Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen

Tourismus

Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen

Südtirol ist es gewohnt, inneritalienische Vergleiche für sich zu entscheiden. In der Corona-Pandemie aber ist die Alpenprovinz Schlusslicht. Bergsteiger Reinhold Messner hat eine Erklärung dafür.
Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen
Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen
Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen
Messner fürchtet wegen Corona-Zahlen um Südtirols Ansehen
Südtirol verhängt nächtliche Ausgangssperre in 20 Gemeinden

Corona in Norditalien

Südtirol verhängt nächtliche Ausgangssperre in 20 Gemeinden
Südtirol verhängt nächtliche Ausgangssperre in 20 Gemeinden

Pandemie

Südtirol nimmt zwei bayerische Corona-Patienten auf

In der ersten Pandemiewelle half Deutschland italienischen Covid-Patienten. Jetzt hat sich die Situation umgedreht. Doch Südtirol fürchtet eine ähnliche Entwicklung wie hierzulande.
Südtirol nimmt zwei bayerische Corona-Patienten auf

Übersicht

Skifahren 2021/22 in Südtirol: Diese Corona-Regeln gelten in den Skigebieten

In diesem Jahr wird Skifahren in Südtirol wieder möglich sein. Allerdings gelten auch hier Corona-Bestimmungen für Besucher. Alle Infos finden Sie hier im Überblick.
Skifahren 2021/22 in Südtirol: Diese Corona-Regeln gelten in den Skigebieten

Unwetter

Hochwasser-Alarm in Südtirol - Straßen gesperrt

Erst der Starkregen, jetzt treten die Flüsse über die Ufer. In Südtirol sind wichtige Straßen wegen Erdrutschgefahr gesperrt. Die Feuerwehr ist mit 1000 Helferinnen und Helfern unterwegs.
Hochwasser-Alarm in Südtirol - Straßen gesperrt

Südtirol

Eine Familie auf den Spuren von Ötzi

Vor 30 Jahren wurde die berühmte Gletschermumie Ötzi in den Alpen entdeckt. Im Südtiroler Schnalstal können Familien nachempfinden, wie der Steinzeitmensch lebte: beim Wandern, Jagen, Feuer machen.
Eine Familie auf den Spuren von Ötzi

Strafprozess in Bozen wegen eines satirischen Plakats über Spritzmittel im Obstanbau

Wegen Kritik an Pestizideinsatz in Apfelplantagen: Provinz Südtirol zerrt Münchner Umweltaktivisten vor Gericht

Mit einem satirischen Plakat nahm 2017 das Münchner Umweltinstitut den Pestizideinsatz der Südtiroler Apfelbauern aufs Korn. Das Land Südtirol, die Obstanbauverbände und 1371 Landwirte erstatteten Strafanzeige gegen den Agrarreferenten des Umweltinstituts Karl Bär wegen über Nachrede.
Wegen Kritik an Pestizideinsatz in Apfelplantagen: Provinz Südtirol zerrt Münchner Umweltaktivisten vor Gericht

Termine schnell ausgebucht

Corona in Italien: Südtirol überrascht mit Pilotprojekt - „Jugendimpfen“ bei DJ-Musik

Südtirol zeigt sich besonders kreativ, wenn es darum geht, junge Menschen zu impfen. Mit großem Erfolg wird im Rahmen eines Politprojektes Astrazeneca bei DJ-Musik verimpft.
Corona in Italien: Südtirol überrascht mit Pilotprojekt - „Jugendimpfen“ bei DJ-Musik

Reschensee im Vinschgau

Versunkenes Dorf in Südtiroler See wieder sichtbar

Vor mehr als einem halben Jahrhundert wurden die Dörfer Reschen und Graun geflutet, um einen Speichersee für Wasserkraft zu bilden. Bei Wartungsarbeiten wurde nun der Wasserspiegel gesenkt. Dabei kamen Überreste der versunkenen Dörfer zum Vorschein.
Versunkenes Dorf in Südtiroler See wieder sichtbar