Gehälter beim Autobauer

Headhunter verrät: Das verdienen Mercedes-Mitarbeiter wirklich - vom Einsteiger bis CEO

Die Stuttgarter Mercedes-Benz Group AG und ihre Tochter Mercedes-Benz gehören zu den bekanntesten Autobauern der Welt. Ein Headhunter verriet nun, was die Mitarbeiter tatsächlich verdienen.
Headhunter verrät: Das verdienen Mercedes-Mitarbeiter wirklich - vom Einsteiger bis CEO
Eintracht-Verteidiger N'Dicka sah aus wie „Rocky Balboa“

Verletzung

Eintracht-Verteidiger N'Dicka sah aus wie „Rocky Balboa“
Eintracht-Verteidiger N'Dicka sah aus wie „Rocky Balboa“
Jubilar Krösche: Eintracht „einigermaßen im Soll“

Bundesliga

Jubilar Krösche: Eintracht „einigermaßen im Soll“
Jubilar Krösche: Eintracht „einigermaßen im Soll“

Sparmaßnahmen ausgereizt

„Schlimmer als Corona“ – Bäcker im Südwesten kämpfen mit extremen Energiepreisen

Nicht nur die Energiekrise stellt die Bäcker vor große Probleme. Gegenüber BW24 erklärt Frank Sautter von der Bäckerinnung, was die aktuelle Situation sogar schlimmer macht als die Corona-Pandemie.
„Schlimmer als Corona“ – Bäcker im Südwesten kämpfen mit extremen Energiepreisen

VfB-Sportdirektor

Mislintat-Ansage an Kalajdzic: „Liefern oder sein lassen“

Der wechselwillige Sasa Kalajdzic konnte oder wollte nicht spielen. So musste Stuttgart ohne den Torjäger auskommen. Zum ersten Saisonsieg reicht es in Köln nicht. Und die müden Gastgeber um Trainer Baumgart freuen sich am Ende über das Remis.
Mislintat-Ansage an Kalajdzic: „Liefern oder sein lassen“

Bundesliga

Kölns Geschäftsführer Keller schließt weitere Transfers aus

Auch nach dem Einzug in die Conference-League-Gruppenphase und dem Abgang von Stürmer Anthony Modeste nach Dortmund hat Kölns Geschäftsführer Christian Keller weitere Transfers ausgeschlossen. „Wir vertrauen unserem Kader, der Kader ist in der Breite relativ ausgeglichen“, sagte Keller vor dem Heimspiel des Fußball-Bundesligisten am Sonntag gegen den VfB Stuttgart bei DAZN.
Kölns Geschäftsführer Keller schließt weitere Transfers aus

Bundesliga

Schwäbe stoppt Schwaben: Kalajdzic-Ersatz Pfeiffer sieht Rot

Kein Kalajdzic, keine Tore: Die meisten Diskussionen beim ohnehin hektischen 0:0 zwischen dem 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart gab es um einen, der gar nicht dabei war. Denn Stuttgarts Torjäger Sasa Kalajdzic stand nicht im Kader. Der Österreicher, der im Sommer schon mit dem FC Bayern München und Borussia Dortmund in Verbindung gebracht worden war, steht offenbar vor einem Wechsel zum englischen Premier-League-Club Wolverhampton Wanderers.
Schwäbe stoppt Schwaben: Kalajdzic-Ersatz Pfeiffer sieht Rot

Bundesliga

Kalajdzic und Co: Unmut über den langen Transfersommer

Die Bundesliga stellt sich auf ein hektisches Transfer-Finale ein. Stimmen, dass die Wechselfrist früher enden sollte, sind nicht neu. Stuttgarts Sasa Kalajdzic steht besonders im Fokus.
Kalajdzic und Co: Unmut über den langen Transfersommer

Bundesliga

Freiburg erneut Sieger im Landesduell mit Stuttgart

Zum fünften Mal nacheinander gewinnt der SC Freiburg in der Liga gegen den VfB Stuttgart. Die Schwaben rennen wieder mal einem frühen Rückstand hinterher - am Ende vergeblich. Borna Sosa schlägt gute Flanken, den einzigen Treffer erzielt aber Freiburgs Vincenzo Grifo.
Freiburg erneut Sieger im Landesduell mit Stuttgart

Bundesliga

Schädelprellung bei Pieper: Keine lange Pause

Neuzugang Amos Pieper von Werder Bremen muss nach seiner Kopfverletzung beim 2:2 gegen den VfB Stuttgart nicht für längere Zeit pausieren. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler habe sich bei einem Zusammenprall eine Schädelprellung zugezogen, teilten die Hanseaten am Samstagabend mit. Eine CT-Untersuchung habe keine weiteren Verletzungen ergeben. Damit werde Pieper in den nächsten Tagen individuell trainieren, um danach wieder ins Teamtraining einzusteigen, hieß es weiter.
Schädelprellung bei Pieper: Keine lange Pause

Bremen-Stürmer

Füllkrug über Gehaltsverzicht: „Ich kann noch gut leben“

Stürmer Niclas Füllkrug will sich mit seinem Gehaltsverzicht für einen Verbleib bei Werder Bremen „nicht brüsten“. Der 29-Jährige hatte vor knapp einem Monat seinen Vertrag beim Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga vorzeitig verlängert, nach eigenen Angaben zu geringeren Bezügen als zuvor. „Am Ende muss ich das nicht machen. Ich mache das, weil ich bei Werder Bremen spielen möchte, weil ich an die Mannschaft glaube“, sagte Füllkrug im ZDF-„Sportstudio“ in der Nacht zum Sonntag und antwortete auf die Frage, wie hoch der Verzicht gewesen sei:
Füllkrug über Gehaltsverzicht: „Ich kann noch gut leben“

Bundesliga

Einsatz von Werders Groß fraglich

Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat das Abschlusstraining am Freitag ohne Mittelfeldspieler Christian Groß bestritten. Der 33-Jährige fehlt den Grün-Weißen wegen eines Infekts, teilte der Club mit. Am Samstag (15.30 Uhr/Sky) dürfte ein Einsatz des Routiniers im ersten Saison-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart gefährdet sein. Möglicherweise könnte Nicolai Rapp stattdessen in die Startelf rücken.
Einsatz von Werders Groß fraglich

Bundesliga

Bremen in Top-Besetzung gegen Stuttgart

Fußball-Bundesligist Werder Bremen kann im ersten Saison-Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf Niclas Füllkrug und Romano Schmid zurückgreifen. „Niclas konnte ohne Einschränkungen trainieren. Auch Romano kommt wieder für einen Einsatz in Frage“, sagte Trainer Ole Werner am Donnerstag. Somit kann der Bremer Coach seine beste Elf gegen Stuttgart auf das Spielfeld schicken.
Bremen in Top-Besetzung gegen Stuttgart

DFB-Pokal

Dynamo will nach Pokal-Aus Negativ-Fluch in Halle stoppen

Dynamo wartet weiter auf einenm Pflichtspielsieg im laufenden Kalenderjahr. In Halle soll der Fluch gestoppt werden. Die Vorzeichen stehen nicht gut, zwei Stammspieler drohen auszufallen. Und in der Offensive ist weiter Flaute.
Dynamo will nach Pokal-Aus Negativ-Fluch in Halle stoppen

Fußball

Pokal: Clevere Stuttgarter gewinnen in Dresden in Unterzahl

Der VfB Stuttgart hat die knifflige Pokal-Aufgabe Dynamo Dresden gelöst. Am Ende reicht dem Bundesligisten die größere Cleverness. Der Zweitliga-Absteiger aus Dresden hält zwar gut mit, ist in seinen Mitteln aber begrenzt.
Pokal: Clevere Stuttgarter gewinnen in Dresden in Unterzahl

DFB-Pokal

Dynamo setzt gegen Stuttgart auf Schäfflers Treffsicherheit

Dynamo Dresden setzt in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den VfB Stuttgart auf den Faktor Manuel Schäffler. Der Stürmer verbindet mit dem kommenden Gegner gute Erinnerungen. In der Zweitligasaison 2019/20 feierte der heute 33-Jährigen, damals noch in Diensten des SV Wehen Wiesbaden, zwei 2:1 Siege gegen die Schwaben. Schäffler traf insgesamt drei Mal.
Dynamo setzt gegen Stuttgart auf Schäfflers Treffsicherheit

Sicherer Job

Vom Azubi bis zum Bürgermeister: Wie viel man bei der Stadt Stuttgart verdient

Bei der Stadt Stuttgart gibt es vielfältige Jobs. Auch wegen der Sicherheit des Arbeitsplatzes sind die Stellen begehrt. Doch wie viel verdienen Erzieher, Sachbearbeiter und Co. dort eigentlich?
Vom Azubi bis zum Bürgermeister: Wie viel man bei der Stadt Stuttgart verdient

Lokalkolorit

„Äffle“ und „Pferdle“ an Stuttgarter Fußgängerampel

Am Haptbahnhof Stuttgart regeln jetzt zwei Zeichentrickfiguren den Verkehr. Selbstverständlich gilt auch hier: bei Rot stehenbleinben, bei Grün kann der Fußgänger gehen.
„Äffle“ und „Pferdle“ an Stuttgarter Fußgängerampel

Transfer

Abschied nach zwölf Jahren: Vagnoman in der Bundesliga

Der Wechsel von Josha Vagnoman vom HSV zum VfB Stuttgart ist nun doch noch zustande gekommen. Die Hanseaten verlieren ein großes Talent, bekommen für den U21-Nationalspieler aber frisches Geld in die Kasse.
Abschied nach zwölf Jahren: Vagnoman in der Bundesliga

Suche nach Lösung

Partyproblem in Stuttgart: Max-Eyth-See könnte bald abgesperrt sein

Müll und unerlaubte Partys sorgen für Ärger am Max-Eyth-See in Stuttgart. Als Lösung ist nun ein Zaun zur Absperrung im Gespräch, um den Ort besser kontrollieren zu können.
Partyproblem in Stuttgart: Max-Eyth-See könnte bald abgesperrt sein

Hochsommer im Juni

Fast ganz Deutschland kommt am Wochenende ins Schwitzen - Temperaturen bis knapp 40 Grad möglich

Der Sommer schlägt in Deutschland voll zu. Sonne, Hitze und Wärme gibt es auch an diesem Juni-Wochenende satt. Es winkt ein Temperatur-Rekord.
Fast ganz Deutschland kommt am Wochenende ins Schwitzen - Temperaturen bis knapp 40 Grad möglich

Regionalliga

Kickers verpassen den Aufstieg in doppelter Unterzahl

Auch im vierten Anlauf haben die Stuttgarter Kickers die Rückkehr in die Fußball-Regionalliga verpasst. In doppelter Unterzahl kamen die Schwaben am Dienstag im entscheidenden Spiel der Aufstiegsrunde bei Eintracht Trier nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Den Trierer Führungstreffer erzielte Robin Garnier (88.), nachdem zuvor Nico Blank (30.) und Denis Zagaria (73.
Kickers verpassen den Aufstieg in doppelter Unterzahl

Bundesliga

VfB bestreitet Generalprobe gegen den FC Valencia

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart wird vor dem Start der neuen Saison gegen einen namhaften Gegner seine Generalprobe bestreiten. Auf heimischem Rasen treffen die Schwaben am 23. Juli auf den FC Valencia (15.30 Uhr), wie der VfB am Dienstag mitteilte. Der sechsfache spanische Meister hatte erst in der vergangenen Woche mit dem früheren italienischen Nationalspieler und Weltmeister von 2006, Gennaro Gattuso, einen neuen Cheftrainer präsentiert.
VfB bestreitet Generalprobe gegen den FC Valencia