Mehr als 40 Tote bei Erdrutsch in Uganda

Fluss als Auslöser

Mehr als 40 Tote bei Erdrutsch in Uganda

Bei einem Erdrutsch nach starken Regenfällen in Uganda sind mindestens 41 Menschen ums Leben gekommen.
Mehr als 40 Tote bei Erdrutsch in Uganda

Angriff in Uganda

Krokodil zieht Mutter und Baby ins Wasser und frisst sie
Krokodil zieht Mutter und Baby ins Wasser und frisst sie
Verheerendes Busunglück in Uganda: 19 Menschen sterben

Unfall mit Traktor und Lastwagen

Verheerendes Busunglück in Uganda: 19 Menschen sterben
Verheerendes Busunglück in Uganda: 19 Menschen sterben

Laut WHO

Womöglich Hunderte in Uganda dem Marburg-Virus ausgesetzt

In Uganda sind möglicherweise mehrere hundert Personen dem Marburg-Virus ausgesetzt worden. Die WHO geht aber davon aus, dass die Situation unter Kontrolle ist.
Womöglich Hunderte in Uganda dem Marburg-Virus ausgesetzt

Afrika

Abstecher in die Hölle: Grusel-Tourismus in Folterkellern

In Uganda boomt der Idi-Amin-Tourismus. Besonders beliebt ist die Folterkammer des ehemaligen «Schlächters von Afrika».
Abstecher in die Hölle: Grusel-Tourismus in Folterkellern

Neuer Klub für den Ex-Löwen

Nsereko spielt jetzt mit Streit

München - Ex-Löwe Savio Nsereko hat nun endlich einen neuen Verein gefunden. Der ehemalige U19-Europameister wechselt zu einem Regionalligisten. Dieser hatte sich zuvor schon prominent verstärkt.
Nsereko spielt jetzt mit Streit

Generationswechsel auf Langstrecke

Mockenhaupt bei Silvesterlauf besiegt

Trier - Für die deutsche Langstreckenkönigin Sabrina Mockenhaupt hat das Jahr 2012 mit einer überraschenden Niederlage geendet. Ist das der Generationswechsel?
Mockenhaupt bei Silvesterlauf besiegt

Eine Sandgrube wird Musik-Hochburg

Mehr als 3000 Besucher verbrachten das Wochenende in Höfa – und gemeinsam das Riding-Higher-Festival zu genießen.
Eine Sandgrube wird Musik-Hochburg

Weihnachtsmann versinkt in Arbeit

Himmelpfort - Da muss er sich aber sputen ... Der Weihnachtsmann in Himmelpfort hat in diesem Jahr so viele Briefe wie nie zuvor bekommen. Sogar aus Uganda haben ihn Wünsche erreicht.
Weihnachtsmann versinkt in Arbeit

Blitzschlag: 18 Kinder tot

Kampala - Bei einem Blitzeinschlag in einer Schule in Uganda sind mindestens 18 Kinder getötet und 51 verletzt worden. Die meisten der Opfer erlitten schwere Verbrennungen, im Krankenhaus spielen sich dramatische Szenen ab.
Blitzschlag: 18 Kinder tot