1860-Boss Schneider: "Aygün kann Sportchef werden"

Exklusiv-Interview

1860-Boss Schneider: "Aygün kann Sportchef werden"

München – 1860-Interimspräsident Siegfried Schneider äußert sich im Exklusiv-Interview zu einigen Personalien. Eine eigene Kandidatur schließt er definitiv aus, Sportchef Aygün attestiert er gute Arbeit.
1860-Boss Schneider: "Aygün kann Sportchef werden"
Schneider: Erstes Gespräch mit Ismaik schon gestern

"Müssen in die gleiche Richtung rudern"

Schneider: Erstes Gespräch mit Ismaik schon gestern
Schneider: Erstes Gespräch mit Ismaik schon gestern

1860-Präsident im Interview mit münchen.tv

Schneider: "Magath momentan kein Thema bei uns"
Schneider: "Magath momentan kein Thema bei uns"

Vorsitzender Schneider bestätigt:

Verwaltungsrat trifft sich vor dem Löwen-Spiel

München - Schon weit vor dem Anpfiff am Sonntag in der Allianz Arena hat der Löwen-Verwaltungsrat einen Termin: Die Gremiumsmitglieder kommen zu einer Sitzung zusammen.
Verwaltungsrat trifft sich vor dem Löwen-Spiel

Wird auch Olympiastadion geprüft?

1860-Stadion: Team startet im September

München - Jetzt soll der Traum von einem eigenen 1860-Stadion Wirklichkeit werden. Im September nimmt die Projektgruppe ihre Arbeit auf. Die Löwen verschickten dazu nun eine offizielle Mitteilung.
1860-Stadion: Team startet im September

Jugendlicher mit prominentem Namen

Half ein 17-Jähriger beim 1860-Deal mit VW?

München - Volkswagen ist langfristig Trikotsponsor des TSV 1860 - zu dieser Partnerschaft werden nun immer mehr Details bekannt. Einem Gerücht zufolge war auch ein 17-Jähriger beteiligt.
Half ein 17-Jähriger beim 1860-Deal mit VW?

Mayrhofers Wahl als Präsident gefährdet

Kopfschütteln über Steiners Pseudo-Rückzug

München - Wieder mal Wirrungen bei den Löwen: Otto Steiner tritt zwar als Aufsichtsrat zurück, will aber als normales Ratsmitglied weitermachen. Die Wahl von Gerhard Mayrhofer zum Präsidenten ist gefährdet.
Kopfschütteln über Steiners Pseudo-Rückzug

Staatskanzlei widerspricht Berichten

Verwandtenaffäre: Seehofer wusste von nichts

München - Die bayerische Staatskanzlei ist Berichten entgegengetreten, denen zufolge Ministerpräsident Horst Seehofer seit Juli 2009 über die Verwandtenaffäre im Landtag informiert gewesen sei.
Verwandtenaffäre: Seehofer wusste von nichts

Liste mit prominenten Abgeordneten

Job-Affäre: Landtag veröffentlicht diese Namen

München - Landtagspräsidentin Barbara Stamm (CSU) hat am Freitag wie angekündigt die Namen der 79 Abgeordneten veröffentlicht, die nach dem Jahr 2000 Ehepartner, Eltern oder Kinder als Mitarbeiter beschäftigt hatten.
Job-Affäre: Landtag veröffentlicht diese Namen

Aufsichtsratschef meldet sich zu Wort

Steiner: "Davor kann man nur den Hut ziehen"

München - Otto Steiner meldet sich zu Wort. Der e.V.-Aufsichtsratschef ist bemüht, die Wogen zu glätten - und schickt einen eindringlichen Aufruf an die Beteiligten am 1860-Chaos.
Steiner: "Davor kann man nur den Hut ziehen"