Wetteifern unter alten Bekannten

Rennrodeln

Wetteifern unter alten Bekannten

Miesbach – Natalie Geisenberger startet am Samstag in Oberhof und trifft auf die wiedererstarkte Lokalmatadorin.
Wetteifern unter alten Bekannten
Hüfner: "Natalie hat verdient Gold gewonnen"
Hüfner: "Natalie hat verdient Gold gewonnen"

Hüfner sauer

Offener Streit nach Rodel-Gold für Geisenberger
Offener Streit nach Rodel-Gold für Geisenberger

Hüfner sauer

Offener Streit nach Rodel-Gold für Geisenberger

Krasnaja Poljana - Nach dem zweiten Gold durch Natalie Geisenberger ist ein offener Streit im deutschen Rodel-Lager entbrannt. Silber-Gewinnerin Tatjana Hüfner ist stocksauer.
Offener Streit nach Rodel-Gold für Geisenberger

Rennrodeln

Als Zweite nach ganz oben

Oberhof/Miesbach - Natalie Geisenberger hat den Gesamtweltcup so gut wie sicher, auch wenn ihre Siegesserie in Oberhof gerissen.
Als Zweite nach ganz oben

Rodeln: Deutsche Serien gerissen

Sigulda - Die Siegesserien der deutschen Rodler sind gerissen. Beim vierten Saisonweltcup in Sigulda suchten sowohl die Männer als auch die Frauen des erfolgsverwöhnten deutschen Teams vergeblich die richtige Spur.
Rodeln: Deutsche Serien gerissen

Rodel-WM: Hüfner gewinnt Gold

Altenberg - Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner hat zum vierten Mal in ihrer Karriere den WM-Titel gewonnen.
Rodel-WM: Hüfner gewinnt Gold

Hüfner gewinnt WM-Generalprobe

St. Moritz - Mit einem überlegenen Sieg hat Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner eine perfekte Generalprobe für die Heim-WM in zwei Wochen gefeiert.
Hüfner gewinnt WM-Generalprobe

Hüfner siegt zum Saisonauftakt

Igls - Sie hat sich hohe Ziele gesteckt, und schickt sich an, diese auch zu erreichen: Olympiasiegerin Tatjana Hüfner ist mit einem Sieg in die Rennrodel-Saison gestartet.
Hüfner siegt zum Saisonauftakt

Hüfner will mehr: "Ich bin hungrig"

Iglis - Sie hat schon alles gewonnen - und will mehr. Rodel-Olympiasiegerin Tatjana Hüfner ist vor dem Start in den WM-Winter hungrig nach neuen Erfolgen. Und auch Felix Loch strebt nach Oben.
Hüfner will mehr: "Ich bin hungrig"