des Amazonaswaldes hält auf Rekordniveau an

Die Umweltzerstörung im brasilianischen Amazonasgebiet hält weiter an. Allein im Oktober wurden 870 Quadratkilometer Regenwald abgeholzt - der höchste Wert für den Monat seit 2016.
Abholzung des Amazonaswaldes hält auf Rekordniveau an

COP26

US-Präsident Biden fallen bei UN-Klimakonferenz die Augen zu

Schläft er, oder hört er konzentriert zu? Auf einem Twitter-Video ist zu sehen, wie der US-Präsident bei der Eröffnungsveranstaltung der UN-Klimakonferenz mehrfach die Augen schließt.
US-Präsident Biden fallen bei UN-Klimakonferenz die Augen zu

Greifswalder Moorschützer bei Weltklimakonferenz in Glasgow

Bei der laufenden Weltklimakonferenz im schottischen Glasgow gibt es nach Angaben des Greifswald Moor Centrums erstmals einen Pavillon zum Thema Moore und Klimaschutz. Er zeige, wie wichtig die Moore für den Klimaschutz und den Menschen sind, hieß es in einer Mitteilung vom Montag. Zusammen mit der Succow Stiftung, dem UN-Umweltprogramm und weiteren Partnern habe man ein Veranstaltungsprogramm zu Mooren weltweit organisiert.
Greifswalder Moorschützer bei Weltklimakonferenz in Glasgow

Bischöfe fordern Entschädigung für Klimafolgen

Vor Beginn der Weltklimakonferenz in Glasgow fordern die Kirchen finanzielle Entschädigungen für die Folgen des Klimawandels in Entwicklungsländern. Industrieländer müssten sich gemäß dem Verursacherprinzip völkerrechtlich bindend dazu verpflichten, erklärten am Freitag die katholischen und evangelischen Bischöfe in Württemberg und Baden. Viele Entwicklungsländer seien von den Schäden der Erderhitzung besonders betroffen, obwohl sie „am wenigsten zum menschengemachten Klimawandel beigetragen haben“, betonte der Freiburger Erzbischof Stephan Burger.
Bischöfe fordern Entschädigung für Klimafolgen