Formel 1 ohne Ferrari? Irrer Sandkasten-Vergleich von Marchionne

Liberty Media versetzt Rennställe in Aufruhr

Formel 1 ohne Ferrari? Irrer Sandkasten-Vergleich von Marchionne

Ferrari-Boss Sergio Marchionne droht mal wieder mit dem Formel-1-Ausstieg der Scuderia. Das Motorenreglement ab 2021 und die angedachte Budgetdeckelung versetzen die Königsklasse in Aufruhr.
Formel 1 ohne Ferrari? Irrer Sandkasten-Vergleich von Marchionne

„Vettel war aggressiver“

Ferrari-Boss kritisiert Vettel-Teamkollege Räikkönen
Ferrari-Boss kritisiert Vettel-Teamkollege Räikkönen
Ferrari-Boss macht Druck: Vettel soll um Titel fahren

Nach Platz drei im Jahr 2015

Ferrari-Boss macht Druck: Vettel soll um Titel fahren
Ferrari-Boss macht Druck: Vettel soll um Titel fahren

Nach Fusion mit Chrysler

Fiat-Chef Sergio Marchionne tritt 2018 ab

Turin - Nachdem die Voraussetzungen für die Fusion von Fiat mit seiner US-Tochter Chrysler erfüllt sind, bereitet sich der Chef des des italienischen Autobauers auf seinen Ausstieg aus dem Unternehmen vor.
Fiat-Chef Sergio Marchionne tritt 2018 ab

Autobauer im Clinch

Streit zwischen VW und Fiat spitzt sich zu

Wolfsburg - Der Streit zwischen den Autokonzernen Fiat und Volkswagen eskaliert. VW fordert den Rücktritt von Fiat-Chef Sergio Marchionne als Präsident des Branchenverbands ACEA
Streit zwischen VW und Fiat spitzt sich zu

Fiat steigt aus Tarifvertrag aus

Neapel - Fiat hat neue Vertragsvereinbarungen mit den Gewerkschaften geschlossen. Während Konzernchef Sergio Marchionne darin eine "historische Entwicklung" sieht, kommen auf die Arbeiter erschwerte Zeiten zu.
Fiat steigt aus Tarifvertrag aus

Fiat und Chrysler: gemeinsame Chefs

Turin/Auburn Hills - Die beiden Autobauer Fiat und Chrysler rücken immer enger zusammen. Ab dem 1. September wird es eine gemeinsame Führungsriege geben.
Fiat und Chrysler: gemeinsame Chefs

Fiat-Angebot für MAN und Scania: Nur ein Witz

Detroit - Alles nur ein großer Spaß: Einen Tag, nachdem Fiat-Chef Sergio Marchionne sein Interesse an den beiden VW- Beteiligungen MAN und Scania bekundet hatte, rückte er seine Aussagen zurecht.
Fiat-Angebot für MAN und Scania: Nur ein Witz

Magna soll für Chrysler keine Autos mehr bauen

La Spezia - Weiterer Rückschlag für den Opel-Käufer Magna: Der Autozulieferer soll für Chrysler keine Autos mehr bauen. Laut Branchenkreisen verliert Magna die Fertigungsaufträge, soll aber weiter Autoteile liefern.
Magna soll für Chrysler keine Autos mehr bauen

Opel-Gipfel ohne Fiat - Magna mit neuem Konzept

Berlin - Unmittelbar vor dem zweiten Krisengipfel im Kanzleramt ist Bewegung in die Rettungsversuche für Opel gekommen. Der kanadische Autozulieferer Magna legte am Freitag in Berlin ein neues Angebot vor.
Opel-Gipfel ohne Fiat - Magna mit neuem Konzept