Im Exil

Tunesiens Ex-Herrscher Ben Ali im Alter von 83 Jahren gestorben

Bei seiner Machtübernahme trat Zine el Abidine Ben Ali als Reformer an. Doch an der Spitze Tunesiens entwickelte er sich zu einem skrupellosen Herrscher.
Tunesiens Ex-Herrscher Ben Ali im Alter von 83 Jahren gestorben
Tunesiens Präsident Essebsi gestorben

Ältestes Staatsoberhaupt tot

Tunesiens Präsident Essebsi gestorben

Tunesiens Präsident Beji Caid Essebsi ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Das teilte das Präsidialamt am Donnerstag auf Facebook mit. 
Tunesiens Präsident Essebsi gestorben
Zwei Selbstmordanschläge in Tunis: Mehrere Verletzte

In der Innenstadt

Zwei Selbstmordanschläge in Tunis: Mehrere Verletzte

Bei zwei Selbstmordanschlägen in der Innenstadt der Tunesischen Hauptstadt Tunis sind mindestens drei Menschen verletzt worden.
Zwei Selbstmordanschläge in Tunis: Mehrere Verletzte
Homosexueller will nächster Präsident von Tunesien werden - Amtsinhaber tritt nicht mehr an

Homosexualität steht unter Strafe

Homosexueller will nächster Präsident von Tunesien werden - Amtsinhaber tritt nicht mehr an

Der offen homosexuelle Anwalt Mounir Baatour will bei der Präsidentschaftswahl in Tunesien antreten. Er habe bereits mehr als die geforderten 10.000 Unterstützer für die Kandidatur.
Homosexueller will nächster Präsident von Tunesien werden - Amtsinhaber tritt nicht mehr an
Tumulte und Spielabbruch: VAR-Fehler führt zu irrem Eklat im Finale der afrikanischen Champions League

Spiel war eine Stunde lang unterbrochen

Tumulte und Spielabbruch: VAR-Fehler führt zu irrem Eklat im Finale der afrikanischen Champions League

Der Videobeweis im Fußball führt immer wieder zu aufbrausenden Szenen. Einen traurigen Höhepunkt gab es nun im Finale der afrikanischen Champions League. 
Tumulte und Spielabbruch: VAR-Fehler führt zu irrem Eklat im Finale der afrikanischen Champions League
Bericht: Mindestens 70 Migranten ertrinken im Mittelmeer vor Tunesien

Mehrere Menschen von Fischern gerettet

Bericht: Mindestens 70 Migranten ertrinken im Mittelmeer vor Tunesien

Laut Medienberichten sind mindestens 70 Migranten bei einem Bootsunglück vor der tunesischen Küste ertrunken.
Bericht: Mindestens 70 Migranten ertrinken im Mittelmeer vor Tunesien
Tunesische Behörden: Sami A. darf nicht zurück nach Deutschland 

Juristisches Hin- und Her

Tunesische Behörden: Sami A. darf nicht zurück nach Deutschland 

Sami A. ist zwar auf freiem Fuß in Tunesien. Doch zurückkehren wird der aus Deutschland abgeschobene Islamist vorerst nicht. Die Behörden in Tunis haben seinen Pass eingezogen.
Tunesische Behörden: Sami A. darf nicht zurück nach Deutschland 
Schwere Krawalle nach Bootsunglück an tunesischer Küste

Nach Flüchtlings-Tragödie

Schwere Krawalle nach Bootsunglück an tunesischer Küste

Nach dem schweren Bootsunglück vor der tunesischen Küste haben Demonstranten im Süden des Landes den Sitz der Regionalverwaltung und eine Einrichtung der Nationalgarde in Brand gesetzt.
Schwere Krawalle nach Bootsunglück an tunesischer Küste
Flüchtlingsboots-Unglück: Mehr als 73 Tote vor tunesischer Küste

Boot sank zwei Stunden nach Abfahrt

Flüchtlingsboots-Unglück: Mehr als 73 Tote vor tunesischer Küste

Die Zahl der Opfer bei dem schweren Flüchtlingsboots-Unglück vor der tunesischen Küste am vergangenen Wochenende ist auf 73 gestiegen.
Flüchtlingsboots-Unglück: Mehr als 73 Tote vor tunesischer Küste
Heftige Kritik an Verurteilung von knutschendem Paar in Tunesien

Nach Kuss im Auto

Heftige Kritik an Verurteilung von knutschendem Paar in Tunesien

Die Verurteilung eines jungen Pärchens wegen „Unzucht“ in Tunesien ist auf heftige öffentliche Kritik gestoßen.
Heftige Kritik an Verurteilung von knutschendem Paar in Tunesien