Furchtbarer Fund: Polizei greift verwirrte Frau auf - in einer Tüte trägt sie Kopf eines Mädchens

Schreckliches Verbrechen

Furchtbarer Fund: Polizei greift verwirrte Frau auf - in einer Tüte trägt sie Kopf eines Mädchens

Grausamer Fund für die Polizei: Als die Beamten in die mitgeführte Plastiktüte einer verwirrten, unbekleideten Frau blicken, müssen sie Fürchterliches erleben.
Furchtbarer Fund: Polizei greift verwirrte Frau auf - in einer Tüte trägt sie Kopf eines Mädchens

Außenminister beraten

Maas dringt im Ukraine-Konflikt auf neue Waffenruhe

Zum ersten Mal seit zwei Jahren sprechen die Außenminister Deutschlands, Russlands, der Ukraine und Frankreichs wieder gemeinsam über Europas letzten Krieg. Im Ukraine-Konflikt sehen sie trotz der Corona-Pandemie Chancen für Fortschritte.
Maas dringt im Ukraine-Konflikt auf neue Waffenruhe
Deutsche Hilfe für Tschernobyl-Brände

Smog in Kiew

Deutsche Hilfe für Tschernobyl-Brände

Die Gefahr im radioaktiv belasteten Gebiet um das Atomkraftwerk Tschernobyl ist noch nicht geannt. Noch immer kämpfen Feuerwehrleute gegen Brände. Nun gibt es Hilfe aus Deutschland.
Deutsche Hilfe für Tschernobyl-Brände
Wind treibt Rauch der Tschernobyl-Brände nach Kiew

Ärzteorganisation in Sorge

Wind treibt Rauch der Tschernobyl-Brände nach Kiew

Die Brände rund um den Havarie-Reaktor Tschernobyl nehmen kein Ende. Umweltschützer befürchten eine neue radioaktive Gefährdung. Die Kiewer Stadtverwaltung sieht eher den Rauch als Problem. Wie schlimm ist die Lage wirklich?
Wind treibt Rauch der Tschernobyl-Brände nach Kiew
Tschernobyl-Brände: Rauch in Ukraines Hauptstadt Kiew

Ärzteorganisation besorgt

Tschernobyl-Brände: Rauch in Ukraines Hauptstadt Kiew

Die Brände rund um den Havarie-Reaktor Tschernobyl nehmen kein Ende. Umweltschützer befürchten eine neue radioaktive Gefährdung. Die Kiewer Stadtverwaltung sieht eher den Rauch als Problem. Wie schlimm ist die Lage wirklich?
Tschernobyl-Brände: Rauch in Ukraines Hauptstadt Kiew
Ostukraine: Erster Gefangenenaustausch in diesem Jahr

Konflikt mit Separatisten

Ostukraine: Erster Gefangenenaustausch in diesem Jahr

Im Konflikt zwischen der Regierung und prorussischen Separatisten gibt es erneut einen Gefangenenaustausch. Auch hier macht sich die Corona-Pandemie bemerkbar: Die Freigelassenen müssen in Quarantäne.
Ostukraine: Erster Gefangenenaustausch in diesem Jahr
Löscharbeiten um havariertes Kraftwerk Tschernobyl dauern an

Radioaktiv belastete Wälder

Löscharbeiten um havariertes Kraftwerk Tschernobyl dauern an

Merhere Hundert Feuerwehrleute bekämpfen noch immer Glutherde in dem radioaktiv belasteten Gebiet um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl.
Löscharbeiten um havariertes Kraftwerk Tschernobyl dauern an
Waldbrände bei Tschernobyl weiter nicht unter Kontrolle

Radioaktive Strahlung steigt

Waldbrände bei Tschernobyl weiter nicht unter Kontrolle

Tschernobyl (dpa) - Feuerwehrleute haben die Waldbrände um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl in der Ukraine auch mehr als eine Woche nach dem Ausbruch noch nicht unter Kontrolle.
Waldbrände bei Tschernobyl weiter nicht unter Kontrolle
Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl

Hoffen auf Regen

Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl

Rund um das havarierte Atomkraftwerk Tschernobyl wüten seit Tagen Waldbrände. Die Einsatzkräfte bekommen sie nicht unter Kontrolle. Bei den Menschen in der Umgebung werden schlimme Erinnerungen wach.
Löscheinsatz in den verstrahlten Wäldern von Tschernobyl
Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste

Nach Ukraine-Affäre

Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste

Über Monate war das Impeachment-Verfahren gegen US-Präsident Trump das dominierende Thema. Nach seinem Freispruch ging er gegen vermeintliche Gegner vor. Im Schatten der Corona-Krise trifft Trumps Rache nun noch eine wichtige Figur in der Ukraine-Affäre.
Trump feuert Generalinspekteur der Geheimdienste