Merkur-Dialog-Forum

Boutique-Besitzerin lässt arabische Kundinnen nur unverschleiert herein - eine richtige Maßnahme?

Inhaberin Anne Sciuk hat mit ihrer Aufforderung an arabische Kundinnen, künftig unverschleiert ihre Boutique am Garmisch-Partenkirchner Rathausplatz zu betreten, viele positive, aber auch einige kritische Meinungen losgelöst.
Boutique-Besitzerin lässt arabische Kundinnen nur unverschleiert herein - eine richtige Maßnahme?
Mehr Vermieter dringend gesucht

Tourismus in Schongau 

Mehr Vermieter dringend gesucht

Historische Lechfloßfahrten, Erlebnisführungen und eine historische Altstadt wie aus dem Bilderbuch: Schongau hat für Touristen mehr zu bieten als nur einen kleinen Zwischenstopp auf dem Weg zu den Königsschlössern. Die Urlauber schätzen die Stadt immer mehr. Der örtliche Tourismusverein wünscht sich daher mehr Übernachtungsmöglichkeiten.
Mehr Vermieter dringend gesucht
Kostenlose Fahrten für Touristen

Tourismusverband Pfaffenwinkel

Kostenlose Fahrten für Touristen

Mit einer kostenlosen ÖPNV-Karte für Urlauber sollen Tourismus und Nahverkehr im Landkreis Weilheim-Schongau angekurbelt werden.
Kostenlose Fahrten für Touristen
Mehr Urlauber im Pfaffenwinkel

Tourismusverband 

Mehr Urlauber im Pfaffenwinkel

Die Tourismuszahlen in Bayern steigen immer weiter an. Auch in der Urlaubsregion Pfaffenwinkel. Der hiesige Tourismusverband ist zufrieden. Nur einen kleinen Dämpfer gibt es.
Mehr Urlauber im Pfaffenwinkel
Neue „München Card“ für Touristen: Warum auch Einheimische davon profitieren

Viele Vergünstigungen

Neue „München Card“ für Touristen: Warum auch Einheimische davon profitieren

Mit einer Gästekarte können Touristen die Stadt München bald noch bequemer erkunden: Die München Card und der München City Pass bieten rabattierten beziehungsweise freien Eintritt in 45 Kultureinrichtungen sowie freie Fahrt mit U-Bahn, Bus und Tram.
Neue „München Card“ für Touristen: Warum auch Einheimische davon profitieren
Tourismus-Boom: Zum Entschleunigen nach Bayern

Rekordergebnis für den Freistaat

Tourismus-Boom: Zum Entschleunigen nach Bayern

Die Tourismus-Zahlen in Bayern haben sich in den vergangenen Jahren nur in eine Richtung bewegt: aufwärts. Die Welt ist gern zu Gast im Freistaat. Dieser Trend blieb auch im vergangenen Jahr bestehen. 2016 war ein Rekordjahr – mit wenigen Ausnahmen.
Tourismus-Boom: Zum Entschleunigen nach Bayern