Nürnberger OB im Interview:

„Die SPD ist schon oft totgesagt worden“

Der SPD-Oberbürgermeister von Nürnberg, Ulrich Maly, ist auch nach dem Wahl-Fiako der Genossen in Bayern davon überzeugt, dass es die SPD weiter braucht.  Das sagt er im Interview mit dem Münchner  Merkur.
„Die SPD ist schon oft totgesagt worden“
Söder-Weggefährte Maly im Interview: „Bisserl dünnhäutiger geworden“

Nürnbergs SPD-Stadtoberhaupt

Söder-Weggefährte Maly im Interview: „Bisserl dünnhäutiger geworden“
Söder-Weggefährte Maly im Interview: „Bisserl dünnhäutiger geworden“
Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau

Protestkundgebung in Nürnberg

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau
Siemens-Mitarbeiter demonstrieren gegen Stellenabbau

"Einladung zur Entsolidarisierung"

Maly erteilt Flüchtlings-Soli klare Absage

Nürnberg - Bislang floss er in den Aufbau Ost - geht es nach Ministerpräsident Seehofer, sollte mit dem Soli künftig die Integration der Flüchtlinge finanziert werden. Bayerns Städte halten davon gar nichts. Sie sehen einen anderen Verwendungszweck.
Maly erteilt Flüchtlings-Soli klare Absage

Maly nimmt Kommunen in die Pflicht

Kreative Ideen gegen die Wohnungsnot?

Nürnberg - Schon jetzt ist in den bayerischen Großstädten das Angebot an bezahlbarem Wohnraum knapp. Mit der großen Zahl von Flüchtlingen dürfte sich die Lage verschärfen. Für Städtetags-Chef Ulrich Maly kein unlösbares Problem.
Kreative Ideen gegen die Wohnungsnot?

Städtetagspräsident

Flüchtlinge: Ulrich Maly fordert mehr Geld für Wohnungsbau

München - Der bayerische Städtetagspräsident Ulrich Maly (SPD)  fordert wegen steigender Flüchtlingszahlen mehr Investitionen in Wohnungsbau.
Flüchtlinge: Ulrich Maly fordert mehr Geld für Wohnungsbau

SPD-Parteitag

Dämpfer für Pronold: Mit nur 63 Prozent gewählt

Hirschaid - Sonderlich populär war Florian Pronold in seiner Partei noch nie. Nun fügen ihm die bayerischen Sozialdemokraten eine echte Schlappe zu.
Dämpfer für Pronold: Mit nur 63 Prozent gewählt

Nach zweijähriger Amtszeit

Ulrich Maly als Präsident des Deutschen Städtetags abgelöst

Dresden/Nürnberg - Der bisherige Chef des Deutschen Städtetags, Ulrich Maly (SPD), tritt nach zweijähriger Amtszeit turnusgemäß ins zweite Glied zurück.
Ulrich Maly als Präsident des Deutschen Städtetags abgelöst

Städtetagspräsident

Maly: Wir müssen Flüchtlinge auch integrieren

Nürnberg - Die Unterbringung der Flüchtlinge dominierte zuletzt die Schlagzeilen. Die Politik müsse sich aber nicht nur um menschenwürdige Unterkünfte kümmern, mahnt Städtetagspräsident Maly. Das Stichwort laute Integration.
Maly: Wir müssen Flüchtlinge auch integrieren

Großer Wahlsieg für SPD

Ulrich Maly: Bin in den Nürnberger Herzen

Nürnberg - Der Nürnberger Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) hat sich von seinem voraussichtlich haushohen Sieg bei der Kommunalwahl überrascht gezeigt.
Ulrich Maly: Bin in den Nürnberger Herzen